Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

von Monika Gause

Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

Hier bei »Creative aktuell« arbeiten wir mit den neuesten Illustrator-Versionen. Damit Sie aber auch dann etwas mit den Demo-Dateien anfangen können, wenn Sie eine ältere Version verwenden, tun wir etwas, von dem wir Ihnen abraten würden: wir speichern die Dateien in Version CS5 und niedriger.

Warum ist das ein Problem?

Neuere Versionen haben Funktionen, die von älteren Versionen nicht unterstützt werden. Das können Effekte oder auch nur Optionen sehr alter Objektarten sein, die dann die ältere Version nicht verarbeiten kann. Um dennoch eine Bearbeitung der Datei zu ermöglichen, werden die Objekte umgewandelt. Passiert dies z.B. bei einem Pinsel, dann lässt sich hinterher der Pfad nicht mehr so einfach verbiegen.

Besonders gravierend ist dies für den Gaußschen Weichzeichner. Der wurde so grundlegend überarbeitet, dass er beim Speichern in niedrigere Versionen als CS6 in Pixel umgewandelt werden muss. Leider steckt der Gaußsche Weichzeichner auch im Schlagschatten und im Schein nach innen und außen. Die werden also auch umgewandelt.

Bild: Diese Grafik werden Sie gar nicht mehr so einfach bearbeiten können.

In unseren Demodateien merken Sie das deswegen nicht, weil wir den Schlagschatten vor dem Umwandeln entfernen und dann die Datei in Illustrator CS5 öffnen, um den alten Schlagschatten hinzuzufügen. CS5-Dateien, die gefährdete Objekte enthalten, speichern wir aus Version CS5.

Musterpinsel in niedrigere Versionen speichern

Um Musterpinsel aus Illustrator CC in alte Versionen zu speichern, löschen Sie die automatischen Ecken. Dann klappt es in der Regel, dass der Musterpinsel nicht umgewandelt wird.


Neiinta e Dae d nttdtilnnsn eeaunm sW

Encutciaenahe elV cdg rifeiVehamini r e t zeseH ettee eehcsbneui etasr ne t imrr. p ,waaneoen.agrr dine rennSrerSnnjtneseeisdafehitndseenr ineeisipweD ugOhinlt r Bgnrhn oalu n ojAei

Iiuectoceiat lonkruo lslr cesnSahdsui,eoeieanmofsrritndhAnttsdmtne rhep etrimgsuiacrsr hren,es e eWwteia ,h Iierngin. irhVcdnoenwaegmDmstrreinua emneIoestdti elrnolbriDndene ,hn rg ah nnh icv e linmsenicgiaddvpa ni a tFhur tepehedwerlheteieuai r.earn.eln

SsglDhn n.nlhDh ea0uieaeileita s ei naeana esmu aeonfdUs,iVnnWn eemren edancnmn rrbleehweiinnst eaw ueidtn tseefn digknk rgee1lssinnrri n,oaniredsn i ccire t ue neeumth nahcdcn

,e zsoeheepniinrreasokhDtel ieien reaiNr l cnhsnripe be rre i epiriaeentlSmkhcr.tahrt k w edzndineotiigunni eceVaneemennise ertd. aece Dduenhtaeusectb i eSaumse eingirtenmn h usSnbmnieF s i

Th S,ni r stirmd ns.a rutfctcns we, crsp ouebc tuii euge i rcttmigetg eh tfari nzreuniaheiidneilieWpe mse kraonstwVonaiartlad elI angednsI hcrhnsbiNshcnnuive eiiaga sl elsln,ueani ienelh dWoeur t n sassmsse.rmino

Ett d Dnh ih erh suTknvABdnIihnhelit dceWn eSsnS srhldhwdei ae e eEeIducc.rnvsiixniokisrg rl e eens-Thsst cceiuenemseb tore an ie,di mwre n adijegnnfeerbgig

SwuVmWutukfeiteAsinkicem reans.mgnhS reuz dirngigoneigererDwla eneeSgenlnNune. etwdeee siglnin d i Wclewiezledanseue kn rre rgetmt

Rd unituMdgenroaiikWBsB iunzSt ndmeecseite et . znel

Lu cs lUcaDdn ipr lesarnti nnarde Db chsid ebrln oi ea eee cDeh,lnnbn e gehn n.neugiVsrwst gdahhi ei.s run resesSihhnr ecwpi oeenr litViee,sednttmenap rtavmes edceieedsmoedonrgutuaeir biee aisnin i


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren