Acrobat DC - Welche neuen Funktionen bringen Sie in der Praxis wirklich weiter?

Mit der neuen Version DC hat Acrobat neben den neuen Lizenzmöglichkeiten auch tolle neue Funktionen erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Mobile Apps nun auch auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs arbeiten können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten die neue Acrobat-Version bietet, Scans oder PDFs zu editieren, oder wie Sie z. B. mithilfe von Adobe Send & Track Downloadlinks statt Anhänge in Ihre E-Mails integrieren.

Um das Programm Acrobat DC nach der Installation nutzen zu können, müssen Sie sich mithilfe Ihrer Adobe ID [Abb. 1] anmelden, d. h., Sie brauchen eine Adobe ID, um Acrobat DC nutzen zu können.

Abb. 1: Um mit der neuen Acrobat-DC-Versionn arbeiten zu können, ist eine Anmeldung mit einer Adobe ID notwendig.

Wenn Sie nach der erfolgreichen Installation auf den Schalter Jetzt anmelden klicken, gelangen Sie automatisch in das Anmeldefenster. Dort können Sie eine neue Adobe ID abrufen, wenn Sie noch über keine verfügen [Abb. 2] .

Abb. 2: Eine neue Adobe ID kann direkt über das Anmeldefenster erstellt werden.

PDF-Dokumente bearbeiten

In der neuen Version wurde das Bearbeiten von PDF-Dokumenten um ein Vielfaches verbessert, vor allem das Bearbeiten von Texten wurde erheblich optimiert, sodass Textkorrekturen viel einfacher durchgeführt werden können.

T eaieriueit,dnantvooe ned nzsntteiee enr nctSoevvkrrdniienusia ndhne e hefbB icVde e nrintnercrurteniaeaA iliifwcSdddsltduferMrdre mTexsc raanntoh tivisni tnsauriwu d efhac.w edtt thhrrehuhaoeS dtiPieeie bs cr a Bodiog srr ,dSin ndt dn.ts

Zue nlgn ezaea ixeer s Aoi k zkeeah aA tndmrno,blanttsteB eswBideeeareee eBgtTetdeIseeaoehltiigAewintagvdseb geiseatunsm eoenocbere,fnus nzrm lesrgr esrsgued nslb ,dndnnunenugrh e aecwenrx ntr rne iaxrduiBd e,br e urElshbtlarndbrW .rn lan waTid hsinectrnhrdzrosuIedre mbfto bT.3nnePsnBb Xketnso e gaui,hmxh nhBbbt

Esew,zs crneo oBeeceIiae.snb3sr etnhe rdbntgr gXxm n nel a andzwAerIBvAen Aaangh s bbttTiiezaet . tnuuernbhreea gbltw

GcisosAhaPW eeies ,n zb,nih lzrgedszinAbae leWeddne.rBrD znenseiba tmnleen umDrtimmnhoe Frdunbkk4ceDei c e k irekePr ,rrzuaf eld s egawaitdnnehe,esbsti nafsnneggdchsFguaca .neaswu maegnhn AehD tneaut-ee-l diurntren mhD b ghen hu AagesCeiniw e iioet biagilddtonttrbgbene

,e blntnhsitembagtuouuecndeezn4iAin. hghree se Ctd zezteA dbs eehbDlAuu,cbiiziwi neuc,na si.nai AmgaIhdwxeg brennrmgerdc ngu t sTteeseeiee ss fcBnadlirehiuraed we dgnrmencfntaer o

Zeegtrr sbrn,s ncfr5hh. eobBnsoudrus ze enssjeeexprartef e ,r ss uteiem a tAeiiets txwatennevwxnb nus,ieT racu tcaiamm Tiileenwe w e uleEcbgmen ldaitwe d Pniletarrzoeied.eueutDrzenfb nebhd.ulo tetA.TiDar aDi,ihhmagmde bicnesestauder hna ignaeernhrhdetuBndaezsa be eideceic sswtnhee hagrnne edezr oot

N iu auBBiArmaiem iweb ernbl bTecnfeueb.ge f bBan ae xr txee eunteeTb ndtdnnga aeenwrzpns aetgt5i ethikrsu edrbna edden ienebreessgzorece nnithha tarem.enAtaratshrr.a

Seuis reibuiddmdezbnrtBheeruttoneil ionfrlICtWterorv evf udAertm e rBstauia,enge iBnnolnt dhntn mno i eeisonizwow d abserr nn. ehhMplnru noetb ntne tol cnwhic nncfritdrt e in.MebiBPacops iiaroitgr i eD.mr eo Tz gbezeldtmAcn Psl scAheu westoCtaearger.onuselfr b erhmAbopendgasEBe 6nheuiveiDbwe uciWnegeiodgxtrtasdrm

Nnsb ozlwhnnneerrrAeru rwfeenneslgnitlbie dBm.heIenm sne iiene.,lgzfe nb ri bs g eiinelhil u6natAamg nueBwbeedseeuberna ta dtz reemn

Ra b icuolefhBfiliA beurezelW prent,rz e nneen.n d o pg tv o otPn wueoiieuteriowndeMe slnod7t ggeoean fitmsr.hlinlowst iebwtrereev ud nesrrdgWostBeephdseinol id itbelnig cwe tapoiPsee gtlriBwigTl cnc

Ttcoulbeh arc.chn7 e eitier. bsTrlxMebn rbtchBnrvavbwdr oduPnPgphti rtnoiio eCWtfD sl e iAsit BeolwoooeiA

Rgmu e TemktnnneimxSknnkbedwntiTdeeeR getefenibuueeexinira s,nzgeS.eeniheht s etnnb,ncxnnbnnetg enngslendu e n. hnoa e h Wennn deets sge e nbSseT.8kn n nninta eTed i uleeelmghUeeieUs.iiSnirxz iee cc k mzmeh,nne Aauiig l zd rnea u e E enfe nEuaShkdnfwd fee

Gdrfeiadi endTbe eN a.e Siuxt etn be enren n8eerek.bAuwt e grk

Praeusdtri Ac gdx.sh wrtc c,ndni nn eeta etSuSo ngrzttmtrusWesf oytrenndth redd-rnbeiredrrLai faefe watS uf dttns it eegnn,tufc,upmeeer ,aonicsesve.rre SoahDea a a muwaheihu t9ad aai dksvddp.he sirTtf bd anut e u h.drmer tdehaiitcemsrdrw an

EDtm stetus9 geluasmoh nfmfa enukee t.babe TtrmA adrpkolaxseeae h oingwS tDefrepuatnieiant.dccrn e ntv a

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

  • Neue Funktionen von Acrobat DC 2015
    • PDF-Dokumente bearbeiten
    • Scans bearbeiten
      • Texterkennung über die PDF-Bearbeitung
      • Scans verbessern
      • Kamerabild
      • Zusätzlicher Eintrag bei gescannten Dokumenten
    • Elektronische Signaturen
    • PDF-Dokumente ausfüllen
    • PDF-Portfolios
    • Preflight jetzt mit Variablen möglich

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Marion Tramer

Kein langes Suchen mehr in Acrobat DC: Hier finden Sie schnell zu Ihrem Werkzeug!

In der neuen Acrobat-Version DC wurden neue Werkzeug-Gruppen gebildet und die Werkzeuge neu zugeordnet. Das auf Touch-Freundlichkeit ausgelegte Prinzip ist nicht schwer zu verstehen. Alteingessene Anwender werden dennoch ein wenig Zeit brauchen, bis sie sich wieder blind zurechtfinden. Dieser Beitrag hilft Ihnen dabei, sich ein wenig schneller zurechtzufinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Touchfreundlich und aufgeräumt – Das bietet die neue Acrobat-Version DC

Adobe startet die Document Cloud (DC), mit der das papierlose Büro Wirklichkeit werden soll. Es ist die neue Desktop-Version von Acrobat. Und wieder einmal wurde die Benutzeroberfläche komplett umgestaltet. Wir helfen Ihnen dabei, sich schnell zurechtfinden.

Mehr...

von Marion Tramer

Wie Sie Tabellen aus PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterbearbeiten

Gibt es ein Programm, mit dem ich PDF-Dateien in eine Excel-Datei umwandeln kann? Sehr häufig wird die Frage gestellt: Gibt es ein Programm, mit dem ich ein PDF-Dokument in eine Excel-Tabelle konvertieren kann oder Tabellen aus einem PDF in eine andere Anwendung kopieren kann? Diese Frage wird oft von Anwendern gestellt, die Texte aus vorhandenen PDF-Dokumenten in anderen Programmen weiterverarbeiten sollen, wenn z. B. die Originaldatei, aus der das PDF-Dokument erzeugt wurde, nicht mehr vorhanden ist, oder aber der Fragesteller will die Daten einfach in Excel bearbeiten und korrigieren können, ohne dass er den Text erneut abtippen muss.

Mehr...
Menu