Praxisnahe Lerneinheiten für Photoshop, InDesign, Illustrator und das Thema PDF – hier suchen und finden!

Auf dieser Seite finden Sie jede Woche neue Fachartikel für das professionelle Erlernen von Photoshop, InDesign und Illustrator. Sie können im kompletten Archiv recherchieren und in jede Lerneinheit hineinschnuppern. Möchten Sie diesen komplett lesen, dann melden Sie sich einfach an.

Jede Woche besser werden in Photoshop, InDesign & Illustrator
Alle Aufgaben der Bildbearbeitung von A bis Z professionell bewältigen
Klassische und digitale Publishing-Projekte sicher meistern
Grafik und Illustration mit perfekter Arbeitstechnik umsetzen
Auf den Punkt gebrachte Photoshop-Lösungen sofort nutzen
Alle Möglichkeiten des PDF-Formats perfekt beherrschen
Auf über 1800 von Profi-Trainern entwickelte Fachartikel zugreifen
Mehr als 400 anschauliche und praxisnahe Photoshop-Fachartikel
Mehr als 380 praxisbewährte Lösungen für Adobe InDesign
Über 290 kreative und hilfreiche Übungseinheiten für Illustrator
Mehr als 100 nützliche Schnell-Anleitungen für Photoshop
Fast 400 sofort umsetzbare Anleitungen für Acrobat & Co.
Experten-Wissen jederzeit und auf allen Geräten zur Verfügung haben
  • 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Kreativen
  • Redaktionsteam mit anerkannten Profi-Trainern
  • Seriöses Verlagsangebot mit professionellem Lektorat

Über das nachfolgende Menü können Sie den Themenbereich ändern und die Anzeige über Filter eingrenzen.

302

von Monika Gause (Hrsg.)

Wie Sie generierte Grafik mit Effekten in Illustrator erzeugen

Wie Sie generierte Grafik mit Effekten in Illustrator erzeugen

Illustrator mit seinen auf reiner Mathematik basierenden Formen eignet sich natürlich dazu, Grafik durch Berechnungen generieren zu lassen. Wenn Sie nicht selbst so etwas programmieren wollen – so wie es wohl den allermeisten von uns geht – können Sie auf fertige Skripte zurückgreifen … oder die Grafik zumindest so aussehen lassen, als wäre sie generiert. Sie können diese Techniken z.B. verwenden, um auffällige Poster, Hintergründe oder ungewöhnliche Umrahmungen zu gestalten.

Mehr...

von Meike Teichmann

Wie Sie geschmackvolle Etiketten im Vintage-Stil mit Illustrator gestalten

Wie Sie geschmackvolle Etiketten im Vintage-Stil mit Illustrator gestalten

Was bedeutet Vintage? Vintage ist das englische Adjektiv für alt, erlesen, altehrwürdig, aber auch für hervorragend. Man bezeichnet mit dem Wort Vintage vor allem eine Mode- und Designrichtung, die im Retrolook der 1930er bis 1970er Jahre gestaltet ist. Die bekannteste Form ist wohl die verwaschene Bluejeans. Es geht also um Altes, das wieder aufgegriffen wird. Man fühlt sich beim Betrachten von Vintage-Motiven schnell in der Zeit zurück versetzt, mit gutem Grund. Farben, Stilelemente, Kleidung oder sonstige Utensilien rufen Erinnerungen an Dinge wach, die wir im vergangenen Jahrhundert verwendet haben oder aus alten Fotos kennen.

Mehr...

von Isolde Kommer

Wie Sie Kunststoff und glänzende Materialien mit Illustrator simulieren

Wie Sie Kunststoff und glänzende Materialien mit Illustrator simulieren

Schattierungen und Glanzlichter Wenn Sie dem Betrachter Ihrer Illustrationen den Eindruck glatter Oberflächen wie etwa Kunststoff vermitteln möchten, benötigen Sie neben Schattierungen vor allem Glanzlichter. Es sind erster Linie diese hellen Zonen, die für den richtigen Materialeindruck sorgen. Achten Sie in Ihrer Umgebung einmal bewusst auf solche Glanzlichter oder Reflexionen: Sie finden sie nicht nur auf Plastik, sondern auch auf Glas, poliertem Holz, Metall usw. Je nach Lichtquelle und -einfall, vor allem aber je nachdem, wie glatt die Oberfläche ist, auf die das Licht fällt, können diese Reflexionen eher weich und diffus oder aber hart und glänzend wirken, und immer folgen sie der Form des Objekts.

Mehr...

von Lukas Bischoff

Wie Sie einfach und schnell Porträts zeichnen können

Wie Sie einfach und schnell Porträts zeichnen können

Was wird eigentlich am häufigsten gezeichnet? Gibt man »Zeichnung« in die Google-Bildsuche ein, so erhält man eine Fülle an Ergebnissen. Zehn der ersten 20 Bilder zeigen dabei ein Gesicht. Das hat ganz unterschiedliche Gründe. Zum einen ist eine Person sicher eines der eindrucksvollsten Motive überhaupt. Der Ausdruck eines Gesichts ändert sich je nach Situation und Gemütslage. Durch den Alterungsprozess kommt eine zusätzliche Komponente hinzu. Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Kopf aus vielen Perspektiven zu zeichnen, die alle einen besonderen Reiz mit sich bringen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie ein Haus und Innenräume mit Illustrator genau planen

Wie Sie ein Haus und Innenräume mit Illustrator genau planen

Das Plug-in CADtools hat neben vielen nützlichen CAD-Werkzeugen eine Funktionengruppe, die Sie verwenden können, um Häuser zu planen. Es lassen sich damit Wände ziehen, Türen und Fenster setzen und das beste ist: es entstehen komplette Objekte, Wände besitzen eine einmal definierte Stärke, alles lässt sich präzise messen und bleibt editierbar. Sie können Ihre Wände jederzeit wieder verschieben. Das Plug-in kostet aber fast 300 $, das ist zugegebenermaßen viel, wenn Sie nur mal einen Plan zeichnen möchten. Wie weit kommen wir also mit Illustrators Bordmitteln?

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie glamouröse Texte mit Illustrator effektiv gestalten

Wie Sie glamouröse Texte mit Illustrator effektiv gestalten

Auch wenn diese Texte so aussehen, als würden sie aus sehr vielen Objekten bestehen, sind doch lediglich zwei Textobjekte in der Pfadansicht zu sehen. Glanz, Glitzer und Beleuchtung entstehen alleine durch Zuweisen von Aussehen-Eigenschaften. In diesem Fall verwende ich das Beispiel, um das Zusammenwirken und den Sinn diverser Effekte an einem Beispiel zu zeigen. Die Vorgehensweise, komplexe Texteigenschaften nur mit Aussehen-Eigenschaften (anstatt eigenständiger Objekte) zu erstellen, ist in der Regel in diesem Ausmaß nicht sinnvoll und auch nicht komplett möglich – wie wir ebenfalls an dieser Übung sehen werden. Bis zu einem bestimmten Punkt im Ablauf ist die Umsetzung mit Effekten jedoch durchaus effizient. Auch diese Punkte werde ich anhand des Beispiels diskutieren.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie maritime Motive mit Konturen in Illustrator gestalten

Wie Sie maritime Motive mit Konturen in Illustrator gestalten

Maritime Motive passen zu vielen Gelegenheiten. Da es hier viele Sprichwörter und Metaphern gibt und die Bildwelten sehr attraktiv sind, passen diese Motive nicht nur zu Segelregatten oder Schiffstaufen. Die hier vorgestellten Motive lassen sich noch dazu mit Illustrator sehr einfach aus Konturen erstellen. Wir arbeiten mit einer reinen Schwarz-Weiß-Darstellung, die Sie natürlich alternativ auch mit Farben versehen können.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie ansprechende Postkarten-Typografie mit Illustrator gestalten

Wie Sie ansprechende Postkarten-Typografie mit Illustrator gestalten

Diese Art Typografie stammt ursprünglich von USamerikanischen Urlaubspostkarten. Aber auch auf Buch- und CD-Covern, auf Plakaten oder im Titel von Websites entfaltet sie ihre Wirkung. Einige Teilbereiche dieser Konstruktion verwenden aber auch Tricks, die Sie in ganz anderen Projekten einsetzen können.
Mehr...

von Monika Gause

Wie das Fell eines Bären mit Illustrator gestalten

Wie das Fell eines Bären mit Illustrator gestalten

Zeichentechniken, die Sie analog – wie im Beitrag »Tiere zeichnen und skizzieren« beschrieben – einsetzen, lassen sich auf Illustrator übertragen und dort in eigenständiger Weise als Illustrationstechnik verwenden. Als Ergebnis wird der saubere Look der Vektorillustrationen gebrochen und erhält einen zeichnerischen »Touch«.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie geometrische Muster mit Drei- und Sechsecken mit Illustrator gestalten

Wie Sie geometrische Muster mit Drei- und Sechsecken mit Illustrator gestalten

Geometrische Muster sind nicht nur ein schöner Blickfang für Plakate, sondern bilden auch interessante Hintergründe für grafische Arbeiten. Außerdem sind sie sehr einfach zu erstellen. Man geht aus von mehreren sowohl geometrisch als auch in der Größe zueinanderpassenden Formen und überlagert diese.
Mehr...

von Monika Gause (Hrsg.)

Illustrator Service 28

Illustrator Service 28

PANTONE Color Manager. Halbtonraster mit Vectoraster erstellen. Dateien öffnen. Update auf Illustrator 17.0.1 / 17.0.2. Noch besser: VectorScribe 2. Origami mit Illustrator.
Mehr...

von Meike Teichmann

Wie Sie Tiere schnell und einfach zeichnen können

Wie Sie Tiere schnell und einfach zeichnen können

Die Tierzeichnung in der Geschichte Es gibt viele Themen, denen man sich zeichnerisch widmen kann. Wir wollen uns heute damit beschäftigen, wie man Tiere zeichnet: Wie man überhaupt anfängt, was man Grundlegendes über Anatomie wissen sollte und dass es auch manchmal hilfreich sein kann, bewusst schnell zu skizzieren, um den Charakter des Tieres einzufangen oder eine Bewegung darzustellen. Vorab sei gesagt, dass Sie, um Tiere zeichnen zu können, kein Fachwissen über den Körperbau des Tieres mitbringen müssen. Grob etwas über die Anatomie zu wissen, schadet dagegen nicht und hilft, ein Verständnis für den Aufbau des Tierkörpers zu entwickeln oder bestimmte Körperhaltungen und Bewegungen korrekt wiederzugeben.

Mehr...

von Lukas Bischoff

Wie Sie eine Infografik im Flat-Design Stil mit Illustrator umsetzen

Wie Sie eine Infografik im Flat-Design Stil mit Illustrator umsetzen

Was ist Flat Design? Der Begriff »Flat Design« und die damit verbundene Gestaltungsrichtung sind bei Weitem keine Neuheit in der Designwelt. Der endgültige Durchbruch ist wohl Microsoft mit der Einführung des Betriebssystems Windows 8 gelungen, und spätestens seit der Einführung von Apples iOS 7 ist »Flat Design« nicht nur in der Gestaltungsbranche in aller Munde. Doch was ist dieser Trend genau und was macht ihn so besonders? Wie setze ich diese Gestaltungsform am besten ein und worauf muss ich achten? Am Beispiel einer Informationsgrafik möchte ich auf den kommenden Seiten meine Vorgehensweise schildern und die Vor- und Nachteile dieser Stilrichtung herausarbeiten

Mehr...

von Burkhard Schulz

Wie Sie Menschen schnell und einfach zeichnen können

Wie Sie Menschen schnell und einfach zeichnen können

Dieser Exkurs in die Welt des manuellen Arbeitens soll Sie in die Lage versetzen, kurz eine kleine Szene oder ein schnelles Layout zu Papier zu bringen, um die eigenen Vorstellungen zu präsentieren. Ein paar Basisinformationen und kleine Kniffe werden Ihnen helfen, die oft vorhandene innere Hemmschwelle zu überwinden, und Sie zu ansehnlichen Ergebnissen führen. Mit ein wenig Übung kommt dann auch die gewünschte Lockerheit in die Zeichnungen.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie eine kreative Patchwork-Illustration mit Illustrator gestalten

Wie Sie eine kreative Patchwork-Illustration mit Illustrator gestalten

Handarbeiten sind »in«. In »Illustrator Aktuell« Ausgabe 24 haben wir uns bereits mit gestrickten Mustern beschäftigt. Auch Nähte, Stoffe und Stickerei ergeben schöne visuelle Effekte, mit denen Sie Ihre Arbeiten thematisch verorten oder Sehgewohnheiten und Erwartungshaltungen brechen können. Einen Handarbeitslook anzudeuten, ist einfach, es reichen wenige Signale, um die Assoziation hervorzurufen. Sehen wir uns einige Techniken anhand einer illustrierten Patchwork-Arbeit an.
Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie mit InDesign einen eigenen Font erstellen

Wie Sie mit InDesign einen eigenen Font erstellen

Fonts vereinfachen das Designerleben an einigen Stellen, etwa beim Ausrichten von Objekten entlang eines Pfads oder beim Anwenden besonderer Aufzählungszeichen. Leider haben Fonts auch Grenzen. Die Wichtigste besteht darin, dass ein Zeichen nur eine Farbe besitzen kann, aber das soll uns nicht davon abhalten, die kleinen Probleme zu lösen, die sich lösen lassen.

Mehr...

von Monika Gause

Wie Sie reduzierte Muster in Illustrator richtig anlegen

Wie Sie reduzierte Muster in Illustrator richtig anlegen

Die Reduzierung von Designs ist sehr im Trend. Dennoch muss man dabei auf florale Muster nicht verzichten, denn auch diese lassen sich reduzieren, und das Ergebnis sind sehr reizvolle Ein-Linien-Designs. Das fertiggestellte florale Muster Die Reduzierung der Foliage-Muster nehmen Sie vor allem vor, indem Sie sich auf eine Linienstärke beschränken und mit geometrischen, nicht frei geformten Spiralen arbeiten. Die Muster können Sie sehr einfach erstellen, die meiste Arbeit machen das Spirale-Werkzeug und ab Illustrator CS6 der Musterbearbeitungsmodus. Aber auch mit älteren Versionen können Sie natürlich in diesem Stil arbeiten. Grundformen konstruieren Starten Sie mit einer Spirale. Mit dem Spirale-Werkzeug können Sie interaktiv eine Spirale aufziehen, indem Sie damit klicken und ziehen. Während die Maustaste gedrückt ist, drücken Sie zusätzlich die Pfeil-nach-unten- bzw. Pfeil-nach-oben-Taste, um die Anzahl der Windungen zu reduzieren oder zu erhöhen. Mit der Befehl bzw. Strg-Taste können Sie die Windungen auseinanderziehen oder zusammenschieben. Alternativ klicken Sie mit dem Spirale-Werkzeug auf die Zeichenfläche und geben dann die Werte in die Dialogbox ein. Mit dieser Vorgehensweise könnten Sie z.B. eine Goldene Spirale konstruieren.
Mehr...

von Burkhard Schulz

Wie Sie raue Strukturen mit Photoshop-Effekten in Illustrator erstellen

Wie Sie raue Strukturen mit Photoshop-Effekten in Illustrator erstellen

Das Effekte-Menü enthält nicht nur die zum größten Teil vektorbasierten Illustrator-Effekte, sondern auch Photoshop-Effekte. Als pixelbasierte Effekte ist ihr Anwendungsbereich natürlich nicht so groß wie derjenige der Illustrator-Effekte. Sie sind in erster Linie bei Illustrationen gefragt. Diese Effekte eignen sich z.B., um saubere Vektorgrafik aufzurauen und etwas »gebrauchter« aussehen zu lassen. Es gibt jedoch einige Fallstricke und wir werden uns damit beschäftigen, wie Sie diese umgehen können.
Mehr...