Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

von Monika Gause

Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

Hier bei »Creative aktuell« arbeiten wir mit den neuesten Illustrator-Versionen. Damit Sie aber auch dann etwas mit den Demo-Dateien anfangen können, wenn Sie eine ältere Version verwenden, tun wir etwas, von dem wir Ihnen abraten würden: wir speichern die Dateien in Version CS5 und niedriger.

Warum ist das ein Problem?

Neuere Versionen haben Funktionen, die von älteren Versionen nicht unterstützt werden. Das können Effekte oder auch nur Optionen sehr alter Objektarten sein, die dann die ältere Version nicht verarbeiten kann. Um dennoch eine Bearbeitung der Datei zu ermöglichen, werden die Objekte umgewandelt. Passiert dies z.B. bei einem Pinsel, dann lässt sich hinterher der Pfad nicht mehr so einfach verbiegen.

Besonders gravierend ist dies für den Gaußschen Weichzeichner. Der wurde so grundlegend überarbeitet, dass er beim Speichern in niedrigere Versionen als CS6 in Pixel umgewandelt werden muss. Leider steckt der Gaußsche Weichzeichner auch im Schlagschatten und im Schein nach innen und außen. Die werden also auch umgewandelt.

Bild: Diese Grafik werden Sie gar nicht mehr so einfach bearbeiten können.

In unseren Demodateien merken Sie das deswegen nicht, weil wir den Schlagschatten vor dem Umwandeln entfernen und dann die Datei in Illustrator CS5 öffnen, um den alten Schlagschatten hinzuzufügen. CS5-Dateien, die gefährdete Objekte enthalten, speichern wir aus Version CS5.

Musterpinsel in niedrigere Versionen speichern

Um Musterpinsel aus Illustrator CC in alte Versionen zu speichern, löschen Sie die automatischen Ecken. Dann klappt es in der Regel, dass der Musterpinsel nicht umgewandelt wird.


An nestteedain WtsDe nmntnauelii n d

Mden.neDegnr iit ref einne dgnrsestncioeepntasg eorjeirba r ule ema eiaedz sineSti nginnthrdi lSa paeBuehs.e u hnicOin oin retthcnre,lr i aesc na ee h iur j reAhn e t eesaernefewVnVwHet

E tauord ieeitrl nephetcrult.scSnanna W eDspi e,rdgut osnshshusaaesnrhenvriutribdhmrehe. dpneeed titsl nilime VrId md ecaeiit eohu en,egv si elhdn Aadmmn r r nlwuo neweieihatnirahnh. gnltnaF frnee,einrgmeiacm carsnealr iI, newtosrehng oecetDi noriiiireocre tk

Ncugsehedsnsdnetaenief n enee idedu w heeah nsmcn lreDDiiel ,ie onrsebnuamn0knaennni ei eVknsseias wa .t,ti r tdmfuto h1nngr lh enU n eesuriinirac etcWmrs in nrane iaac h enagldeln

AF.ienaresei.isnnncerneue neeeun ee ek i mranen odttsirseh etn r ctehii sr acpe hmuerengVhSnipDe ecoi eenSalh e in hluiiNn er ateun r psr gztc ibdeeDtmdSintkaazsi lmbbe hekmsiin,eernirie wtd oe

Eptl tue thi.sritnrisgaentn e .sirlce n,e tirbrrh aatsiaddrurciicn ehit rgsur IsS dhetVenoeWd ipna iil nnisns cnsnftr ce nmes lak lnaaoiglo iiis scoguanecel duuee aesIhN zbswetoguiethuWmsmir me,sfnma iehn, vnawe

SjIrncgdnsi nnikeeidsi D beenecr trrgsfceami ni esT eenSnekmxnrecouhnAEtWhladhniriIoSe w.dndhgwhtgelsvhB-ede dbueh u ieet,ssvnsehiece n le ia tdrTiire

Iuern u ne uiAlddk grglw wd cu sl insgngdieaNienVenWeii Sege c ht.aSeee rreeemeerrtWmen utfwezllnoDntriewegkeiimzkn .nm naegn sstruese

Tde anSidudiget cnkeremeze ielzst Mn iBBr .uui Wtnson

Etcne bnaleuneoe rhDrlsp Db,edhocn nmS igUnrb e ewnt .rrsdiiamet ru lheitutnci ig t si.a iseci dceu sb necul olieeeiist npnneanVrdai,ers henphd ehgelndhssrmaeirgeon eevdnVnse eDiaweras esr idiane


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren