Praxisnahe Lerneinheiten für Kreative – hier suchen und finden!

Auf dieser Seite finden Sie praxisnahe Lerneinheiten für Photoshop, InDesign, Illustrator und das Thema PDF. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jeden Fachartikel hineinschnuppern. Möchten Sie diesen komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 1800 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 400 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 380 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 290 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 100 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

295

von Burkhard Schulz

Wie Sie gekonnte Karikaturen mit Illustrator zeichnen

Man begegnet ihnen immer wieder, in Zeitschriften und Magazinen, in Comics, auf Karten und Postern: witzigen Karikaturen von mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten. Vielleicht hatten Sie auch schon einmal den Gedanken, mit solch einer Zeichnung Freunde oder Bekannte zu überraschen. Dieser Workshop soll Ihnen helfen, Ihre »Zielperson« treffend aufs Korn zu nehmen.

Mehr...

von Vera Sartorius

Wie Sie eine experimentelle Druckveredelung mit Illustrator umsetzen

Das Bedürfnis, Gegenstände hervorzuheben, ist so alt wie die Kulturgeschichte der Menschheit. Vor mehr als 5.000 Jahren wurden bereits in Indien Gegenstände mit Blattgold beschichtet, Chinesen nutzten schon vor 3.000 Jahren Harzleim, um Naturfaser auf Textilien aufzubringen (ähnlich dem modernen Flockprint), und im alten Ägypten wurden Glaskügelchen oder Fischschuppen als schimmerndes Dekor verwendet .
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine klassische Werbeanzeige mit Illustrator gestalten

Die Winterurlaubszeit naht. Ob Sie selbst Ski fahren oder nicht, Sie kennen bestimmt die Poster der bekannten Wintersportorte aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Die Motive sind in reduzierten Tonabstufungen dargestellt und damit sehr plakativ. Anhand unterschiedlicher Fotovorlagen werden Sie in diesem Workshop ein solches Motiv zeichnen.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie leckere Früchte mit Illustrator zeichnen

Obst und Gemüse besitzen interessante, manchmal bizarre, charakteristische und in den meisten Fällen schwierig zu illustrierende Oberflächen. Wenn Sie Früchte illustrieren, ist es wichtig, die Oberflächen gut zu treffen und das Charakteristische herauszuarbeiten. Egal, in welchem Stil Sie die Objekte darstellen, eine Analyse der natürlichen Struktur führt dazu, dass Sie die Oberfläche besser »treffen«. In dieser Übung werden wir die Früchte in einer eher stilisierten Darstellungsform zeichnen – umso wichtiger ist es, der Charakteristik auf den Grund zu gehen.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine Iconserie als Pixeldaten in Illustrator speichern

Einige Icons sollen für das Web als PNG gespeichert werden. Anhand dieses Beispiels sehen wir uns typische Probleme bei dieser Aufgabe an. Vor allem sind dies bei grafischen Icons die Ausrichtung der horizontalen und vertikalen Kanten am Pixelraster, das Erhalten der korrekten Bildgröße beim Export sowie der Umgang mit größeren Mengen von Icons. Alle diese Probleme müssen bereits beim Anlegen der Datei und der darin enthaltenen Grafiken berücksichtigt werden.
Mehr...

von Monika Gause (Hrsg.)

Illustrator Service 23

Auf 16x16 Pixeln eine Geschichte erzählen.

Krumme Kreise?

Pfade speziell zusammenfügen.

20 Tipps für Ihre digitale Karriere.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie Logos perspektivisch in Illustrator verzerren

Das Logo, das ich vor einigen Wochen auf einem Lkw Sah , ist wirklich ein extremes Beispiel, aber ein guter Anlass, einige Tipps zur perspektivisch korrekten Darstellung von Linien vorzustellen. Passend zu dem Praxisbeispiel wähle ich hier eine Straßenmarkierung, natürlich können Sie die Tipps auch für ganz andere Motive verwenden .

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie ein Objekt aus vielen mit Illustrator gestalten

Bestimmt haben Sie diese Art Grafik schon einmal gesehen: Mehrere (ganz viele) kleine Elemente bilden ein größeres . Kaufhäuser benutzen das gerne, um die Vielfalt ihrer Auswahl zu bewerben oder einen Schlussverkauf anzukündigen. Das funktioniert, da das menschliche Gehirn immer versucht, eine möglichst einfache Form zu erkennen. Und das ist in dem Fall die Außenform des großen Objekts. Es ist natürlich auch deswegen wirksam, weil es nach einer beeindruckend mühsamen Arbeit aussieht. Und auch wenn man sich die Arbeit in Illustrator mit ein paar Kniffen etwas vereinfachen kann, ist es mit Illustrator nicht in 5 Minuten gemacht.
Mehr...

von Lukas Bischoff

Wie Sie einen fotorealistischen Nintendo Gameboy mit Illustrator erstellen

Anhand eines Gameboys, einem der Retro-Gegenstände schlechthin, möchte ich in diesem Workshop zeigen, wie man mit einfachen Mitteln zu einem realistischen Ergebnis im Bereich vektorbasierte Objektdarstellung kommt 1 . Viel mehr als eine Fotovorlage und etwas Geduld ist dafür nicht notwendig.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit dem Bildnachzeichner in Illustrator gekonnt arbeiten

Das Autotrace-Modul »Interaktiv nachzeichnen« war für viele Anwender ein Problem: Optionen sind teilweise kryptisch bezeichnet, sodass es nicht möglich ist, intuitiv herauszufinden, mit welcher Funktion man nun die Genauigkeit erhöht. Das ging so weit, dass viele Anwender auch bei gut geeigneten Motiven lieber manuell vektorisiert haben. Um den Missständen abzuhelfen, wurde der Bildnachzeichner komplett neu programmiert. Er soll nicht nur von sich aus besser arbeiten und viel mehr automatisch selbst einstellen, sondern auch Optionen anbieten, deren Nutzen intuitiv erfasst werden kann. Das bedeutet natürlich, dass Sie an einige Motive anders herangehen müssen. Andererseits haben Sie mit dem neuen Nachzeichner auch erweiterte Möglichkeiten.
Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie typografischer Schmuck für Illustrator-Dokumente gestalten

Die Verwendung typografischen Schmucks reicht bis ins Mittelalter zurück, als die Buchmaler große, ornamental ausgestaltete Lettern als – teilweise ganzseitige – Initialen verwendeten und die Seiten mit reich ausgestalteten Ornamenten und Randillustrationen verzierten. Aber auch nach dem Aufkommen des Drucks mit beweglichen Lettern blieb der typografische Schmuck oder » Zierrat« ein wichtiges Element der Buchgestaltung .
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie coole Comic-Sprechblasen mit Illustrator gestalten

Das Zeichnen von Comics und Cartoons in Illustrator ist weitverbreitet und während jeder Zeichner seinen eigenen Stil und eigene Techniken für die Charaktere entwickelt, lassen sich für die Erstellung der Sprech- und Denkblasen ähnliche Techniken für die unterschiedlichsten Stile verwenden, wenn Sie sie ein wenig variieren. Gerade bei diesen häufig wiederkehrenden Elementen ist es natürlich interessant, wenn sie sich automatisieren lassen .
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit einer kristallisierten Typografie mit Illustrator gestalten

Etwas Expressionismus, etwas Holzschnittkunst und ein wenig Lyonel Feininger – das sind die Assoziationen zu diesem Motiv. Am Beispiel einer Neujahrsgrußkarte zeige ich Ihnen eine Vorgehensweise. Natürlich ist diese plakative Grafik auch geeignet als Titelbild für eine Webseite oder für ein Poster .
Mehr...

von Monika Gause (Hrsg.)

Illustrator Service 22

Illustrator-Updates auf 16.0.1 und 16.1.0.

MeshTormator für Illustrator CS6.

Schöne, einfach Diagramme mit FF Chartwell.

FontShop-Fonts testen und kaufen.

Was macht eigentlich ... der Wettbewerb.

Fonts mieten statt kaufen.

Ebenenkompositionen anlegen und speichern. Panoramaillustrationen.

Wie kommt der Text in die Blase?

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie den goldenen Schnitt und die Drittelregel in Illustrator nutzen

Der Goldene Schnitt. Es gibt verschiedene Formate, die wir als ausgewogen wahrnehmen: z.B. die DIN-Formate mit dem Seitenverhältnis 5:7 oder das Seitenverhältnis 2:3, das häufig am Bildschirm oder für fotografische Formate verwendet wird. Wenn Sie jedoch besonders harmonisch wirkende Gemälde oder Fotos betrachten, fragen Sie sich möglicherweise, warum ihre Komposition – abgesehen vom Seitenformat – so besonders ansprechend wirkt. In sehr vielen Fällen liegt es daran, dass der »Goldene Schnitt« oder die »Drittelregel« auf das Bild angewandt wurden.
Mehr...

von Meike Teichmann

Wie Sie den beeindruckenden Borstenpinsel in Illustrator nutzen

In Adobe Illustrator CS5 ist ein neues, beeindruckendes Werkzeug hinzugekommen, der Borstenpinsel. In diesem Workshop werde ich den Borstenpinsel im Detail vorstellen und zeigen, wie man damit arbeiten kann 1 und welche Einstellungen es für die unterschiedlichsten Pinselspitzen gibt. Der Gedanke hinter dem Borstenpinsel ist, dass dem Benutzer ein Werkzeug zur Verfügung gestellt wird, das dem Malen mit einem echten Pinsel nahekommt und auch ähnliche Ergebnisse liefert.
Mehr...

von Rudi Warttmann

Wie Sie Arbeitsabläufe in Adobe Illustrator automatisieren

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, Arbeitsabläufe in einer Software zu automatisieren, von ganz einfachen wie Tastaturbefehlen bis zu ganz anspruchsvollen durch Plug-ins. Wie Sie in Illustrator von » Aktionen « in Ihrem Produktionsalltag profitieren können, möchten wir in diesem Beitrag vorstellen.
Mehr...

von Tobias Schulze

Wie Sie Farbverläufe ab sofort auf Konturen in Illustrator anwenden

Mit Illustrator CS6 erfüllt Adobe endlich einen oft gestellten Nutzerwunsch: Farbverläufe auf Konturen anwenden. Verläufe können darüber hinaus mit den meisten anderen Möglichkeiten kombiniert werden, die für Konturen zur Verfügung stehen – wie Strichelungen, variable Konturstärken, Pfeilspitzen, Mustern –, was das kreative Potenzial dieser Funktion erheblich steigert. In diesem Workshop werden Sie die geänderten Bedienfelder und neuen Möglichkeiten anhand einer vorbereiteten Infografik ausprobieren und kennenlernen.
Mehr...