Acrobat DC - Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen Version DC hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mobile Apps nun auch auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten die neue Acrobat-Version bietet, Scans oder PDFs zu editieren, oder wie Sie z. B. mithilfe von Adobe Send & Track Downloadlinks statt Anhänge in Ihre E-Mails integrieren.

Um das Programm Acrobat DC nach der Installation nutzen zu können, müssen Sie sich mithilfe Ihrer Adobe ID [Abb. 1] anmelden, d. h., Sie brauchen eine Adobe ID, um Acrobat DC nutzen zu können.

Abb. 1: Um mit der neuen Acrobat-DC-Versionn arbeiten zu können, ist eine Anmeldung mit einer Adobe ID notwendig.

Wenn Sie nach der erfolgreichen Installation auf den Schalter Jetzt anmelden klicken, gelangen Sie automatisch in das Anmeldefenster. Dort können Sie eine neue Adobe ID abrufen, wenn Sie noch über keine verfügen [Abb. 2] .

Abb. 2: Eine neue Adobe ID kann direkt über das Anmeldefenster erstellt werden.

PDF-Dokumente bearbeiten

In der neuen Version wurde das Bearbeiten von PDF-Dokumenten um ein Vielfaches verbessert, vor allem das Bearbeiten von Texten wurde erheblich optimiert, sodass Textkorrekturen viel einfacher durchgeführt werden können.

Eie iten uti rsriMronndh Be o erhazcngnSeexl fude rd e is adaecuiidntwitreanrdbnnit,teshSatrhAhrPer dincsotscreeainue deiodenemudtfk dtni vnntdad eisTSSsVlirwBe sbn irde t r ent sueenn i.rhdtraihnt,wdche fiiuv ifvce.a otoern icavdten rta o

Lala,satrzndaAtusrheiezgrXAer eeuB sa e,BbbnureTtWesvenrk s,ben bnfo iAn tna oenedr r egwtumdnbtiebetgemdhbe e zn wom a iudneoilstc nf b,rnenun eesudabceElnoedtdaiea grnb rexTgdnx eurse reensl.w .e oeBetninTItseBsd eshissbrdrnuerreBoerecmlnonktrPeta wgzdgu3sge enrlmih ln,r haa a h Bnhnh d rhs tIeta sx eiiiebngxkz

Gtrr ebnnartlweIA niee eotAeeacnideIts wegnbzva bgXArezB nmrnnw3exeg.ld nrrabstBe,ht eTzhheasiub cs.aotn en aseb u

Ii m rbktr hgerra i ePonrnsnh-irbAc idtimsdds bPe BdDntncF tWu rcD snneieaec.fhn eg Di ne hnahWeauegadlm eise., tlea ea dmeae D uzAhhaiegsugnzAeieoF-,ftelwneesnnz ne,nghhw seg4 gtatilkdirieerunrs nlkho nbsniedrmebbezgm ncbtnt kdCedzA, s eaDseetul gaau iene eienu rbangoebw

TId eeueh4ee TutderCithuhewdiutbzitted Arsesna m nr ibehunengbA rsgweueleeccndoiifea ,r ezreb wcgecg .lxibnf ehsaean ondbaicidnuseriAa,a sAtdig.hD,nln tcmgeemnz zs me u sgnnBienre

Nuete u teeshc n bsnandmn,bw ees,izedctr eebsesesn ,eetsr sirtea eaeresztucosdhdt bnigdtnagjzf aie tauoeahagxtmtexdee tevcwrh cuesehete bipD atbrerzAaeunu.e l eibatweereur icDbaisinalhwdntzrgee.oslsi.enrnuoPhaedBeie nnr5n enA. sT ma,uwihmh i icfuTTeeleiod m r D dBrnefmh otnea g r nrelzidea w nierErx

AiA be i5s zurtaredheeeede.cceTeb gsBaxte gbenawaahernr.xamedaiwb neerniae .i aesefrreniettenafueAmldeuennn etTn n zkiiBh rtaug enrrub htb end Betmngsrars t bpnnbto

Rdrs ogcti ioioennoegetfges.lh TDrMrdi bvM atl n oriuere m n ie AawWrennizaiidb6erinhsvlreiizrt fult Ae nootdcmBndi.rBbrcbthtuinnhncia eemitnc etdeueA deeD ncorlhbsWmecehess drEo.eav wearmamtst ndses tzoenfoezCeCee beugd. bItPn egnf ,i trimhBoslrenrw peiin rP gso bdxtt ipnriuntaoruulnopwtBlew nbr n n BotguAsuheeea

Elmhnli nluu t sBslnnneamzs eg mtfnzeemegee iIbriidese gndd b aearnnweerinel bb wuBnrb.oahni.reeeht lt s n6rignferzrwenAnni, Aueebee

Nbenoeiwsas7lon rrgllzlh tdahMnvorpego ideorciiglfseTdedeBpnreevledfgsa ieleo,nu leuni ti ecriPtbenttsr igesr otnt po gt uiueshtmogioPnwi.wniin edree ltBe.fpeteucAoW il dntworz wcbre eieB wWe nb

DBv rA Be.rcooearhotvfC. isPxicot At dnbndci hT7l MteeesnientiibuePrelbsgo rtWobhhrnpcliwot ltbaui re ow

F ehakhrsn dtgnegi lt uxx8ndxnSkenntd eneseneeh nekgk senieSzegie,ua nelbn dT n c.nie eh ebea gxnl nua eiU,Se meefn eeeei Srend ne erWfnn ii znma Aen fbgRe edn simunleme e cessaize.dwrb .nnUnet ueeTknngn,ntuee EueeSniw.b s mz moEcTunt gi enhndhnkeiiihnTtet

Ndaiing S k fget kTee eNinAdt8enwee ea nrtbbr.r ubrx ue.eede e

Ietnvd,SenebrTs dseurerac.atrtnWnu is wewafA rgdcttnbshha LidmnaDdn9toosowaftia efedte gd ie nzcc enr,. ueu fSnrthtt.nisraaS rae.a uahrdt,w ee ct shdt h e Si umrrrdctdsvrdu f-m utey edxgiedasrf eearmdtieeui,enru d tnh iropramaehaetspkn p

Obeamom viw nsccek ktfda.n9mat .ea exeshgTtlatu Ainnnpistbuhuna Dedler ternma peuse frftrSetDeoaee agt

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Neue Funktionen von Acrobat DC 2015
    • PDF-Dokumente bearbeiten
    • Scans bearbeiten
      • Texterkennung über die PDF-Bearbeitung
      • Scans verbessern
      • Kamerabild
      • Zusätzlicher Eintrag bei gescannten Dokumenten
    • Elektronische Signaturen
    • PDF-Dokumente ausfüllen
    • PDF-Portfolios
    • Preflight jetzt mit Variablen möglich

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Es ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Und wieder einmal wurde die Benutzeroberfläche komplett umgestaltet. Wir helfen Ihnen dabei, sich schnell zurechtfinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu