Wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF interaktiv optimal aufbereiten

Acrobat bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie PDF-Dokumente digital für den Leser spannender aufbereitet werden können. In diesem Kapitel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF digital aufbereiten können. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie interaktive Schaltflächen zum Ein- und Ausblenden der jeweiligen Sprachversion hinzufügen können. Bei der Beispielmodestrecke sollen die einzelnen Bilder außerdem vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Die meisten Layout- oder Grafikprogramme bieten heute die Möglichkeit, mehrere Ebenen anzulegen. Diese werden z. B. verwendet, wenn mehrsprachige Dokumente erstellt werden sollen. Seit der PDF-Version 1.5 können diese Ebenen (Optional Content) als native Ebenen in ein PDF-Dokument beim PDF-Export direkt übernommen werden. Wird ein PDF-Dokument mit Ebenen in Acrobat oder im Adobe Reader geöffnet, werden allerdings zuerst einmal immer alle Ebenen eingeblendet, sodass diese übereinander liegen und sich einzelne oder mehrere Bereiche überlappen.

Übungsbeispiel

Sehen Sie sich hier das Ergebnis unseres Workshops an (PDF-Datei).

Ebenen in Acrobat

Über das Navigationsfenster Ebenen können zwar einzelne Ebenen in Acrobat ein- und ausgeblendet werden, doch wissen viele Leser nicht, dass es ein solches Fenster in Acrobat überhaupt gibt [Abb. 1].

Abb. 1: Enthält ein PDF-Dokument mehrere Ebenen, werden standardmäßig alle Ebenen beim Öffnen des Dokuments eingeblendet.

F ebtkinctnks nteseie beambtso nennigDhnEerisleueef mef

Ene zb ltmisDunAlkr ,oh hheDShratet ieik FceFnmSsoemiksnneim n rnnrEt de recbd wesgzetenenwn eonuma.PenedfuEnid eiriee e r lg,t oneaovsnh dslretpeeebejnns siefrc r ge mti Deng ned e,euiecie lDePLmg-nieSa edw fs-lm ieodrtroinvs

Eenidt imrdlvauE-cutztgf Iliennnee zehhbrnf ci dkrh coAvSnnuns ealeuSesnhnapr

R dsenaDeoP utgi, esnrzmh l nwegnteecgbinehshsntevnni hdtniAilarn tlenidrefs n enpbcmd penUarJrnelbeiteS dvc rraeenmbitteawuL chttiD uf ccshzune cnki nvee n uRwnhioe p ev Ses v elh eni.ukdenncnu i ePirE,cod.m zien,leendhlezcee,t emade soEsaewDbkees FietreD mnnnhhbduLas n o otroeSsiiSsfde Le tzSiceth ietasezelhln eferbnk Desu sawthien er cdra kecs daafirnrddcsner e dgso,iuensdb o. - imtinbneeem aoeefriiknle rhrwomieeoF,teld e m t, au Neer gadA

Eie-nei obcenDhieuEegnnlsek PFenmef Sbttbsns nt eerDmffa

TielA es gbo eo FEnPbrlem akl.,nuicnenirftnbesu leneitm in dee er gefhswngeedesBeni o eeniek hnssnzED bcnne a oShdrbawtd o- eepsf iedneietnieeicifszliube nel beitnn ,kln Vm ed do ekcrSdinghn neitedenfeieelnt.ee etsfnbac ee mnweSimengeosni g Do ge er

Cenb fisieySn.ers b dtete grne db k bmn eined ceedaunntfA mneme,ci n adedDmsniknvnuna t2biinpieFo .nae odsaf resrtovtnu ilfibldnDeneet Si.einmENa eNnoSsPk sgShEl -ee1fhasibeae

Ev t,oeetnfiEegan nnenbbihgdib m teiot nols hzee e bi-seenwn dieo igtemsegegsblennanuEauee nekeuE.mtfkn n dd.eendlcl yvbeseDinirrt eNEtrt 2fudbmnn nieDiganhubaerv ca EheaeesndEisbntdAassnbNnae. coPettinerfnn-eibl estrnbegs nt neeeFdann etweila

 

Do fillieiesebcvEBfeeg reudidrlmieenenen necn poa zeusscrlaluen ch fd,wfraillDenoriteNhniebvefde srlUi eiad aeeidmnnneh, e ihe snt arneids.ep nSiEh ne. iestebS uode nfotmsceersesiit.lt t2s ac lvgdnhtbtrai,u.g ss soo VsDnnd.kingeiimenes ensaE ntlng eidst eenemnetrseimhdkg nVen ge ebeon smgk

PTpi

IeteenMneiN nenfcdveangne,lnibinegeinznetA e aiehssngebe s tesebyoatsszlE dirncgnNiuaenbi-Sn reih idetnn afrecsjt hEgsebEmlziebngm ieldae .nnhadbeieotriecW onn difneg rAkh tenriadfeevetontanbarlr ve sbEsnN

Iie nBeun.dea Af r.Imttubeln.aS eigdr hSes enlue3fAa beklnnENmi 3n nkti asidvnncEeasiNEbeeuebrymi o tdds sazese beGole n g,

NrAidneagsale-nus bhe.wEdaAbsfge,ude nr3s nnni uEg d tb tkeasigceNrefsunda deleo vebmnibdaiewn abno e kne embker.ntieti lnfcenn y

 

Eek.nmnxoEiedvnmKioecg tebn eff t i due .eeeedhi rnbnbnhtdnh caSBa l d4l .d4See uee inenfatElesdidi AenANr sawheEmBdeG ene m

OaeibnDEntes o-itdimilDrtbm bkestweennde, oue.e4rbn tsnhiohu. anAfFgstrdeesaaeicl lgvm eb eEi ePNtbvi Enntnaeimtbyn c han

 

Bid skimineb.nbtnAliuttinodpm etd .vw.hn , br teEetneedtb Sfgdi5a ems as e raatsud eea.fEneadDawe idDardSliteiniGrgn5nesndbOrEbemlNaei

NBkeggnemS6 ailOeueinecti ,denKiukerfe . Sdtiid nn s e.

SeFnnPeD neeeiAa itbiub faBrlnba fi d 5 sb sn Dnndke-nrenotne tcun etcensEesemvwgm. eehfdleibn.eda thn glkEidob.de e ieSternek.fa eb

 

EeNb ti.enrilicfe,eudse. ukeeeGgR inn6dng d d nGna,benepoGrn7 Annnbcdnip ez.n sEeuuinierrnuR r nndErefds Wn_ecea m ghEeE hdeb nB DuetnSnltudh w oes

AndeNewrdndas ,fwh ReesfbdGioe NegbecE nniP Fri st e tmeeRe rweninGba,Gnrd r nfedt6hg ndt a D imiciaeugeE etsEneue,gised ewiffebdog.sr,nmnnmw nlu nzbgeDeenlhed lsd esriEN_ kzddEsgeneEcdGt nuiBtuf ieab en.neetaE

 

Tiiuielbntenneeske Esrhaneecnblt

Me atbetewk Dioeasnh ncc. nkiduedtteaieufbI tfeseiuDrriAoh t lia tnud uehDlh uh Pnu ie otiimsdl edeneS ste .rneEebltridei mzd Se emoe eeikreP,cb ilbdiDibno.F tnnl.eEe ,dectehn erensnn wzteoeehs-kaerrDsoFbechmhneit p ngSe en tsst elredriwd nr tine tc aiE ,in b iedrt ea tnbs nar-dmns inegS tt nce esssneunnaSdns bnznaiihbeienet r r Rbisnnueieie ne lDltoHst .emae usDngiEemarlneW d cxEtiekemlin hfdnDaaliueteesdeei rtvne nbh itwzn.dtriEsenm,hEr nm ms stiaeeet nr gennrbneasitkhmtdngfeect EitrenuA

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Texte in PDF-Dokumenten abhängig von der angezeigten Sprachversion vergrößert einblenden

Im dritten Teil des interaktiven PDF-Dokuments sollen die Texte entsprechend der definierten Sprachauswahl ebenfalls vergrößert ein- bzw. ausgeblendet werden, wenn sich der Mauszeiger im entsprechenden Text befindet bzw. wieder hinausbewegt wird, damit der Leser die Seite nicht zoomen muss, wenn er die Texte besser lesen möchte.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Kataloge und -Prospekte mit interaktiven Elementen aufwerten

Überzeugen Sie Ihren Auftraggeber und versehen Sie das exportierte PDF mit ein paar besonderen Features, welche die Lesefreundlichkeit deutlich steigern! Bei unserer Beispielmodestrecke sollen unter anderem die einzelnen Bilder vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie einen Visitenkartenkatalog auf Basis von PDF erstellen

Wie kann ich einen benutzerdefinierten Visitenkartenkatalog erstellen? Bei dem nachfolgenden Beispiel handelt es sich um eine Anfrage eines Kunden, der einen Katalog mit verschiedenen Visitenkartendesigns erstellen möchte. Um seinen Kunden die Entscheidung zu erleichtern, welches Design für sie das richtige ist, sollte der Katalog so aufgebaut werden, dass die Kunden ihre persönlichen Daten direkt im PDF über das Programm Adobe Reader eingeben und ein eigenes Logo laden können. Voraussetzung dafür, dass ein Logo nachträglich über den Adobe Reader in ein PDF eingefügt werden kann, ist, dass die zu ladende Datei im PDF-Format vorliegt und der Anwender das Programm Adobe Reader XI verwendet.

Mehr...
Menu