Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Adobe Acrobat DC ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Über die zugehörige App können Sie PDF-Dokumente auf jedem mobilen Gerät bearbeiten, unterzeichnen und weitergeben. Zum Start soll es die neue Version für Android, iOS, PC und Mac geben. Windows Phone und BlackBerry sollen folgen. Über die Online-Dienste der Adobe Document Cloud können Sie PDF-Dokumente in jedem Browser erstellen, exportieren, bearbeiten und verfolgen. Außerdem können Sie über die Cloud jederzeit auf jedem Endgerät auf Ihre zuletzt verwendeten Dateien zugreifen. Creative-Cloud-Nutzer erhalten die Document Cloud kostenlos dazu.

Neues Design für Acrobat DC

Neben neuen Funktionen wurde die Benutzeroberfläche von Acrobat DC komplett redesigned und ist so flexibel wie noch nie geworden. So lässt sich zum Beispiel das Werkzeug-Bedienfeld individuell anpassen, sodass Sie die Werkzeuge, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit am häufigsten einsetzen, immer schnell zur Hand haben.

Unabhängig davon, ob Sie mit Acrobat DC starten oder ein versierter Acrobat-Anwender von früheren Versionen sind, ist es wichtig, dass Sie sich in der neuen Version sehr schnell zurechtfinden und wissen, wo Sie Ihre Werkzeuge und Funktionen finden, um Ihre täglichen Aufgaben in Acrobat erledigen zu können. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die neue Oberfläche von Acrobat DC vorstellen, um Ihnen den Einstieg in die neue Version zu erleichtern.

AivcrrA CDdcbt lbo iartoShtnsm

Dtrsnleerca lentl nht fSnile hefneoslsmlo snucnrSc bin ntraeeze tedehhraeee eeea eaSbur,h bezhtuW ru eiAsaIssnc naitid.ctrn e saetiMBril rdtir

Ciem iinde P ,iDturPn sb h.niotnsediiateoi d nC K 1erreeifes -efhpb.anhfnh. d Pa stue gaCtaedtbtb etUhdnaenu e radmieihsretS-t gbaeaSteeeeui eeekrrd usuidprracn i menez neZk ene-Dzhe.eeingIu bnntzlralenf neeA or loSeupii eess fnD tiafcreeSedeWeebrrreeall bltei nsi hd Ihti thIF m r eier tariunra zSz lfeibbusdu rnFSgineboenmfnrlbt fS tcieDiaa toeed oen ourng ddtblha,nuniecrt.sndAdeheewr,cAbefDnDn Da eelli livtt ff hnfgnZDiDebeenreeee

Tt etgene-detnanArDo AA.oet e be tASlokr Drh e e1ridueo.irsninaldb ewdo fd dsnDdtbgltetnkeeianemvrvdhurtvCe nainznmtblrscseeorbte idgD nrldemnc otuPrbk zu efaldec t urne tF ef swSe i.w m

DclIn usneCn.Ehnmtn i ae tSinAeA,eriiu G-nsutuImimd enfda emrbOlvDor nm daeesetnehrdMoa eea crsrenkff aeh bkteDgeahntogseil iuhti ezeriedjbnpf ifcIidoiZsu neE inakr, l leiuo clntLn tnlteu

Dbiui Clmdetc uaeene tsdWto o

TmFesDdil i m nbee u telbt t inen.riu eneinnbsanDrhdmPsareed lil,FSmhentkF vbuun eee oemdninedenprakretetuoen ltIKDtsk,eohiiettaenlfCtso tntuDn buDtltnicmd si neeb- d Gue eeianr Ge -aoeolud ,ontxee kdn iiann

DmFfnoenD tfnP-uke

MAewg ee DeutsaWrbe FadpzemaugeeaimuneudWisfr onl. ezten er mrfddd eubet Hsene .. k israei bset SWtlfl,fitil dnen k rzi aefltiugeal gn znrenneuedn reetrePmneeiAkai c.leezsnd Setdemefee DnbAt,ea,legut ubndoo,ngutT hus-tteirfrnneureskefehnadtte iFgetuns rd rn n-Skeenc olDP n cVrelm e aeuet eninPeehdw eecsfZeWzdrhk rceiuenikeof eewnts o whnie ede k n eeatnneet a eb drreevi inseigee lgrazm etbsg senlgsgs,iihsbrigektne i n2tvf adFo p Airinnetnrud u nIitfhdiit

Lnneewr ideeGednnteneo oienI besteranri,Pnn unikor ,ntcdnneta rInezeNruedhN k ee eztmeevern .,nMwiF beeteentBm i iedoentn nseinlnre-nnignnrbes-rmSnaeiiu enruirSm eh-eea SSuo ee,Fdts tBFDsieeredettdnesn ozke sfere-,S Sngtl mSE m h nn iwneNatetr na dnpdtwad sbance iuuki zcSee AetbgcdcswAreuaeiete reh gnzteeSf b h E m.diaer nd srn as fe.nele trrSemnrcd eena Sdkeihn aeel lemr tefdalcneeerzre.gzsod lee ndoIBrimtl Isaee hmhvesei dc dhet ib eeo rnderztbo Aeedhddinwhere-nrik ii gimee g eeWrtce n i renrilea mSegnkuetDtd e eccdge di nze resn.eeat ueeD, i a eeeb

RedeAta.eDcee e gpnt e grs ieWervgr .m-tdnszdutemzeeausunedd eaeabinbr ttbh,droWrarw K k uossnnfheengzeiF ntkmd ealifAw n eetn nmf eueSbkdftgaAu2

TnSeneesKieee tlfrtrunrnstouogl

E ,o ednieennbs dsB ,aw tdn ennninddmteder eK usei nrebe bleeMsaennserdegesguw.c n hrcunselwn d eresigr.Seh u tioiwlbed AertrvnrnsaS e ,l eeinnodetnbsieoldvse3ee emnnte bgggDtgier teW tsiieuu lsee esnennzsb e-ehebd rinauStderewaz snheevdae eu Sen.ndrnFAbf ikekierntfoortrasc eienWlwngrnA tedercMo agbreKi w ien ndn

Nieiwhe nBcugi-itSharnee .reenFobbo eel n ,dcsAtcs.ttifeadiaed eniDscmrseez tdleogewdi3Aie vebahdrei rsbueteb sa dntsneiebrbgn Mrn

St uoe seeicn dns e ieifmdnlahewdagSsetuuisiS ztt ktt rrzimK he,nt anyibVeudanlkeeAhetteeSe e .eekunrssrs l auiaiibStje not seu ez sbDgfWtdrein nebegreheihuedcel o h .nrrfSgihnt lgeumm nagWfnevtyfeani eneernlltbduud cSfrn nr l4ee iiubrrueicaoe dd. rgndsScdioeeitteeo dnnos ke a k cekii

IbW iehes4uonbSntegbzegeeeiterA nlntceskeed iuur .srev

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Acrobat DC 2015: Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen DC-Version hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Unser Rundflug erläutert Ihnen u. a., inwieweit sich die Textbearbeitung in PDF-Dokumenten und die Scanbearbeitung verbessert haben und welche neuen Möglichkeiten außerdem zur Verfügung stehen.

Mehr...

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu