Photoshop, InDesign und Illustrator professionell erlernen – hier finden Sie praxisnahe Tutorials von Experten!

Auf dieser Seite finden Sie jede Woche neue Fachartikel für das professionelle Erlernen von Photoshop, InDesign und Illustrator. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jede Lerneinheit hineinschnuppern. Möchten Sie diese komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 2000 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 500 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 400 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 300 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 200 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

456

von Isolde Kommer

Ihr Weg zu modernen eBooks: Wie Sie in InDesign interaktive EPUB-3-Dokumente erzeugen

Ihr Weg zu modernen eBooks: Wie Sie in InDesign interaktive EPUB-3-Dokumente erzeugen

Seit InDesign CC 2014 gibt es die lang erwartete Möglichkeit, EPUB-Dokumente mit festem Layout zu erstellen, die Ihr InDesign-Dokument fast pixelgenau wiedergeben. Seit dem Oktober-Release von InDesign CC 2014 können Sie solche Dokumente sogar mit interaktiven Features versehen. Das Folio-Format für die Gestaltung interaktiver Magazine wird damit teilweise überflüssig. Wir erläutern Ihnen anhand einer interaktiven Slideshow, wie Sie die neuen Möglichkeiten nutzen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Für geschmackvolle Layouts: Finden und erstellen Sie harmonische Farbkombinationen in InDesign!

Für geschmackvolle Layouts: Finden und erstellen Sie harmonische Farbkombinationen in InDesign!

Adobe InDesign bietet Ihnen ab der Version CC 2014 eine einfache und praktische Methode, attraktive Farbkombinationen zu finden, zu speichern und für die verschiedenen Programme der Creative Cloud zur Verfügung zu stellen. Sie benötigen dafür lediglich ein passendes Foto mit harmonischen Farben. Probieren Sie diese Technik einfach einmal aus, wenn Sie wieder einmal über den Farben für Ihre InDesign-Layouts grübeln.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Texte und Bilder aus PDF-Dokumenten in InDesign übernehmen

Wie Sie Texte und Bilder aus PDF-Dokumenten in InDesign übernehmen

Umweg über Microsoft Word – eine praktische Vorgehensweise Manchmal erhalten Sie vom Kunden PDF-Dokumente, die Sie als Grundlage für InDesign-Layouts verwenden sollen. Eine Möglichkeit, solche Dateien zu verarbeiten, besteht natürlich darin, den Text aus dem PDF-Dokument herauszukopieren, in InDesign einzufügen und dort anschließend neu zu formatieren. In vielen Fällen ist diese Vorgehensweise jedoch sehr mühsam und aufwendig: Sie erhalten am Ende jeder Zeile eine Absatzmarke und müssen diese über den Befehl Bearbeiten N Suchen/Ersetzen entfernen. Auch die Formatierungen werden nur als »harte«, manuelle Formatierungen übernommen. Außerdem lässt sich der Text nur seitenweise markieren und kopieren. Es gibt jedoch eine bessere Methode, mit der Sie sehr viel schneller und vor allem bequemer zum Ziel kommen:

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Konturen kreativ und rationell in InDesign einsetzen

Wie Sie Konturen kreativ und rationell in InDesign einsetzen

Wie färbe ich die Kontur eines Rahmens oder Textes ein? Jeder beliebige Rahmentyp lässt sich mit einer Flächen- und einer Konturfarbe versehen. Auch die Konturstärke und die -art lassen sich auf vielfältige Weise anpassen. So können Sie Rahmen auch als Hintergrundflächen oder dekorative Ränder für Ihr Layout einsetzen. Je nachdem, welches der beiden Felder aktiv ist, d. h., welches oben liegt, bearbeiten Sie die Flächenfarbe oder die Konturfarbe.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign-Text perfekt in seinem Rahmen positionieren

Wie Sie InDesign-Text perfekt in seinem Rahmen positionieren

Wie positioniere ich Text im Rahmen? Sämtliche Texte werden in InDesign in Rahmen eingegeben. Das Programm bietet zahlreiche Optionen, um die Positionierung des Textes in seinem Rahmen festzulegen. Diese Positionierung wird mitunter mit dem Festlegen der Ausrichtung verwechselt, die im Absatz-Bedienfeld vorgenommen wird. Hier geht es jedoch darum, wie Sie die Platzierung des Textes innerhalb seines Rahmens ändern.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie umfangreiche Dokumente in InDesign systematisch gliedern und nummerieren

Wie Sie umfangreiche Dokumente in InDesign systematisch gliedern und nummerieren

Welche Funktionen hält InDesign zur automatischen Gliederung und Nummerierung von Dokumenten bereit? Vielleicht kennen Sie das Problem: Sie möchten ein Buch oder eine wissenschaftliche Arbeit produzieren und die enthaltenen Abbildungen und Tabellen sollen mit fortlaufenden Nummern versehen werden, wie z. B. »Abbildung 4.23« oder »Tabelle 5.1«. Auch die Überschriften sollen eine Nummerierung erhalten, die die Gliederungsstufen widerspiegelt. Mit InDesign lassen sich diese Aufgaben sehr gut rationalisieren. Das Programm enthält alle Funktionen, mit denen Sie Nummerierungen automatisch und vor allem auch dokumentenübergreifend erstellen können. Der Schlüssel zum Erfolg sind die Absatzformatierungen. Diese Funktion kann Ihnen ggf. viele Stunden Arbeit ersparen, besonders wenn nachträglich Überschriften gelöscht bzw. eingefügt werden müssen. Dann passen die Nummerierungen sich automatisch an.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie die Montagefläche von InDesign optimal nutzen

Wie Sie die Montagefläche von InDesign optimal nutzen

Wie vergrößere ich die Montagefläche? Jeder Druckbogen hat seine eigene Montagefläche. Diese Fläche außerhalb der eigentlichen Seiten dient zum Ablegen von Objekten, bevor Sie sie endgültig auf den Seiten platzieren. Sie wird nicht mit dem Dokument ausgedruckt. Objekte, die sich im grauen Bereich außerhalb der Montagefläche befinden, zeigt InDesign nicht an. Mit der Befehlsfolge Ansicht + Ganze Montagefläche zoomt InDesign die Ansicht so, dass die gesamte Montagefläche des aktuellen Druckbogens in das Dokumentfenster passt. Wem die Arbeitsfläche um jeden Druckbogen von der Größe her nicht ausreicht, der kann sie fast beliebig vergrößern.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Farben über InDesign überdrucken

Wie Sie Farben über InDesign überdrucken

Wie überdrucke ich schwarze Objekte? InDesign spart bei übereinanderliegenden Objekten die Form des oben liegenden Objekts aus dem unteren aus. Das ist deshalb notwendig, weil Offsetdruckfarben lasierend, d. h. nicht vollständig deckend sind. Ohne die beschriebene Aussparung würde es zu fehlerhaften Mischfarben kommen, wo die beiden Farben übereinanderliegen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Kalender mit minimalem Aufwand in InDesign erzeugen

Wie Sie Kalender mit minimalem Aufwand in InDesign erzeugen

Alle Jahre wieder werden viele Agenturen und Marketing-Abteilungen mit Monats- und Jahreskalendern beauftragt. Wir beschäftigen uns nachfolgend damit, wie Sie mit möglichst geringem Aufwand das benötigte Kalendarium erzeugen und gestalten können. Es wäre eine recht mühsame und fehleranfällige Aufgabe, das Kalendarium direkt in InDesign einzugeben. Glücklicherweise gibt es jedoch ein JavaScript- Skript von Scott Selberg, das Ihnen diese Aufgabe abnimmt. Es heißt »Adobe InDesign Calendar Wizard« und kann von der Sourceforge-Website heruntergeladen werden. Das Skript ist Donation-Ware, d. h., dass Sie es zwar kostenlos nutzen können, dass Spenden aber auf jeden Fall willkommen sind.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie individuelle Visitenkarten in InDesign erstellen

Wie Sie individuelle Visitenkarten in InDesign erstellen

InDesign enthält eine leicht anwendbare Seriendruckfunktion. Sie können damit personalisierte oder variable Informationen in Einladungskarten, Formulare, einfache Kataloge oder Hauszeitschriften einbringen. Die Daten stammen dabei aus den strukturierten Informationen in einer Datenbank. Hierzu können Sie die verschiedensten Programme verwenden, z. B. Microsoft Excel, Microsoft Word oder OpenOffice. Voraussetzung ist lediglich, dass Sie aus diesem Programm komma- oder tabseparierte Dateien erzeugen können. In diesem Tutorial erstellen wir individuelle Visitenkarten für die einzelnen Mitarbeiter einer Firma.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign CC verwalten und erweitern

Wie Sie InDesign CC verwalten und erweitern

Einstellungen mit dem nahtlosen Update migrieren Mit der Version CC 2014 wurde eine neue Funktion namens »nahtloses Update « in InDesign integriert. Das nahtlose Update löst ein bekanntes Problem: Sie haben in Ihrer vorherigen InDesign-Version eine Reihe von Vorgaben und Einstellungen definiert – beispielsweise Druckvorgaben, Arbeitsbereiche, benutzerdefinierte Tastenkombinationen und vieles mehr. Wenn Sie auf eine neue, höhere Version aktualisierten, mussten Sie diese Vorgaben bisher in der neuen Version mühsam neu erstellen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Absatz- und Objektformate in InDesign geschickt kombinieren

Wie Sie Absatz- und Objektformate in InDesign geschickt kombinieren

Wie definiere ich Absatzformate mit automatischen Formatwechseln? Vor allem bei der Arbeit mit immer wiederkehrenden Textarten, z. B. Newslettern, Zeitungen, Magazinen oder auch manchen Büchern, ist es eine immense Arbeitserleichterung, wenn Sie Objekt- und Absatzformate miteinander kombinieren. Wenn Sie dabei geschickt vorgehen, können Sie das Produkt im besten Fall fast automatisch setzen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Texte in InDesign verketten – schnell und praktisch

Wie Sie Texte in InDesign verketten – schnell und praktisch

Die Arbeit mit verketteten Textrahmen ist eine der wichtigsten Aufgaben in InDesign, die Ihnen eine schnelle und rationelle Arbeitsweise gewährleistet. Aber selbst diese grundlegenden Techniken werfen in der Praxis immer wieder Fragen auf. Deshalb haben wir alles für Sie Wissenswerte in einem Artikel zusammengefasst.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie über Adobe Typekit die perfekte Schrift für ein Projekt finden

Wie Sie über Adobe Typekit die perfekte Schrift für ein Projekt finden

Was ist Adobe Typekit und wie greife ich über InDesign darauf zu? Mit Adobes Font-Server Typekit können Sie mehrere Hundert Schriften mit Ihrem Arbeitsplatz synchronisieren und in InDesign CC nutzen. Die Typekit- Schriften sind sowohl für die Verwendung am Desktop (also beispielsweise in InDesign-Layouts) als auch für die Nutzung in Webseiten gedacht.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie EPUB-Dokumente mit fixiertem Layout in InDesign erstellen

Wie Sie EPUB-Dokumente mit fixiertem Layout in InDesign erstellen

Was ist ein EPUB-Dokument mit festem Layout? Eine der wichtigsten Neuerungen der InDesign-Version CC 2014 ist die von vielen Anwendern lang erwartete Möglichkeit, E-Books im EPUB-Format mit fixiertem Layout zu erstellen. Wenn Sie eine exakte Kontrolle über Ihr Layout wünschen, wenn Ihre Publikation sehr bild- und medienlastig ist oder wenn Sie den Nutzern ein besonders interaktives Erlebnis bieten möchten, dann ist das bisherige fließende EPUB - Format weniger geeignet. Eine neue Entwicklung sind jedoch EPUB -3-Dokumente mit festem Layout, die sich etwa für Bildbände, Comics oder Kinderbücher eignen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Dokumente in InDesign miteinander vergleichen

Wie Sie Dokumente in InDesign miteinander vergleichen

Im InDesign-Alltag kommt es recht häufig vor, dass Sie zwei Dokumentversionen miteinander vergleichen bzw. herausfinden möchten, welche Unterschiede es zwischen ihnen gibt. Adobe Acrobat Professional bietet Ihnen für genau diese Aufgabe gute Werkzeuge. Sie bieten sich besonders für umfangreichere Dokumente an.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie InDesign-Elemente bequem mit InDesign-Snippets übertragen

Wie Sie InDesign-Elemente bequem mit InDesign-Snippets übertragen

Was sind InDesign-Snippets, wie erzeuge und nutze ich sie? InDesign-Snippets sind eine hervorragende Möglichkeit, um Inhalte eines InDesign-Dokuments in einem anderen Dokument weiterzuverwenden. Bei diesen Inhalten kann es sich um alle Arten von Layoutelementen inklusive der verwendeten Farbfelder und Formate, aber auch um Hilfsliniensätze usw. handeln.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie ein attraktives Bildpuzzle in InDesign gestalten

Wie Sie ein attraktives Bildpuzzle in InDesign gestalten

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie einen schönen Effekt für die Darstellung von großformatigen Bildern erzeugen. Er wird häufig für Doppelseiten in Magazinen verwendet und lässt sich in InDesign ganz einfach erzeugen. Sie verwenden dazu die Funktion In die Auswahl einfügen sowie Objektformate.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie verankerte Objekte in InDesign beim Layoutaufbau nutzen

Wie Sie verankerte Objekte in InDesign beim Layoutaufbau nutzen

Text wird ganz häufig ergänzt durch Bilder oder Grafiken, durch Erläuterungen in der Marginalspalte, durch zusätzliche Informationen wie Hinweise oder Tipps oder durch andere außertextliche Elemente wie beispielsweise Hyperlinks. Diese ergänzenden Elemente sollten immer unmittelbar bei dem betreffenden Text stehen, damit die Leser den direkten Bezug herstellen und so den besten Nutzen daraus ziehen können. Damit die Elemente auch bei Änderungen im Umbruch ihre Position relativ zum zugehörigen Text behalten, können sie auf verschiedene Arten im Text verankert werden. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie in InDesign Objekte im Textfluss verankern und für welche Zwecke Sie dies geschickt nutzen können, und wir weisen Sie darauf hin, worauf Sie dabei insbesondere bei der Ausgabe in digitale Medienkanäle wie EPUB oder HTML achten müssen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Sonderzeichen in InDesign ohne Probleme eingeben

Wie Sie Sonderzeichen in InDesign ohne Probleme eingeben

Welche Möglichkeiten bietet InDesign, Sonderzeichen über die Tastatur oder das Menü einzufügen? Besonders Fachbücher, Dissertationen und ähnliche Dokumente enthalten oft zahlreiche Sonderzeichen, etwa mathematische Symbole oder fremdsprachige Schriftzeichen u. Ä. Sonderzeichen im Text lassen sich in InDesign über das Menü Schrift, mithilfe verschiedener Tastenkombinationen oder über eine Sonderzeichentabelle, das Glyphen-Bedienfeld, einfügen. Wir liefern Ihnen in diesem Beitrag Lösungen für den mustergültigen Umgang mit Sonderzeichen in InDesign.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie konsistente Indizes mit Themenlisten in InDesign erstellen

Wie Sie konsistente Indizes mit Themenlisten in InDesign erstellen

Warum sollte ich eine Themenliste für den Index erstellen? In Fach- und Sachbüchern aller Art ist ein Index , der wichtige Stichwörter alphabetisch sortiert mit der entsprechenden Seitenzahl auflistet, unverzichtbar. In InDesign erstellen Sie sowohl einfach gegliederte als auch wissenschaftliche Indizes mit Hierarchien und Querverweisen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie interaktive Magazine für das iPad in InDesign veröffentlichen

Wie Sie interaktive Magazine für das iPad in InDesign veröffentlichen

Welche Vorbereitungen sind in InDesign nötig, bevor ich ein digitales Magazin veröffentlichen kann? Seit der Version CS5.5 können Sie mit InDesign elektronische Publikationen mit spannenden interaktiven Elementen im sogenannten Folioformat erzeugen und gestalten und sie anschließend auf Ihrem Computer im Adobe Content Viewer betrachten. Immer mehr ursprünglich als Printmedium konzipierte Magazine werden nun auch in diesem digitalen Format produziert, sodass der Konsument sie auf seinem Tablet betrachten kann. Damit ein Folio aber zu einer echten App für das iPad wird, sind nach der Gestaltung zahlreiche Schritte nötig, die wir hier ausführlich zeigen wollen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Mediendateien in InDesign aufbereiten und einbinden

Wie Sie Mediendateien in InDesign aufbereiten und einbinden

Welche Medienformate eignen sich für die Verwendung in InDesign-Dokumenten? Mit Video- bzw. Audioclips lassen sich digitale Bücher und Magazine enorm aufwerten. Spätestens seitdem Klänge und bewegte Bilder auf allen Ausgabegeräten allgegenwärtig sind – ob es sich nun um Smartphones, Tablets oder PCs handelt –, erwartet der Nutzer vor allem von interaktiven und bildlastigen Medien wie etwa digitalen Magazinen geradezu Audio und Video. Aber auch zum besseren Verständnis kann ein Video beitragen, beispielsweise bei einem technischen Vorgang. Audioclips können in einer Verkaufspräsentation für die richtige Stimmung sorgen usw. Mit InDesign können Sie auf unkomplizierte Weise Videoclips und Klänge in Ihre Layoutdokumente einfügen. Als Ausgabeformat kommen dann EPUB (ab Version 2), PDF oder SWF infrage.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie eine Broschüre im Kreuzfalz in InDesign erstellen

Wie Sie eine Broschüre im Kreuzfalz in InDesign erstellen

Die gängigste Art der Faltbroschüre ist der sechsseitige Prospekt im Zickzack- oder Wickelfalz. Sie können stattdessen aber auch zu ungewöhnlichen Formaten greifen, die visuell noch weniger »verbraucht« sind. Ein Beispiel ist der Kreuzfalz, der, auf eine DIN-A4-Seite angewandt, einen kompakten Prosepkt mit acht Seiten ergibt. Der Kreuzfalz entsteht im einfachsten Fall, wenn Sie ein DIN-A4-Blatt zuerst quer und dann längs falzen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie in umfangreichen InDesign-Dokumenten schneller navigieren

Wie Sie in umfangreichen InDesign-Dokumenten schneller navigieren

Geübte Anwender von Microsoft Word, OpenOffice und anderen Textverarbeitungsprogrammen vermissen in InDesign die Möglichkeit, Lesezeichen zu erstellen, um schnell zu bestimmten Teilen eines langen Dokuments zu navigieren. In Wirklichkeit ist diese Möglichkeit jedoch durchaus vorgesehen – und sie trägt sogar die Bezeichnung »Lesezeichen«. Jedoch betrachten die meisten Anwender die InDesign-Lesezeichen lediglich als Möglichkeit, PDF-Dokumente mit benutzerfreundlicher Interaktivität zu versehen. Lange Dokumente sind häufig klar strukturiert – in Überschriften, Abschnitte und Kategorien. Diese Strukturen können Sie zu Ihrem Vorteil als Navigationsmechanismus nutzen. Sie können damit eine Art Inhaltsverzeichnis erstellen, das Sie stets geöffnet lassen und mit dem Sie schnell von einem zum nächsten Abschnitt navigieren können.

Mehr...