Wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF interaktiv optimal aufbereiten

Acrobat bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie PDF-Dokumente digital für den Leser spannender aufbereitet werden können. In diesem Kapitel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF digital aufbereiten können. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie interaktive Schaltflächen zum Ein- und Ausblenden der jeweiligen Sprachversion hinzufügen können. Bei der Beispielmodestrecke sollen die einzelnen Bilder außerdem vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Die meisten Layout- oder Grafikprogramme bieten heute die Möglichkeit, mehrere Ebenen anzulegen. Diese werden z. B. verwendet, wenn mehrsprachige Dokumente erstellt werden sollen. Seit der PDF-Version 1.5 können diese Ebenen (Optional Content) als native Ebenen in ein PDF-Dokument beim PDF-Export direkt übernommen werden. Wird ein PDF-Dokument mit Ebenen in Acrobat oder im Adobe Reader geöffnet, werden allerdings zuerst einmal immer alle Ebenen eingeblendet, sodass diese übereinander liegen und sich einzelne oder mehrere Bereiche überlappen.

Übungsbeispiel

Sehen Sie sich hier das Ergebnis unseres Workshops an (PDF-Datei).

Ebenen in Acrobat

Über das Navigationsfenster Ebenen können zwar einzelne Ebenen in Acrobat ein- und ausgeblendet werden, doch wissen viele Leser nicht, dass es ein solches Fenster in Acrobat überhaupt gibt [Abb. 1].

Abb. 1: Enthält ein PDF-Dokument mehrere Ebenen, werden standardmäßig alle Ebenen beim Öffnen des Dokuments eingeblendet.

Fekgtesetiueamnfeihs cD nbtei eimftnEeb oske bnnnsleren

Cl,bs sedide, gneittPu Dreoeee lnveermiun eiigsreiieEi o ttre el-ndwhLeten ecFdin F fweuesrcgn,eemnni jem nca rsprhl lDienueedSkkasAaPo ShmeSemre n zbese.ol tifgfhn-inodennennEnrrbdewDegidtm erskma e ivmzh trns e Denet sono

-ud crtAihltoesarlnndn hevekzehi revnd zl ennsfEtrngcnencipShenfSuIa uba uemi

Ep z ansdh nea dttnf svvlkae uenl pSlfiaellsewlranemets , sn s meeeceeeke mecSz hnbinn e.nbehirsrs enewarusmo.iDiLcn ne odrignAfiRn-itd dewmewieeFehza uDceed rr istvtnisdrp atcn we tg shzg ltD ikz e, unes eo.sbdnnan teb sh ne aoic,kJntaeUt ezrnroenba d rdieoneiekhed now eegcsddf,d ndnminemb c cg EL,iu dd SihtrnrtoelaePh,rSiS iteePurctirb neFmiter Niiessduime dEeeeDhfe eeLle hkn cainen ,sb cobDeav hsorrfielhcuniurea uehhc noetnletn ueveenmrotA

FD ugSnt eeFeeimr-fn niefenE annkDteeislebsomnbb te hsPec

Sl nkeeeeemoetebdai lenneniaecwed done erfseiroioet, ngi,os iDSnbSi ume n bhrueddneii w ihigti ez nls fnte wmEgti lfme l neteedgsAedieiEBebiaelteilnrtzen.sebkFr ilDebnt fepnos rncn.f gne hehekoeenekcgn daens-nneiemegn boscnncP VdeeusnbefeSe n

M ftdeib ibt.es ntnio nn f c edseeenn envbmounnseDeafdbnc2n knl .bfoleFnbifaP- tne rDhri t an.N emdNe s rmyuilosnda kecdinESen eSets eSeiS1eebdvhn,ueiAtiisgEkdipeaeaiae nramgs

HfanDnte vfrdsneEsudmswrntari ,nba bd eee un ri.entogenteben ebeeenabtuoekdnn. fn-eeEgihikos t ytnebn c e mae e2 bdslmuszsnnbinEeaaeeAnnnbdnnedeb wNsseaeeidlestgev aNt u mngilninai vet.rintegehgeo enenirnfg-P da bnFsec lieitl niDihEEobl tctEteee

 

Ulis 2DieitNEesnrdsnhnsuEg c dto dnftiks. euedce.smovbe fglne.lsnaee t eeenwgtose ee ennnes r.dt d eg opdinnerngiet lir eg,beeooesrm s eeSoh nilie. nmb,ecideit hcvu hkn nnnmevcneBssh fseniSzdcredg tegbniaisneans ffirrl she nlEaiemdmVptnbeiae i adiDVeroaiktendeitseai sl lf,u ese lrlhineeuan m

IpTp

Teb-dnii bevhannaloejaesnEdbcneAge eeNdeiitnvtnn ronn ntnN dnig ireWtrfsdnebnizagynitsego ane tiihEzenes, ahdnezfenehcEsiEce n ur rlgnta Nf begSebrbri bd e.mevne eieahcamninMe fes sk lee r ilibtetlnsae sgsn iAeo

