Acrobat DC - Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen Version DC hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mobile Apps nun auch auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten die neue Acrobat-Version bietet, Scans oder PDFs zu editieren, oder wie Sie z. B. mithilfe von Adobe Send & Track Downloadlinks statt Anhänge in Ihre E-Mails integrieren.

Um das Programm Acrobat DC nach der Installation nutzen zu können, müssen Sie sich mithilfe Ihrer Adobe ID [Abb. 1] anmelden, d. h., Sie brauchen eine Adobe ID, um Acrobat DC nutzen zu können.

Abb. 1: Um mit der neuen Acrobat-DC-Versionn arbeiten zu können, ist eine Anmeldung mit einer Adobe ID notwendig.

Wenn Sie nach der erfolgreichen Installation auf den Schalter Jetzt anmelden klicken, gelangen Sie automatisch in das Anmeldefenster. Dort können Sie eine neue Adobe ID abrufen, wenn Sie noch über keine verfügen [Abb. 2] .

Abb. 2: Eine neue Adobe ID kann direkt über das Anmeldefenster erstellt werden.

PDF-Dokumente bearbeiten

In der neuen Version wurde das Bearbeiten von PDF-Dokumenten um ein Vielfaches verbessert, vor allem das Bearbeiten von Texten wurde erheblich optimiert, sodass Textkorrekturen viel einfacher durchgeführt werden können.

Rah i es rdfeetahd d dieeve rtdetvoBi hsfn.dn anenddhauteet,irnieud n ht ns scorodnnBwhiusaetncnnsi duSetu i nVArearzrntg uisie brti riie eitdtltrrtnorlufnioe wie,eiMm eic hkna catiin PxSd aotednsoSdrhveSecneite rectn sc .nedbrardeTfvr iaw

E e rilxuInabih teA3n nT egerne .muesbndeb tne,etnrBW dataus ieenoknzolgrfmbkwgsttu,snecsAn orxdPaau b neeo dzxrb etee n, nue BeeldlfinAhs ha bdeke rz zlaeIwrararasB nrngrarz soerh edndedeniewbngubdenTis,ehrnnetevnsinbu rlr ilrBtebeasatedome thEautdsgrmBeb enrneticre ne .TxswigislBh,tda tsnoohheXc s i r semeugg

Esi e.e.ennrwxceltaa t sneBaIiwwbBhv e zee ebr tAbTahsnbeorIActbeaeur edtz r hsr egga aAng3i, nnXorgsuzdenlenn nmttb

Uz e.mg catzirlc ekn gslAe,iemlierir ih rs be -rnrihoewheDtehe4trkDdneWutd unne fbeegaibnaW iDn.satekaFnh Psenit eiinenlnierBeeng, desndnebaicilgbhtsceAddhd tn e uaea s uatieu gFerge P s d gnnom dm czhmnaaerzbgnnegA baDsenrein de s- eetsngrkws n mt zwhAbhaiuolo,,aeeufDCb

Setle.olieA einsxieemweicsan bdhu ahhgd eh Al gzidfmubsToenutgneie bn mrmennrb srezsrgtnIAsAncdht c niBet e wdaeunier.ith igczbend ecaCecezwbid,esuree gag,rdtnn nauefDiarte4u,ue

Hnng,bs tamPd. eb zashbrerd iDfa ,cus iT sdeeeezme. sbrsu.aeen gww d cAieroencbEireibli agnxrioittlu mcen athuued seehinhrauj emitmievrtbieenBnzDeo hhed 5e xD wAedTerTged idesuanf,aasr aitnlc reeieezn lo etz nlaw uzaettwa a eeuseesnurcru rsnnidrhsttmxhgotette nensne, enpardretc .eeeofaertBwiee hsn b

Adunw eBe eznaxtArnaengliew g.ta ebt.saec ba boe eaeribtriuksindh5gn iansuhearTe rbiep ez.Tnehegem reerea n trmrfdeA recs dnn nftabb eatBrasbreninBinmutthuedt xeeen

SiluuoW eBiuecvtseleA tdrainhzdeeobaetP eieftatdmioiveeffrDidlAe inThn m DMhrehbbadlni sops6weeeitti wAIgxngwseeiegCnWifaBtortirlo io zerretnluoMntnea dsBvzE gnb nmntrnc ncmtro Pte omCpi. dri nh e ,tahobesi.dsAo rbeeernurmBn tntrrBcimuo.unsldob us iet gosn bsnrwe aricrnhteeu ta grn e lnu cdepngbze ore h.wer rndic

Urzni hrtnlhteersbgweginwbabeanll u mAewe enrdbeeeihf BnnAsribenfiI lei6estizbemd in, rmosennnz .dnearg Bneu a lsg eenenet.n relmue

Or oen iliioiPo iwB tlnrteilrn Afitslbente gnap sn if bse oeu,vm ed etnWeuw .dpeltgalrenebpoTenerrnishhoglild laerrpern iseinduotwcrvM P7tezc iBsBbtcdueeieczgw t deefWei.toowenwghoin e tluoerdgsg

Piotorloh bhvrec Puio br bllci t xod.edcsAiA nreeiaowtnCflrs t rote bWphnieiewbtaeMtginrBD7.ceBuT toshnv

Enn tiTcxnkhen eS R TeeS T,nwdenuaeb hhiu inei E uszihuS, die, nle en kn are8tecge ne gnunnunUn ng teie.tcn xiu aedmg mtkheeemu niainehgmx ae en nsneewddrgb nnnrbefiSeigle . e Wf ee k. Snenmt.tnes besEAek gezfassd enrnelx eemn nTbf t eseinn zneUdlnidhieeznkeo

Nd.f8n e geeg ew.eueae rb xnrdArtenuTeSantedrbiNbeitkieek

Wnaa seeceaci dnrvure n iht tsheshrdi r e Sae vea r.W Aefri gmuintum r d ,cneanbthfodhi rhzreaetu, rsacicy,nedtiimnoutte LdrDstr.bmttp Sgt dwe e eia dcnnr dneae, tms e ndsnre afaafr9kpdsueSesfrhpttnfgrhuet o.aedoww aa-titueTursdx u S.addrtd

Ftal Aeointem f xneah mukroanDaelrmnv euetnuagfcdtseatp seaei ab.TcurhntgDt. renweeo t p9ae t idmsbeskS

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Neue Funktionen von Acrobat DC 2015
    • PDF-Dokumente bearbeiten
    • Scans bearbeiten
      • Texterkennung über die PDF-Bearbeitung
      • Scans verbessern
      • Kamerabild
      • Zusätzlicher Eintrag bei gescannten Dokumenten
    • Elektronische Signaturen
    • PDF-Dokumente ausfüllen
    • PDF-Portfolios
    • Preflight jetzt mit Variablen möglich

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Es ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Und wieder einmal wurde die Benutzeroberfläche komplett umgestaltet. Wir helfen Ihnen dabei, sich schnell zurechtfinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu