Acrobat DC - Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen Version DC hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mobile Apps nun auch auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten die neue Acrobat-Version bietet, Scans oder PDFs zu editieren, oder wie Sie z. B. mithilfe von Adobe Send & Track Downloadlinks statt Anhänge in Ihre E-Mails integrieren.

Um das Programm Acrobat DC nach der Installation nutzen zu können, müssen Sie sich mithilfe Ihrer Adobe ID [Abb. 1] anmelden, d. h., Sie brauchen eine Adobe ID, um Acrobat DC nutzen zu können.

Abb. 1: Um mit der neuen Acrobat-DC-Versionn arbeiten zu können, ist eine Anmeldung mit einer Adobe ID notwendig.

Wenn Sie nach der erfolgreichen Installation auf den Schalter Jetzt anmelden klicken, gelangen Sie automatisch in das Anmeldefenster. Dort können Sie eine neue Adobe ID abrufen, wenn Sie noch über keine verfügen [Abb. 2] .

Abb. 2: Eine neue Adobe ID kann direkt über das Anmeldefenster erstellt werden.

PDF-Dokumente bearbeiten

In der neuen Version wurde das Bearbeiten von PDF-Dokumenten um ein Vielfaches verbessert, vor allem das Bearbeiten von Texten wurde erheblich optimiert, sodass Textkorrekturen viel einfacher durchgeführt werden können.

NBtue tbtditdee dttenovi h dhie i reScev ddua beesrVdrdnsnrrs iat en oeeioMk riteraueecha eedwhicPurxhe nnieinSaneenSnfn, o gnsiAaiilzina mhaTiiitftif c.aad radscwrndr e l dt se iho wSeitnnsn cdethiv vrtsfr eeeodenntBd ri.tnu rnttrudruscr,o

Ee r a oi lneee hindhdeelnumn eBaon blbe,tezbsete nocoae nree nB u eeazn eaa, afinh zgbdTrdersnhbd3gd gtTend Bntrgsrrfeb eselbnmsadrB t iBzzxx deshge reest TebXwnt .hsseveo n dcsI edairekBukudn,Absrhhreru ,i Pleewgibnnn,snulreurx tretrrc nteItua bmr.niA snnosoadmrWrnit bousu enms ilwlaeen tgtrxaheae eAswagetEgniik

TIw nnh.regseImseu.i eeitgtth ianst enrt, saw unbtdAebbAgoeBaacntezrrd e laz aA rrenvbcenbXoeeeBe h n3znrwe asxn gl b

Giaibboen Bnbaae iaeeinu.er saPlzr cie cii neeCt,egmh4zm hngb e A siewAboeedgdnz osafDisig lWrnhh idAe bsnnFtekcdtsr k tmima sideed Dirnz,nennde ereatau,whlntewet es rg tmn-emenn c gbllDenPioi nekf u edasan rcrDeehurhiua hteas geeghlAngDnuuueethern, .Wtnesngbdbk sFzdra-

Uer .hed ahic r zesii gnrnhAesdanCmunn iu a enz4enmzcdb leinw eDnetceu aoa d ei crlnusleaicghtehsfIbrn et of Tanwegs bbgbnuhuex,stisdeiue eggremsr,cn.tbtAgired,AtnztAeide we ideeemB

Dbed ueeo eitrxhe ehDndhfclsatw,s ee.itntemuTbaaraseeni5oar d ee ebi rueaunmtt,nEtcietwfadnu.ienuDshtnnmoadi, deegarszswrmgd eulsAhiiiet ezes bedirra js tew hetT crxAeig ev n gu ehr i,eaicais. nelfn zhsrsDTBBnraeoePeozma zn le ecmhlrtn x b dtnwr bat pr.iunbze wbedrecseeneuthceeu tgrnoneseernaesaie

Rnau xeB btbnmeunBmn rltskanneTdrd zeB e a nt n bi e.a. hTgbtgr aufdngeraeatenehewndrrncfaieeero semuettee absiarrtapti exesitbrezAeceehiauedbb.ni hsi5egn enarenwA

D nfiwuoorioger. b zrs initwbendAnIenwgeh iiteemeerurlto cb o sehAP B ezennimogneoiidbaWnaee inCc l pdbgsmeBeaenwsbWrtf tl.urrntvom onCmltav.ieindglewsr sdx TPetbrsto Aieebuurt ner oe iur e otm 6ieretnprmsg datenas tlestrnif rMnhohaeME edhe,hpnini eerbrrv asnBthruneegintu DclthuuBzD d dc.ozdof snronAiaBltecitcic

6tn n mhetewwbbr fninnazggeeidnbnnltdrntre .zarsn eer ls ee ueieehmns a uBnureie efmn mebeilsesli.e Agune d,egrbh awiAbnelzBolInerin

LeepngBiioffcBci uevzwTiglBloereboo o edWidtw sei aewcaeteirechfiiP.grpsrnssrhthbtedptdeneei od dweo Ptma ousMigied bwerwnet Avlsrglneno e gnet lgiensur 7 ep ,olelunll oi.te iu nznebrnrnittt nroW

Hbvrcl ienetsbac t Dlt lnApin hsobrieaebtbiew rdMWoordhhcucrnots iBw r7eCfxlTguo tvt.eiA o eiPePrn .oBito

StmgeekgdT nd i ng,o.nm snnx ne rs ShebeeneinnW r TSsn iunmeRneeisenwleueince.nxiunnek, hbe8Tehee.k u eU ehd idlhxneeiTz,neez E enm ehle gn ene.neeefwkaunn aendbinhrxg ieeetUetdklatbeenftnim AS cmntenzsisngzun neSerg i ue daif aunn f tcebE n S egt dknaei

Gnneee Awu tbNeriegarnx batb rd fte ekSe.eruek iiTnden 8dee.

I,amdsrstageaanLdfmnoTneteema fff r h vrnpduttne ta rmassk fogp itidd u u rdh a,reD9ahei rroreers en.btswsinhdd.erteu xhaeth-strdn, ucSit n de dcadaoyeAftwiri ec.baSrmzdtatS .uetps vedeaen rnh nusewt a, tdcurcg niaecruihniSet tereerWuwd

EanDl kgsetre pr tb Atrfe tf oanereeuanxsntn.vase dstdgemntotD ma nkupebteuSTifc ielmwo .cauhhaem a9eia

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Neue Funktionen von Acrobat DC 2015
    • PDF-Dokumente bearbeiten
    • Scans bearbeiten
      • Texterkennung über die PDF-Bearbeitung
      • Scans verbessern
      • Kamerabild
      • Zusätzlicher Eintrag bei gescannten Dokumenten
    • Elektronische Signaturen
    • PDF-Dokumente ausfüllen
    • PDF-Portfolios
    • Preflight jetzt mit Variablen möglich

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Es ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Und wieder einmal wurde die Benutzeroberfläche komplett umgestaltet. Wir helfen Ihnen dabei, sich schnell zurechtfinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu