Photoshop, InDesign und Illustrator professionell erlernen – hier finden Sie praxisnahe Tutorials von Experten!

Auf dieser Seite finden Sie jede Woche neue Fachartikel für das professionelle Erlernen von Photoshop, InDesign und Illustrator. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jede Lerneinheit hineinschnuppern. Möchten Sie diese komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 2000 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 500 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 400 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 300 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 200 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

307

von Redaktion

Wie Sie linienbasierte Muster (Guillochen) mit Photoshop erzeugen

Wie Sie linienbasierte Muster (Guillochen) mit Photoshop erzeugen

In abstrakten Hintergründen oder für die Ausschmückung von Layouts und Composings werden gerne Guillochen verwendet. Bei diesen Linienmustern werden Formen und Bahnen aus Linien gebildet. Photoshop besitzt für das Erzeugen von Guillochen keine speziellen Werkzeuge oder Funktionen. Es hält dafür aber andere Wege bereit, ornamentale Muster, die aus Linien bestehen, zu erzeugen. Einen davon stellen wir in diesem Artikel vor.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen Polygon-Effekt mit Photoshop gestalten

Wie Sie einen Polygon-Effekt mit Photoshop gestalten

Das Erstellen eines Low-Poly-Effekts ist normalerweise mit sehr viel Handarbeit verbunden, weil die Polygone/Dreiecke allesamt per Hand angelegt werden müssen. In diesem Artikel zeigen wir einen Weg in Photoshop, mit dem Sie eine ähnliche Wirkung erzielen können, der jedoch allein auf einer Kombination von Funktionen beruht. Entsprechend schnell und flexibel können Sie den Effekt variieren.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Fotos mit Photoshop in gepunktete Artworks verwandeln

Wie Sie Fotos mit Photoshop in gepunktete Artworks verwandeln

Gepunktete Versionen von Porträts oder anderen Motiven sind immer wieder sehr gefragt. Wir zeigen Ihnen eine nichtdestruktive Lösung, die sich auch für höher aufgelöste Bilder eignet und bei der Sie die Punktumsetzung ziemlich genau steuern und auf andere Motive übertragen können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Fotos mit einem Grunge-Look versehen in Photoshop

Wie Sie Fotos mit einem Grunge-Look versehen in Photoshop

Nicht immer ist ein »cleaner« Look bei Fotos gewünscht. Manchmal soll bei den Betrachtern der Eindruck des Verschmutzten, Gebrauchten oder Abgenutzten erzeugt werden. Natürlich gibt es auch hier wieder viele Techniken, dies in Photoshop zu erreichen. Wir zeigen einen Lösungsweg, der Ihnen alle Freiheiten gibt, den Effekt feinzutunen oder mit wenigen Klicks flexibel zu variieren.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen Gel-Text mit Zahnpasta-Look mit Photoshop gestalten

Wie Sie einen Gel-Text mit Zahnpasta-Look mit Photoshop gestalten

Für die Erstellung von Gel-Effekten gibt es viele verschiedene Herangehensweisen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel einen Lösungsweg, der Ihnen alle Freiheiten bei der Gestaltung eines Texts gibt, die entfernt an Zahnpasta erinnert. Das Besondere ist, dass der Effekt und der Text dabei nach wie vor voll editierbar bleiben.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Fotos aus Lightroom mit einem Rahmen exportieren

Wie Sie Fotos aus Lightroom mit einem Rahmen exportieren

In Photoshop gehört das Erstellen eines Rahmens nicht zu den schwierigen Aufgaben. Oftmals möchte man jedoch Fotos direkt aus Lightroom heraus exportieren und veröffentlichen. Der Umweg über Photoshop kostet immer wertvolle Zeit. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen aktuell in Lightroom zur Verfügung stehen, um die Bilder von dort aus mit einem Rahmen zu exportieren.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie gezielt eigene Bokeh-Effekte mit Photoshop erzeugen

Wie Sie gezielt eigene Bokeh-Effekte mit Photoshop erzeugen

Das Wort Bokeh stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie verschwommen. Dies bezieht sich auf die unscharfen Bereiche in Fotos. Durch die Projektion der Blendenform von Lichtern im Dunkeln entstehen Zerstreuungskreise. Solche Kreise werden wir simulieren, um einen Hintergrund in romantisch festlicher Stimmung zu erzeugen. Durch die hier verwendete Technik mit einem speziellen Pinsel ist eine gezielte Farbgebung möglich.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie die Farben eines Bilds in Photoshop auf ein anderes übertragen und besondere Farbstimmungen erzeugen

Wie Sie die Farben eines Bilds in Photoshop auf ein anderes übertragen und besondere Farbstimmungen erzeugen

Der Neural Filter »Farbübertragung« wurde zur Adobe Max in die Photoshop-Version 2022 integriert. Er überträgt Farben von einem Quellbild auf ein anderes. Doch wie brauchbar ist der Filter in der Praxis? Wir haben dies an unterschiedlichen Beispielen getestet.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie mit dem Neural Filter »Landschaftsmischer« unterschiedliche Jahreszeiten und Stimmungen erzeugen

Wie Sie mit dem Neural Filter »Landschaftsmischer« unterschiedliche Jahreszeiten und Stimmungen erzeugen

Mit dem seit Photoshop-Version 2022 neuen Filter »Landschaftsmischer« können Landschaftsbilder durch Auswahl entsprechender Vorlagen automatisch in unterschiedliche Jahreszeiten versetzt werden oder durch Einstellungen angepasst werden. Doch wie sehen die neuen, auf Anhieb verblüffend aussehenden Kreationen im Detail aus? In diesem Beitrag nehmen wir den neuen Filter unter die Lupe.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie mit dem Neural Filter »Harmonisierung« die Farben in Photoshop schnell anpassen

Wie Sie mit dem Neural Filter »Harmonisierung« die Farben in Photoshop schnell anpassen

Beim Composing in Photoshop müssen manchmal freigestellte Motive integriert werden. Dabei müssen die Farben des eingebauten Bildelements mit denen des Hauptmotivs in Einklang gebracht werden. Damit dies noch schneller gelingt, gibt es seit Photoshop-Version 2022 den Filter »Harmonisierung«. Er dient dazu schnelle, automatische Farbanpassungen in einem Compositing zu erzeugen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Bilder in Photoshop mit einer »Tiefenunschärfe« spannender gestalten

Wie Sie Bilder in Photoshop mit einer »Tiefenunschärfe« spannender gestalten

Adobe hat in die Photoshop-Version 2022 weitere »Neural Filters« integriert und bestehende verbessert. Wir stellen Ihnen den verbesserten Filter »Tiefenunschärfe« vor. Durch das nachträgliche Einfügen von Schärfentiefe in flach aussehende Bilder kann Spannung und Räumlichkeit erzeugt werden.

Mehr...

von Redaktion

Miniatur-Look mit Photoshop: Wie Sie Fotos mit einem Tilt-Shift-Effekt versehen

Miniatur-Look mit Photoshop: Wie Sie Fotos mit einem Tilt-Shift-Effekt versehen

Der Miniatur-Effekt gehört immer noch zu den beliebtesten Fotoeffekten. Früher konnte man den Tilt-Shift-Effekt nur mit speziellen Objektiven erreichen. Heute ist dieser auch mit Bildbearbeitungsprogrammen gestaltbar. Damit das Ergebnis allerdings auch überzeugend wirkt, gibt es ein paar grundsätzliche Dinge zu beachten, die wir in diesem Artikel erläutern.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Ihre Designs mit Photoshop gekonnt in Mockups einbinden

Wie Sie Ihre Designs mit Photoshop gekonnt in Mockups einbinden

Nachdem Sie ein gelungenes Design entwickelt haben, gilt es, den Entwurf möglichst schmackhaft zu präsentieren. Dazu wird heutzutage auf Mockups zurückgegriffen. Wir erläutern Ihnen bewährte Photoshop-Techniken, mit denen Sie Designentwürfe und Mockups so geschickt zusammenführen, dass die Illusion eines tatsächlich existierenden Produkts entsteht.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie die Farbintensität mit Photoshop gezielt und maßvoll verstärken

Wie Sie die Farbintensität mit Photoshop gezielt und maßvoll verstärken

Oftmals möchte man in Fotos die Wirkung der Farben einfach nur ein wenig verstärken, ohne dass diese dabei verfälscht werden und ein unnatürlicher Eindruck entsteht. Hierfür gibt es in Photoshop verschiedene Techniken. Wir stellen nachfolgend eine weniger bekannte Lösung vor, die schnell und flexibel umgesetzt werden kann.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie übergroße Ebenen in Photoshop automatisiert in die Arbeitsfläche einpassen

Wie Sie übergroße Ebenen in Photoshop automatisiert in die Arbeitsfläche einpassen

Photoshop verfügt inzwischen über viele Funktionen, die das pixelgenaue Ausrichten und Skalieren von Ebenen erleichtern. Allerdings fehlt immer noch die Möglichkeit, übergroße Ebenen automatisch auf die Größe der Arbeitsfläche zu bringen. Wir zeigen Ihnen daher einen Workaround, bei dem Sie diese Aufgabe zukünftig mit einem Klick erledigen können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Bildversionen in Photoshop visuell vergleichen und Unterschiede herausfinden

Wie Sie Bildversionen in Photoshop visuell vergleichen und Unterschiede herausfinden

Bei der Bildbearbeitung kommt es regelmäßig vor, dass man sich zwischen verschiedenen Bearbeitungsversionen entscheiden muss. Für das einfache und schnelle Vergleichen von Bildversionen bietet Photoshop mehrere Möglichkeiten, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen Glas-Glitzer-Texteffekt mit Photoshop gestalten

Wie Sie einen Glas-Glitzer-Texteffekt mit Photoshop gestalten

Glitzernde oder aus Glas bestehende Texte eignen sich gut für Flyer und Plakate. Wir zeigen Ihnen eine Gestaltungslösung, die beide Elemente vereint. Das Ergebnis wirkt, als seien die glitzernden Elemente in Glas oder transparentes Plastik eingefasst worden. Natürlich ist die Lösung vollkommen nichtdestruktiv angelegt.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein Instagram-Grid in Photoshop effizient anlegen

Wie Sie ein Instagram-Grid in Photoshop effizient anlegen

Sie suchen nach einer Möglichkeit, einen Instagram-Kanal aus der Masse herausstechen zu lassen und das Interesse von Besuchern zu wecken? Auf Instagram zugeschnittene und clever geplante Grid-Layouts könnten eine Lösung sein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine praktische Vorlage in Photoshop anlegen, mit der Sie individuelle Instagram-Grids jederzeit einfach erstellen und deren Bilder schnell exportieren können.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie Bildern in Photoshop mit Texturen das gewisse Extra verleihen

Wie Sie Bildern in Photoshop mit Texturen das gewisse Extra verleihen

Glatte und langweilige Bilder können durch das Kombinieren mit passenden Texturen auf einmal deutlich interessanter wirken. Das kann die Überlagerung einer Struktur sein, oder Sie erzeugen einen Rahmen oder eine Vignette aus einer Textur. Die Vorgehensweise in Photoshop ist nichtdestruktiv und einfach zu erlernen.

Mehr...

von Marianne Deiters

Wie Sie selbst gestalteten Dampf mit Photoshop nachträglich in ein Bild einfügen

Wie Sie selbst gestalteten Dampf mit Photoshop nachträglich in ein Bild einfügen

Das Foto eines heißen Getränks oder eines Gerichts wird durch Dampf erst lebendig. Leider ist Dampf sehr schwierig zu fotografieren. Fotografen müssen dazu tief in die Trickkiste greifen. Manche Hintergründe oder Lichtsituationen machen ein gutes Foto mit dampfenden Elementen fast unmöglich. Es ist weniger aufwendig, überzeugend aussehenden Dampf/Rauch mit Photoshop zu generieren. Wir zeigen Ihnen eine ganz einfache Methode.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Logos und Icons mit Photoshop schnell vektorisieren

Wie Sie Logos und Icons mit Photoshop schnell vektorisieren

Manchmal liegen Icons und Logos nur als niedrig aufgelöste Pixelgrafiken vor. Damit diese bei einer vergrößerten Darstellung nicht unscharf und pixelig werden, sollten sie in Vektorgrafiken umgewandelt werden. Allerdings ist der Aufwand, die Grafik mit dem Zeichenstift sauber nachzuzeichnen, nicht immer gerechtfertigt. Wir zeigen daher, wie Sie die Vektorisierung in Photoshop schneller und einfacher durchführen können.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie ein Kaleidoskop-Endlosmuster mit Photoshop einfach und komfortabel erstellen

Wie Sie ein Kaleidoskop-Endlosmuster mit Photoshop einfach und komfortabel erstellen

Um Endlosmuster in Photoshop zu erzeugen, speichern Sie normalerweise zunächst einen Musterflicken (Rapport) als Vorgabe und stellen diese dann in Musterüberlagerungen, Füllebenen oder auch skriptbasierte Füllungen ein. In dieser Praxishilfe stellen wir Ihnen einen alternativen und noch dazu verblüffend komfortablen Weg zu nahtlosen Endlosmustern vor.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Augenringe in Photoshop mit wenigen Klicks beseitigen

Wie Sie Augenringe in Photoshop mit wenigen Klicks beseitigen

Dunkle und müde Augen sind bei Porträtaufnahmen meistens nicht erwünscht und sollten daher vor dem Shooting mit Schminke aufgefrischt werden. Wenn allerdings beim Shooting kein Schminkkasten zugegen war, kann man Augenringe und kleine Fältchen auch noch nachträglich mit Photoshop beseitigen. Wir zeigen einen schnellen und individuell steuerbaren Weg.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie einen Grunge-Goldeffekt für Texte und Logos mit Photoshop umsetzen

Wie Sie einen Grunge-Goldeffekt für Texte und Logos mit Photoshop umsetzen

Für die Gestaltung von Flyern, Bannern und Plakaten kann man nicht genug Gold- und Metalleffekte in der Hinterhand haben. Die hier vorgestellte Gestaltungslösung ist noch dazu nichtdestruktiv aufgebaut. Die Wirkung kann also jederzeit nachträglich modifiziert werden. Außerdem passt sich der Goldeffekt bei einer Motiv- oder Textänderung direkt automatisch an den neuen Inhalt an.

Mehr...

von Redaktion

Wie Sie Assets für Webseiten und Social-Media-Postings automatisiert abspeichern

Wie Sie Assets für Webseiten und Social-Media-Postings automatisiert abspeichern

Was tun, wenn man für Websites, Webshops oder soziale Netzwerke, wie Instagram und Facebook, regelmäßig neue Bilder liefern muss, die eine vorgegebene Größe besitzen und auf eine bestimmte Weise benannt sein müssen? Diese Aufgabe kann man dank einer praktischen Funktion in Photoshop sehr effizient durchführen.

Mehr...