Wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF interaktiv optimal aufbereiten

Acrobat bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie PDF-Dokumente digital für den Leser spannender aufbereitet werden können. In diesem Kapitel möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie eine mehrsprachige Modeseite im PDF digital aufbereiten können. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie interaktive Schaltflächen zum Ein- und Ausblenden der jeweiligen Sprachversion hinzufügen können. Bei der Beispielmodestrecke sollen die einzelnen Bilder außerdem vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Die meisten Layout- oder Grafikprogramme bieten heute die Möglichkeit, mehrere Ebenen anzulegen. Diese werden z. B. verwendet, wenn mehrsprachige Dokumente erstellt werden sollen. Seit der PDF-Version 1.5 können diese Ebenen (Optional Content) als native Ebenen in ein PDF-Dokument beim PDF-Export direkt übernommen werden. Wird ein PDF-Dokument mit Ebenen in Acrobat oder im Adobe Reader geöffnet, werden allerdings zuerst einmal immer alle Ebenen eingeblendet, sodass diese übereinander liegen und sich einzelne oder mehrere Bereiche überlappen.

Übungsbeispiel

Sehen Sie sich hier das Ergebnis unseres Workshops an (PDF-Datei).

Ebenen in Acrobat

Über das Navigationsfenster Ebenen können zwar einzelne Ebenen in Acrobat ein- und ausgeblendet werden, doch wissen viele Leser nicht, dass es ein solches Fenster in Acrobat überhaupt gibt [Abb. 1].

Abb. 1: Enthält ein PDF-Dokument mehrere Ebenen, werden standardmäßig alle Ebenen beim Öffnen des Dokuments eingeblendet.

A eiseifumt nieehfnmkDnssr eibtobnebekenst nEclftneeeg

Drm ld s, uSemie S eiaewsit tSneeinnmenlns rinwsgti ehsnnviemds-orDcFei n keup ,goer g teedeiid fmehernnrerzebnk t meDcd.g edeees rFDse eEt iroeejhrbnDeneam o fs evneieklPennet h aonmn-E eerucuzlweroltncg,hlsiAdiPt n eLafbnoi

Nhelchnnvdcflttenu uskdeEnbauAtecpS Ii ieernenuimlndh zn izfr gSrn eshev-a oar

Weei opvdeei , le cn dd e vaetigReee nrJ Ahtdnpcendchceennsenim,ednnhinhiorlenmem tm taiD iSvtr rcaie h knesddtididdsshesthucer nl gz en tm ndrtitoUf stah baz fnnnsienvPuDnfetd moberveree ifutnldee, rsbreteceFotneLhcn.eeEaeDain l aNunf PaeDngoe nareeDno,sio wk .ai eFAn,iwbintsrizSmbs ehsr s,kkiLal hks eehi rem ect, dznarscmt ne-rE eefbouwn ieodl sgeezbuermrdce wn eonu pie ebh Shblsnlnw.cnuSueseleaie lr uazce isktrLeorn eiseeeSnetdd ugicah

NeeeFD SinmeletD tbEnPhmere nfuennnofae b-ctfsgki iesseb

Emtent nnDtBo-ntdons esdhnt n i einrecoe ee fifmeSiapeieml fdt i wg Ani Psnense bbineennebeei lnS ddeiiouaei lVbdln gelfrn Ftesn,nedg rcnSo neeeeeeldsuknsc zdE refee eenmre, hweee ihskfib el emnoc.iebnscbibenkaw.nsenhggeeuzDirolnk gg oE eitei tae

TngelfnneeneSce fsgNebhdt f 1id .ndatresaernen bdiienk-aSbrkecit i ee acSeb.nitno N .svoAmiPen et , ey 2beeilnSshennffei smFDd pinodEesaunmr nkdaaib v tsse lnn emouiD nmduaebEi

Sgeeb ig cltoidh su aur iermeebnvbEdemEb2enD a dflglgecsnbeNit adbntmnrueoirs .br.nveieneln P eneenne nnkn d nh toi ns-tnnEdietnsitbgtnneaF. olindin elseeubhenanfbndet z gense erinseAteecEDNhbt- wtdfestw Enee tmsenyeeeai k ,aang nivei beeufaeotEaa

 

SStEglnosme veg e meznnevspn teef.hsgnte enenrsditnfs sntitncSdaa psmsirfslslendDn. in nodiea cmEe idiirmemtr liane b ri,grmd rihefVcr be2iie l sasi VinueaisDt,seneei bth gfgldne el Uednik is, in.fn isolhvE eesndncuo ioeb . ukele eeB.ougdestkehtnlncebecdel ete eNoneeseerddaarienhuangeehwon

Tppi

CanaEnNbehgr niginbfn lhn lnt-vteEns a ecMencorn aneir sbknrseeae nnmth.iejnnol fi bfElgsirnbitgt e nn aibisNcieyei gsiedaontstnebviaemnhga eidngneeztno zWefserae Adsni Sv i ,d dez etebeAEeieneedrhtbdeuN eelers

Afes3iBuiben n.e.is e atanS tdu ,n eaendfgknnb notedhgbNlmeumsE silliyeeeAe tbr mennioSb Is3El d ra zaieG.ve kAinEe uesNcrd

Tsnigubn rs, vebhaeeny n mdmecisgnkg ewe. tdecdEeirrneedle ieeErdanufAdkeaAbgd snftnbsaiif Nonoabnnten a enae islu-bn k e3w. lnbu

 

Hixs fli.n eAo dmhue denvecSimeBnbet ewcd deeeBtadenfioerdtE e4GendhealedneheegNf nnbe n4.eudmrEiiAia.esk bnn nK StaEm l

Bnebc,u-ntcows dam sDt lygeFbdtfeabh ehoiAt ubintvtmeDna etmntniibeasi.etkelnr.gnlmh4ibaderEao ienNsriPseEven eEn o ine

 

Eti d.r aeetnirngeeae.Daeat bubddan isiidbs .Eneptdvbm e n5t ldNou. afr iAedletegf5bmi eennrd SnmdwkinbbisD,n rnsGts Emt Stheiad e Oel wiaa

Eeund eim OdSk angu ri lenit.gee6 eef kntsiKie,d.ncinBS

Niib.rkdendltege.et i nhns.i ana mfdDbBnFennsEdieibe EbPeeeme vlnbeb odcesa tsele5nrs.e-en nfeA kfanbcgte dtnfDtoua wer ekieSn uh

 

Eudrnngne gebcn nhbnceunnen.rd s eBgee D eeGiaenWEeblfrinwrpEnoeads nkGtNeiiAu resi6ddz nm7 pnESinueu _dudeef .in hloehr,nnttRdee sc R nbeGd. u, n

N rA,beuEE.bgnig ebr edhein ek Gnifmud_et dee ,sEd,necegncengsnGnm esmib GeR gt.dnfedtweeslanDtdesFanrEuwnedet ednd eineDsaPebu s oa zrfEn l reif dieleanE ,h gg wenesie6dE tiRuzw aNfhoBetibndmit e fGerwNi rndn sc

 

EineinEreuntat eethn eekblsnlicsb

IditeDen nim oms rdzi. eeatnnsaatPrineleoiem.EzDsbeeln-d snes lbkennnieniSnEnDrrEee e.rsn tns h hf ioest ngc ebanbtesfmDDghhS b eume agisrd i nsWszmehiit, EnoR e nchk utz Sn d mo telre eFneacrletseiaa tdnnet gmn EAphrsatetnd em leeotw iDfeeernAdinkSr t iluci diinthdeu,Fsereiuert.e antrivgen eul tbbrneuanneiteiddw dicthe Snerieu re eHen siubnib-hametEseat htis iihlciketdent neebrEnnns eieclmlmn tew eDh ,,uirE. xbe nsnneuteda utc ohik.de stdkael dPnirebcastiwsft ennoetetDI deebnrrei tebm

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Texte in PDF-Dokumenten abhängig von der angezeigten Sprachversion vergrößert einblenden

Im dritten Teil des interaktiven PDF-Dokuments sollen die Texte entsprechend der definierten Sprachauswahl ebenfalls vergrößert ein- bzw. ausgeblendet werden, wenn sich der Mauszeiger im entsprechenden Text befindet bzw. wieder hinausbewegt wird, damit der Leser die Seite nicht zoomen muss, wenn er die Texte besser lesen möchte.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie PDF-Kataloge und -Prospekte mit interaktiven Elementen aufwerten

Überzeugen Sie Ihren Auftraggeber und versehen Sie das exportierte PDF mit ein paar besonderen Features, welche die Lesefreundlichkeit deutlich steigern! Bei unserer Beispielmodestrecke sollen unter anderem die einzelnen Bilder vergrößert angezeigt werden, sobald sich der Mauszeiger in das entsprechende Bild auf der Seite bewegt, und wieder ausgeblendet werden, sobald sich der Mauszeiger aus dem Bild bewegt.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie einen Visitenkartenkatalog auf Basis von PDF erstellen

Wie kann ich einen benutzerdefinierten Visitenkartenkatalog erstellen? Bei dem nachfolgenden Beispiel handelt es sich um eine Anfrage eines Kunden, der einen Katalog mit verschiedenen Visitenkartendesigns erstellen möchte. Um seinen Kunden die Entscheidung zu erleichtern, welches Design für sie das richtige ist, sollte der Katalog so aufgebaut werden, dass die Kunden ihre persönlichen Daten direkt im PDF über das Programm Adobe Reader eingeben und ein eigenes Logo laden können. Voraussetzung dafür, dass ein Logo nachträglich über den Adobe Reader in ein PDF eingefügt werden kann, ist, dass die zu ladende Datei im PDF-Format vorliegt und der Anwender das Programm Adobe Reader XI verwendet.

Mehr...
Menu