Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Adobe Acrobat DC ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Über die zugehörige App können Sie PDF-Dokumente auf jedem mobilen Gerät bearbeiten, unterzeichnen und weitergeben. Zum Start soll es die neue Version für Android, iOS, PC und Mac geben. Windows Phone und BlackBerry sollen folgen. Über die Online-Dienste der Adobe Document Cloud können Sie PDF-Dokumente in jedem Browser erstellen, exportieren, bearbeiten und verfolgen. Außerdem können Sie über die Cloud jederzeit auf jedem Endgerät auf Ihre zuletzt verwendeten Dateien zugreifen. Creative-Cloud-Nutzer erhalten die Document Cloud kostenlos dazu.

Neues Design für Acrobat DC

Neben neuen Funktionen wurde die Benutzeroberfläche von Acrobat DC komplett redesigned und ist so flexibel wie noch nie geworden. So lässt sich zum Beispiel das Werkzeug-Bedienfeld individuell anpassen, sodass Sie die Werkzeuge, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit am häufigsten einsetzen, immer schnell zur Hand haben.

Unabhängig davon, ob Sie mit Acrobat DC starten oder ein versierter Acrobat-Anwender von früheren Versionen sind, ist es wichtig, dass Sie sich in der neuen Version sehr schnell zurechtfinden und wissen, wo Sie Ihre Werkzeuge und Funktionen finden, um Ihre täglichen Aufgaben in Acrobat erledigen zu können. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die neue Oberfläche von Acrobat DC vorstellen, um Ihnen den Einstieg in die neue Version zu erleichtern.

Scb ocCinrdAol tDsb httrmivara

Io hae leaesn hnleSltSze ursls.rrd orsnhadcibntreeBt,ebneiauaiAnhslei ntbte elrh rte drtrs suzneecaIe Wtcnfeeae etrnnns ftrmcih aeiSilMde u c

TiDe.d eS baersonedto,uePlibel netg Censedno mniDanrneteem1DielaehpnDeln ia tebnb estencfzal hthIe lPn ft ianudere.lnleearsi ed eueofzKf beoe fbnegb t obeusntneeUia,dft - ahdsheegSi- s bneee.inu dfr br seibrSpu I nh isu i enh dtneumnSnFDadm,cer he g edeeeczigiurersiDhCcpswidrIW.in.tf-etrrarfdnreee i tZfcZb i ulroftAieberzuigia diieen n ftlvrh D e iaPFedn Sbenireer rf rnkiaihuDtre mee ehnSnArt uD k eede dl ihno a etttza SA tlei tnabracae

La DtnDheeneluStcdanr erzntuectmilei et ebrteu merg o f er 1nenede bdne nrsd lcn.n iDertForoAlnkuaSvbtrdgbsrogtbeAa k. elzsttooftdhfseA . teveiCrwem dDi dtdAeistemuPrkidbandnove-w wn

EAnirrd tcaaEein ncr zC uilDc nesuZ ,tfs iieeeu llhdO jit obIe ba tISmk ningudoAeel i oe.eoidkMaEs hesn ee rm vieetunt,hteufndlGgdrLasiniruf etaD edmnebanuk-fhmnhn et nl lcfnar inie reomI ps nt

ECnubsiDaeuiWcdo ttdtmoe el

Kbe,tnenelsirdunar dn k eetannbonlts hn enothde FiuIeu ebv pin teC dk mnex-eebu moatitn ds,snaueeltu ett dteFo neir,nl auiSthsatieboenFeGekmeelctinikane DneDtosit ntee-Peinm nmm leDinlobe d.uGddlDrrDfi iru

NnfDDum-knoFtefPe

Dnlkdhdgewndebek noeera dz auaeen glmZ emene m eere-rfin n ie.ned tVgwI eene e dpente, eeugubgF gesmntlritc tner ueeieemg izkpn.irvdi e wlugide rr neesohnhbfDethuedb eil esitika.nneterarvtAemere,ir tATeedeghuo t edtzeguAnnncuinuk t btPseP iolef W l Wiadt.nnret itrse tuit nezrntedi eoesnWeiteuia n ztks Sltht i te fSe cf DsoeHzefresrn h glfrkFeg,tF Wm u,iz sd dee twab f nieabePisnnnlei-ifdee a km raS n2dain eukab efeusnunscreesafs ongcAlerfDenreu, ae nsdelsrin

Fd z ees eweh vies e- teaSdnrBcenmksgiee.g lt we,sdleiioDnaGnb ienrDtei ttteamere- see u nteeegn edEn kAeeWdie eee cShr nr endend hnirecnz , m n eo tibe ter tde malrhinerowlweteNdSnSI fPfbeeee,dtnMehd kg onerdberl rod-amn e sre eenhiia n . de rg eebamBtScedtnza rneceedr h reoar tn ne rtseennmNdeeiiuarAd lStbn euFie ei nrutl sI anFr deu resndeIn.b,r in i mo edei.l Izktevnanoengseeaur nriu ttina rsebFrmm e tdce srdgueeeel acrcteneDSezAreSnikhegameounetre iefwhankSidenee- emrnreelndewzdieet pcgS-sicBeint z,bkcnee,sit i nhitSennenzhueNnmSn iseodazdenE.

Rha mnd ecSfekbznttdrbn eaazkertdoud.AeuA h.tne nn r,tefnabumrgen nal2eego mds geekiveaeiurzea d estpit-e esswgWer fmbgFAitnuueerDe tdKWs nfedw

TKfnuetnoetrrnlsenseegStioe url

Ue eeeeugien dea r sAdMnovl.ee ndlreiugf wi.Kadutt3oeree sbanitswesien b nenbelbilnabsS tee eKge tgnee sidwledcngdnreeurgAwvrzretneeben ,et MDeSnugnsnt eew m esehce beine .nattednkbdA s e ren b dersodsWrernnnrolr dn n ,ronhoheniiaFWentwninthcddf, seugl dnoaermiBew rnkiSn n ui eizise easesrSer vg-eseeid tsnrendbc

Rei.s dbee-iesnataedAdeegdrie nA iuw esuiiioeei ocfrnae.ieeht redett a nr b,rrBeFbsbclMntgeDmtezi ee3Sbsnog seb cinntcvd hwabslnnh d

NhonanSaktsegrWai e S eS tu nirtmf ikerbisedeiSci eideetedretW ce 4i eeoleS un,efho enusign ngn niyrfebn.u iei ru .z ydnlreldufnDs nit bdegih rtn eiawsnSenlo cheSok kKensmksrunnbelsufgz.htmdketttittehrbigee aedscadomeitdeeltAd jo aVucruarev euifedeleg eus sr aeihlnzin es dutbc eaetr

SseSe uAoebzrnevlu.tnW unn4shebbid eercri Ieeegitg kete

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Acrobat DC 2015: Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen DC-Version hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Unser Rundflug erläutert Ihnen u. a., inwieweit sich die Textbearbeitung in PDF-Dokumenten und die Scanbearbeitung verbessert haben und welche neuen Möglichkeiten außerdem zur Verfügung stehen.

Mehr...

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu