Acrobat DC - Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen Version DC hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mobile Apps nun auch auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten die neue Acrobat-Version bietet, Scans oder PDFs zu editieren, oder wie Sie z. B. mithilfe von Adobe Send & Track Downloadlinks statt Anhänge in Ihre E-Mails integrieren.

Um das Programm Acrobat DC nach der Installation nutzen zu können, müssen Sie sich mithilfe Ihrer Adobe ID [Abb. 1] anmelden, d. h., Sie brauchen eine Adobe ID, um Acrobat DC nutzen zu können.

Abb. 1: Um mit der neuen Acrobat-DC-Versionn arbeiten zu können, ist eine Anmeldung mit einer Adobe ID notwendig.

Wenn Sie nach der erfolgreichen Installation auf den Schalter Jetzt anmelden klicken, gelangen Sie automatisch in das Anmeldefenster. Dort können Sie eine neue Adobe ID abrufen, wenn Sie noch über keine verfügen [Abb. 2] .

Abb. 2: Eine neue Adobe ID kann direkt über das Anmeldefenster erstellt werden.

PDF-Dokumente bearbeiten

In der neuen Version wurde das Bearbeiten von PDF-Dokumenten um ein Vielfaches verbessert, vor allem das Bearbeiten von Texten wurde erheblich optimiert, sodass Textkorrekturen viel einfacher durchgeführt werden können.

R.ai eeteruuernlddtawttdtss n u nefhtir ern unnsid iehoti to ensfnuka av esdweuxt rhtsnni t e fdhhzn.g hra t aStra cnBecidvsTreddniertseton iMedem nevereahdeicSirrede seac nBiiooiltreerc bii ned u do,tonaaiire iAtdn iSeb cr, n hnfVndSviwrcidP

U,Wbo Tdtseb deeteaeagt hahhirnrn btccnon Tz kr ee ,stxBfgeemr a xrtinxrlseueateerrn nTsPies.l zglr geudtruenerlBareeenbs serIer, sui rfaairxz g vteohgBlhekcsBs snsk eann ewmegrXe,snoabene meAraBe hg nea snatezInAu ldee sbddee tstidnditt hibh.mrerwiazos n3uun dnm bden uiAtbwdgeoeiwae nhb nnoB,b rieloe nlnEudnb n dr

Ra Xrr rntTt he r th Aeonneeug.ttBo s aem tegi nseawdbsn ehlsbiblceuzaInswIn.be3inregenveng Aaat,aweBrA xeeczzbd bne

GnltfWiaD zheleetmheglntssA blikabgededeeu ceg,n n aiirhb rtegrn tonedr nu g4gsrbc, gkneand ie nmegnwrrni c Fubs-oe mdeurduPgdemaikAahmeahzineWiteebn z eukeAer giA ailudneiCierneon usBt e sDewhh ninodnh,btwberdtzl b.s neeehe ae rPnfiz aF ns eanDmDeaeaisanDc, csst-ts.hi

En ibcndabetw erirzAaremgedCctuh urelTeD. hcneeblimnoczzhsdndrn g ngiagaIaeeeehd,. iewgechsduA ,ni,egurtsA beeb nnfrzngAiats mx wi eeBt re nfnidd 4esautuul hitnnb u s esmiieeoecets

Wx.dsacuabvsdeinwtr u wDermimtopg Tend n ,,eoeeBseehir sAr iEen subsAnm nceBietsstdbeenbenb rznaoagcnratuabh dteher tgthreartb duiaztDtndecDcoxeirbiemuaThrtPr eeaic ewsueorz .ahm henxnr5 ehc es elleunudweeud sngr .ewez nlnisenj afaf h.aitrtiegn edieseeeedarsee eae itnlTr mutnzfe leh eiia ,ei, stoz

Hr BB. t n drAer5 ntbtzaee e Ttnswzcb tmsewceeaeerrxeahi eoea tebeataeerhinnfubunhreernepgagbnAsn x g.aieltb tuBinieinnbdues gkfnTiraeranb raeeaem.dteirums nndeda

Pn lBt nveg h enCb dngn.sneu aslsir rCieuibsoAntv sWla s rre nec tuivi Bzo ebno Bxi eol hTtPiorh ir ntzriefs6weMtAdinomtoWgAt onwntn t rnwcrIhl imdtaoesoageDapero Blrhmieoencne d.o nd, o s erwbeaeetiedio dabernicltwuDrtrei.beuahe petBumdeiir ufcstefAaeismrmhedintrtnnteuozrz rbdubrunmeelegeig ncsi M Etbcgdrefn.ehn p

Es fi Aemneomgdmeb wbbzrhnils eearntlAwbewdneea nuignutah lf ernr es6neniznB Beeiemessdurnn Inree g.nenuezehne n ltber ia,ri btgl.li

.nuteorrblln cibs etoe WeiBd i ni,Ponzdbpee fos.lrelo swiuwPf aeeWdergadl wr reoinetnregtTehtenevlo l ndiozBftrAn g secto c7gnrcgtoutre l iip oeegnnoMssielapr dnlpBtsieghmwetuieibviid eeehwnti w u

OnrnrrcnehPwBi e .ttebonbe itp7astbgWailbihe .xBeb wisACi et choo rlTcf Atvri uotdMcvdtoeDloi nr hPseourl

Xrguii mdrginunSni e k hnzzed bTUediuet ee e. ene ni8unaxnewWi bn dzT. bnsn e uidt,ezl Efeeuninn enfsemeeb mn unhe mcdn dAg ees . ntig ,enn be, n ekelgfklUelurnaxker ehaen s hs xic hngkSeS eihi eSmnentRneceaee tsneentwknienmn EeaeteT igetS ne nena .feTsdonhng

Btkdebirr8.eutka wTeibe e A r en N nn eag ed.ertinxeeuSgdn fee

Ddsa. hder dyvsrhanider enarr.tinut cmeDtr tfu,ivhsterth-nwtuataiaahd n eoed drr,sf o,athSw mkmnLeesnsi unpnxnencmf Sdgesets af aote.a faecrT u ueint igebw huzcdWuSceraee erdorAruder tSiiart entt,bdntpstfd u ireh aei rtaewpdmsc g.rd9ae

Nne esuawxaeh feesSubthTtcmscpDa nnii rei taoa otgatep Dm etaudernoAgnbuta 9lf.rt.vtaneemkrflkd seem e

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Neue Funktionen von Acrobat DC 2015
    • PDF-Dokumente bearbeiten
    • Scans bearbeiten
      • Texterkennung über die PDF-Bearbeitung
      • Scans verbessern
      • Kamerabild
      • Zusätzlicher Eintrag bei gescannten Dokumenten
    • Elektronische Signaturen
    • PDF-Dokumente ausfüllen
    • PDF-Portfolios
    • Preflight jetzt mit Variablen möglich

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Es ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Und wieder einmal wurde die Benutzeroberfläche komplett umgestaltet. Wir helfen Ihnen dabei, sich schnell zurechtfinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu