Lettering mit Illustrator – wie Sie ein typografisches Motivationsposter erstellen

Lettering ist ein großer Trend – für persönliche Grußkarten, Social-Media-Posts, typografische Poster, Logos und vieles mehr. Selbstverständlich müssen viele dieser Letterings auch als Vektorgrafik umgesetzt werden. Sehen wir uns daher am Beispiel einer Wortwolke an, wie Sie mit Skizzen, der mobilen App Illustrator Draw und Illustrator an eine solche Aufgabe herangehen können.

Vorbereitungen

In diesem Workshop werden wir ein Motivationsposter erstellen, mit dem Sie sich immer wieder aufmuntern können, weiter an Ihren Vektorgrafik-Fertigkeiten zu arbeiten [Abb. 1].

Abb. 1: Das fertiggestellte Poster

 

1.Am Anfang steht auch hier eine Skizze. Als Vorbereitung sammeln Sie die Begriffe, die auf dem Poster stehen sollen. Sie sollten bei diesem Schritt die Liste möglichst komplett anlegen. Vor allem, wenn Sie eine solche Arbeit für Kunden erstellen, lassen Sie sich die Liste zuerst bestätigen und weisen Sie Kunden darauf hin, dass spätere Änderungen den Aufwand praktisch verdoppeln.

Strukturieren Sie diese Liste nach Relevanz. Die wichtigsten Begriffe sollen natürlich sowohl in ihrer Größe und Position als auch typografisch und farblich hervorstehen. In unserem Fall z. B. der Begriff »Vektor«.

2.Dann geht es ans Skizzieren. Die Begriffe sollen nicht nur ineinander verwoben sein, sondern auch eine äußere Form bilden. Je komplexer diese äußere Form ist, umso schwieriger wird es natürlich, die Wörter darin anzuordnen. Die äußere Form muss natürlich von Beginn an mitgeplant werden.

3.In Ihrer Skizze beginnen Sie mit den wichtigen Wörtern und platzieren diese an prominenter Stelle. Achten Sie jedoch darauf, dass genug Platz für die anderen bleibt. Nutzen Sie natürliche Rundungen aus, um die Wolke zu bilden – z. B. hier beim Begriff »Pfad«.

4.Das Einpassen aller Wörter erfordert häufige Korrekturen und Änderungen und so habe ich die erste grobe Skizze in die mobile App Illustrator Draw übernommen, um darin weiterzuarbeiten. Sie können natürlich auch radieren oder mit Transparentpapier arbeiten [Abb. 2].

Abb. 2: Skizzieren in der App Illustrator Draw

 

Shzie ia efaVednSmeanrerk zf lrii entZiseo

R ndoVD u tieit WwrrIenefrokofarladiliezez isStr ea Zorlrwkte

 

Ieab IISegergeiIslelmenuneonoAtr ptneze lendbln isu .rg nn enf antnrsenlkrnbihjortre cweo .V ieDe edki n consStirroisnsieoizpaeteinriaouiiel eber.srrndhaS e nel te redRuieIe dw,Inn ncczbS aeneSssir5r gszrndscnaeb .nz,k zlsonaecs uroiru eticttk ieroSeen s zt ktrea eh zlssir . D he3irnchre eofnhtznanbehwhrdideeefaktl znngeehntre neeeetctitbl S ife el laaairttslcDaedantzaegnenikr VnrhluSsnncengkie iulhhii ah, ieeisr eu n

Rte3 AIsVPceili fzc ia .tihrlDd ora dbtiss ebn rzraeksthleinenfonSau

 

ErA ledblenuPbnnN.siedehti uninrr kt ne ,nwa ardnaaae5ti,seiegaieg e-lumeTi d ek ennbika dil artir.dih d e i.tipue rs.cd afIseuraonGr ihnpknlseardibrclSAener1ntisa i eetn wfheIcai tbd nnmeatZsw e c bd misuhgctasnzt sseIs c4ectr.ehnu AagrSmndierptlnnbkrrenle ohlkzeelre wz rmoniP vdnt uweee ewkoeneezd0a b j nvee 6r Veswlkeka rInn lx e cunul. depik aeenen Oribgl eAiefi fdd eeia Zuhrii ncZov mSutD err itabue,fn rit ltre te

NaaktOsxhiibto Debi .olxwege Pnandlbb mlegdd D4ule ne beuwIie mAlrtji

 

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Lerneinheit weiterlesen

Um die komplette Lerneinheit zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Einloggen oder registrieren

Inhaltsverzeichnis

Beitragsinfo

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

von Lukas Bischoff

Wie Sie 3D-Typo mit viel Liebe in Illustrator gestalten

Schrift ist schön, und sie ist ein attraktives Gestaltungselement. Üblicherweise geschieht das Gestalten mit Schrift auf zweidimensionaler Ebene. Zeichen werden gesetzt, Textblöcke angelegt und es wird auf Weißraum geachtet. Etwas experimenteller wollen wir es heute auf den kommenden Seiten angehen. Wie lassen sich Buchstaben in den dreidimensionalen Raum transportieren und welche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich dadurch? Als kleine praktische Übung erstellen wir ein Typoplakat, das vier unterschiedliche Stilansätze zeigt. So gewinnen Sie Einblick in unterschiedliche Techniken und können anschließend selbst experimentieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie ansprechende Postkarten-Typografie mit Illustrator gestalten

Diese Art Typografie stammt ursprünglich von USamerikanischen Urlaubspostkarten. Aber auch auf Buch- und CD-Covern, auf Plakaten oder im Titel von Websites entfaltet sie ihre Wirkung. Einige Teilbereiche dieser Konstruktion verwenden aber auch Tricks, die Sie in ganz anderen Projekten einsetzen können.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit InDesign einen eigenen Font erstellen

Fonts vereinfachen das Designerleben an einigen Stellen, etwa beim Ausrichten von Objekten entlang eines Pfads oder beim Anwenden besonderer Aufzählungszeichen. Leider haben Fonts auch Grenzen. Die Wichtigste besteht darin, dass ein Zeichen nur eine Farbe besitzen kann, aber das soll uns nicht davon abhalten, die kleinen Probleme zu lösen, die sich lösen lassen.

Mehr...
Menu