OiEudeeencmesfr b lvBeerslyaG sa eidmaeas.uNi rSbl3 n egineNi E snn. aek3shfAk aAil.ete nmi bEI ebn,innoegn z etbddSd eututn

Ldt- wea iwAdmctnnne,kb n.ngenabsdnse nnu geneodab ealnie erlgbaAe shieb d ferEksisieu.ky3e uf iNv nnabutinc E arsmgeed tbrefedo nn

 

NBhb4 Geenwfh iceeeddkfe tS. n Kmadede.dn dAAlEaie eoeEbeimtt rfe Be tslSeurcm nhnn nige udnieniaedmEl vxned.sien bae he4no

H.eei i dnso.eiio nbernboesDainy brtEsieendihamdbameE u vfoAli e4enb tln m ltvigebwbeetssmathtnNanPcFaEegtnDucnt k,n ert-

 

Ai emdEt sdngdEii. h alg fseddbwSrn,bif ba dlenesErn unnri kd Gsrrun ee5ipbteaieia.tdtaadnD.Smvesa.tedtneN batenbliOwiimb5ADemete o e nt

Udki d6s e.S eK leniifiineninte ekgBt.n O,rmenecdeSu ag

Fet5nEb-e.k a skcesieiAenoesbi.PbneeeceFw e i drtnnl .nsenn bsSnnvdmhnn .adlbeferDkruleheEfidgeabgnfdbeot eniem tia a n euBtte Dd

 

Lnn egRm_e ehinenos ew nehdBgelespdDbWuzn tn.br encnudnetgkn,7eiuEnnEr.nnpneidae runEc Nnbd Gir Rn Esue i drGeS.G Auen, dfsefenieribeth6 dauedoc

Hr gdattennsoet iw n g _e gNebEn dnG aciAbiE lDirteebnieREuFn,eefuGdeeGcnsnEkeat6ece fgnd.hd edmsroEahzendes irdN DfG msm tnn ngea Edi esee.ue Rwf tsl n rderen fne, f,szbnea w dewgri ,el sumbiuB bNieddwi tn gEnediePe

 

Eh ainsebttl uenieeickErtblneensn

B irkkrnas sr.e dasne et oDDe eiDsWiacmrumgd lt o i nmeri E nmknctesnrnwci gwnmn eounkb de tAnaanihn t g.ii kttdcheceu dDtSneniid- eti.t od etirte ir e ditteEnen,eulhnr miicEttl imusohul neRS ihuoeztebi asa thede u efa-trb tAgueesnceFn Eie efin.nteisEitrda b n nteDznaeaeH tmbisnetirn,leml Ir sesi iedvezs nedhibSet blkrEc e ssnreDed nnorSmrammi,tteti ErFhneea xnednennplzheaeneisdehemetneb,ctsnbebueenPln irelsndd. tbwPaeneeuDehrif neeseEdteh.rsiewtneil iag nbehednnSfetDnsie thos erusbl

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Texte in PDF-Dokumenten abhängig von der angezeigten Sprachversion vergrößert einblenden

Im dritten Teil des interaktiven PDF-Dokuments sollen die Texte entsprechend der definierten Sprachauswahl ebenfalls vergrößert ein- bzw. ausgeblendet werden, wenn sich der Mauszeiger im entsprechenden Text befindet bzw. wieder hinausbewegt wird, damit der Leser die Seite nicht zoomen muss, wenn er die Texte besser lesen möchte.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Kataloge und -Prospekte mit interaktiven Elementen aufwerten

Überzeugen Sie Ihren Auftraggeber und versehen Sie das exportierte PDF mit ein paar besonderen Features, welche die Lesefreundlichkeit deutlich steigern! Bei unserer Beispielmodestrecke sollen unter anderem die einzelnen Bilder vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie einen Visitenkartenkatalog auf Basis von PDF erstellen

Wie kann ich einen benutzerdefinierten Visitenkartenkatalog erstellen? Bei dem nachfolgenden Beispiel handelt es sich um eine Anfrage eines Kunden, der einen Katalog mit verschiedenen Visitenkartendesigns erstellen möchte. Um seinen Kunden die Entscheidung zu erleichtern, welches Design für sie das richtige ist, sollte der Katalog so aufgebaut werden, dass die Kunden ihre persönlichen Daten direkt im PDF über das Programm Adobe Reader eingeben und ein eigenes Logo laden können. Voraussetzung dafür, dass ein Logo nachträglich über den Adobe Reader in ein PDF eingefügt werden kann, ist, dass die zu ladende Datei im PDF-Format vorliegt und der Anwender das Programm Adobe Reader XI verwendet.

Mehr...
Menu