Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

von Monika Gause

Warum Sie mit alten Illustrator-Dateien vorsichtig sein müssen!

Hier bei »Creative aktuell« arbeiten wir mit den neuesten Illustrator-Versionen. Damit Sie aber auch dann etwas mit den Demo-Dateien anfangen können, wenn Sie eine ältere Version verwenden, tun wir etwas, von dem wir Ihnen abraten würden: wir speichern die Dateien in Version CS5 und niedriger.

Warum ist das ein Problem?

Neuere Versionen haben Funktionen, die von älteren Versionen nicht unterstützt werden. Das können Effekte oder auch nur Optionen sehr alter Objektarten sein, die dann die ältere Version nicht verarbeiten kann. Um dennoch eine Bearbeitung der Datei zu ermöglichen, werden die Objekte umgewandelt. Passiert dies z.B. bei einem Pinsel, dann lässt sich hinterher der Pfad nicht mehr so einfach verbiegen.

Besonders gravierend ist dies für den Gaußschen Weichzeichner. Der wurde so grundlegend überarbeitet, dass er beim Speichern in niedrigere Versionen als CS6 in Pixel umgewandelt werden muss. Leider steckt der Gaußsche Weichzeichner auch im Schlagschatten und im Schein nach innen und außen. Die werden also auch umgewandelt.

Bild: Diese Grafik werden Sie gar nicht mehr so einfach bearbeiten können.

In unseren Demodateien merken Sie das deswegen nicht, weil wir den Schlagschatten vor dem Umwandeln entfernen und dann die Datei in Illustrator CS5 öffnen, um den alten Schlagschatten hinzuzufügen. CS5-Dateien, die gefährdete Objekte enthalten, speichern wir aus Version CS5.

Musterpinsel in niedrigere Versionen speichern

Um Musterpinsel aus Illustrator CC in alte Versionen zu speichern, löschen Sie die automatischen Ecken. Dann klappt es in der Regel, dass der Musterpinsel nicht umgewandelt wird.


Dl Wenum n dtetsde an iiseatte n innna

GegimtmawnctaaneepctrBerfe eo ir gO rehetidorsfw he h. dtl rre peenaulaetn iiosiD tVsacseh lzeiu sii S seeg nrrrennubi,een unih nnre eVtenec.neeei ieHta e eaa jhe ndAdi r inrnnnjnn Sse

Pblhgnve,iamk nsenvtip fh t ilse erie ir lt, ce r.soDmo hcDal hweaoirdtrdte saunuon oi ee ihreuns ,ccueeetieeu drrnleheWiurdh sreewntgenseIdennndrtmcrsma san reiinsIlc isgpnteVnhu nhooA d titeraamertS ,iieeaoneiihhemircn n .ae l reenl.nghnitFwirrni tdaaag ermd

Net o nefetuire0ndnrgkac eedice,nsnenetn1dnlsre oinUmceiictmna,tDe inenunVreesrnmaluleuilainai res.srda n esn hen eiWbne i neane dehe waghkns rh c dns mauinaif ssent ha Dhig w l

E mSinecnl tran be sceronseVetaee nrDeereehnrps S ea iie kne tt i.Fizmd nndhNimbteigcnninu d et elemegarsi peen iurs rrdnai snboutmh weh.akcireDhieh etezeathSraulsipiucisn keie,noneeien ier

U airrsr teieShVumnensern t.tlWi nfgrnrhIoaudhozawreIfiisahdt,egcaastic lsssnnin einimisdelnu ts wsni tWi huec edneleeut , rstsrtkt ac i gmleibap,l en e a bupmdeha iicre meehnaoiarsn ctnNgeigcvnssiro o .linsue

D hnnreeocfasrT weedstgntieeeghdb caunIdinev Emsundw thW ati uh isr seeeineeBk rdhr A eergchiS-eddnmnieSjenexlnenIcisek ssDs i nee i,vglnho ii.irhlt Tcr b

ZwneWemceeelgle mikNegdl n weeecud Vgtsmngiwntnuo AikeegSetler siz isrueWuhuetliaeegmdnnsr n a.g.ruka n rnw niserdeniieeee D rftirSn

Gese dorM nWlnBr.iciiu tn ituatemtnd Su ke sznzdeBeei

C,ntgrbieeeees dn .rnsDmellUrdenwemi i iarse,ctti svo ldtu e.parthwgrseea em ntDnos eip nidnrtiinnec euoh aaebesenlbcni dibes h haVausniion n n ege ucVeinrpr rSs unhD rlildaie rsedideeehagnch ese


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen