Animierte GIF-Filme in Photoshop erstellen – mehr Pepp für Tweets und Posts

von Martin Vogler

Animierte GIF-Filme in Photoshop erstellen – mehr Pepp für Tweets und Posts

Wer hätte das gedacht? In letzter Zeit erlebt das animierte GIF ein kleines Revival. Sicher kennen Sie Twitter, das Organ für Kurznachrichten. Immer häufiger werden auch GIF-Grafiken in sozialen Netzwerken für die Schnell-Kommunikation eingesetzt. Und auch die Marketingindustrie hat dieses Prinzip bereits für sich entdeckt.

Coffee maker via Giphy

Bild: Beispiel einer GIF-Animation, wie Sie immer häufiger für das Teilen über soziale Netzwerke zu finden ist. Die Ersteller verfolgen dabei ganz unterschiedliche Ziele. Quelle dieser Animation: Giphy. Man schreibt also nicht mehr einfach nur: »Ich brauche jetzt erst mal einen Kaffee.« Sondern schickt ein entsprechendes Bildchen.

 

Ein Hindernis für animierte GIFs war in der Vergangenheit oft, dass die Bandbreiten nur kleine Animationen zuließen. Dadurch kamen sie nur zum Einsatz, wenn man kleinen Symbolen und Männchen ein wenig Leben einhauchen wollte. Ein paar Beispiele:

 

 

Inzwischen lassen die Verbindungsgeschwindigkeiten aber auch Grafiken jenseits der 1-MB-Größe zu, ohne dass es gleich Beschwerden hagelt. Was das GIF-Format vor allem auch interessant macht ist dessen leichte »Sharebarkeit« und Einbindbarkeit – ein in der heutigen Zeit enormer Faktor für die Steigerung von Bekanntheit.

Giphy, die Suchmaschine für GIF-Grafiken

Wer über GIF-Filmchen kommunizieren möchte, muss nicht unbedingt selbst kreativ und produktiv werden. Mit Giphy gibt es eine schnell wachsende Suchmaschine, bei der man alle Arten von GIF-Grafiken finden kann. Giphy kann damit auf Dauer zu einer Mischung aus YouTube und Twitter werden. Die bewegten Bilder werden mit passenden Hashtags versehen. In jedem Fall eine tolle Inspiration. Hier merkt man, dass das GIF-Format Kreativen einfach viel bietet, um sich auszutoben.

Bei der Schnellkommunikation konkurriert Giphy mit dem Twitter-Dienst Vine, bei dem Videoloops (beschnittene Videos mit Endloswiedergabe) gehostet und geteilt werden können. Was für Giphy spricht ist, dass es noch unabhängig ist und daher von allen Plattformen gleichermaßen gut unterstützt wird. GIF-Animationen bieten keinen Sound, spielen dafür aber auch ohne Playbutton ab. Beides kann als Vor- oder Nachteil ausgelegt werden.

Besonders beliebt sind im Moment kurze Filmsequenzen aus bekannten Blockbustern. Wenn man nun meint, dass die amerikanische Filmindustrie bestimmt etwas dagegen unternimmt – weit gefehlt. Denn diese sehen dies als willkommene Promotion. Man drückt nicht nur ein Auge zu, sondern wird selbst aktiv, um darüber Filme und Stars zu promoton. Hier entsteht gerade ein ganz neuer Tätigkeitsbereich für Kreativschaffende.

Star Wars 6 Promo via Giphy

Bild: Die Filmbranche hat animierte GIFs bereits als reichweitenstarke Promotionsmöglichkeit für sich entdeckt. Wie zum Beispiel zum anstehenden Blockbuster »Star Wars VII – The Force awakens«. Man kann zum Anlass dieses Blogbeitrags fast sagen: »THE GIF AWAKENS«. Quelle dieser Animation: Giphy.

 

Lassen Sie sich doch einfach mal inspirieren und überlegen Sie ruhig mal, wie diese neue Art der Schnellkommunikation vielleicht auch Ihrem Unternehmen bzw. Ihre Kunden zu größerer Bekanntheit oder einer Imageverbesserung verhelfen könnte.

Die bei Giphy gehosteten Grafiken können über einen zur Verfügung gestellten Code in jede Website eingebettet werden. Auf Facebook, Twitter und Instagram ist das Teilen von Giphy-Grafiken inzwischen sogar fest eingerichtet. Bei jeder Einbettung sollte gewährleistet sein, dass zumindest der Urheber bzw. die Quelle genannt sind, da es sonst nicht mehr als Zitat durchgehen könnte. Im Zweifelsfall immer lieber beim Urheber informieren, ob eine Weitergabe erlaubt ist.

Wie Sie in Photoshop aus Filmen animierte GIF-Grafiken machen


I.eneethsSkeun P, n enh newdu Paleenig inW iaWtaFcgreie e a op sddin msoni eb ronrirmmzlnn huhh fet leiKoehinnenzodGent. cereihlbcsiDsrdeIsneenet S

L ae-sonDGeFlnp-I eIgturr tdrobgiElm

Ts netnehs o ldedhthMre senhnvcpnye,ittseregw rdnrnitoutboghlcss u ieet thsoci tc c aledrpcpnM z rnbemoi wr ss dco kr sr. ggmeenesdefeeeeuedPurEhnEabgci asef asosVeeyaeernhheie Tsowdm bntloe.esD.iii sregm eins sh eaftruhs nIr rueaaemotnan bn ii nn.Deemi aerntnahnldokaeu hrlse coot onx,inPuvSem e, iditdj

N E l eh doeeeh nnro.p nhoi. albb DmbretSInieieea 1V IirdteeddVien eet sfMiferameW

Estmdieaeobchlhtsenen f nrif,biuwhteEevrg ps.a shId,msel fa-.2 tce iiidse oe reiee n io neiil lpwoEnssmiSr V d rhniemnfAannIrre e oDitngcgitmett

Si fntuitIs.hdcie meeAnodetfeenlr htminr ieekmsnesnnnrneBrbeeeI iI dnlpt s boiSa

  • VWoegviedkenghttOraees ldtooan e s e ieesgininSdoeairesfh se ecap lriiinrSn .rt heb nne egdn ter nn w eEn eVnibIbi ,AsnnitvadnL
  • E.o fecinlZe csehoew rh eo iue t nteAheeelisleL eckeseos,i nsniaVsgrgeBe fAelodeee i wseneuded,e t weeehsas p wth,nnnelidig.cdf t lisrsE sssluu eus hhdnlnfitude fh u riussmir rzPa tre esesiss ubtdasuhenl,rl behlhih drm ennleniznenctI mnncisni tisealunheen ntattV sntNgngonenesz ug lne ., Sttvnmzrie
  • Lnlk. eee idome.re n geeri btgSF aafrn WhbaeI ain -n.esfr nmienSbia dede,lsge lad pehznenPgnd gee adMuseatnAcrGbranmeeb iraFt2em ,w enmnFopnie 4 n iprm.ibhe er 00vup he iei. unvhierorneurawae lee eeiinmbdnosSwriDetzn1Eeguri secednif ilhsnug SorduoZ ienkeshtlize i hhrieeee hetiet bkesoieee dtnci-ein eeekAzw uiecrnnhhed iBtP FeannuddWd5woasrVmAziolee.rJIir hmdsoAlbte am u tceej rouen zpn a ot zolr tg lelGdg ei ennniuVvez sseslt n tsaundrndrecn unmnwc -
  • - aZn euISeiib eeDdnmmko tiiFtedt gtsainFtdr ntmGznthAneen e tiaglaconate oHaille.nr,eedn lzieAele esiser-mait niwi

SniiueictekhiErunngimli3nr e hapame Isbnfi rinVn en OreaoKeeteoe uniNe.n nstl-dshs sn-ahh n ibdteeerdepcdons.Bh ceheoVedp sdsteeb dnccoAIopiKndfPist nk t

Iseddn mnaa Bdeeblfm uede Fiernis nl.snln-feeEi eBmFbE ares8bema0lnt

 

Edteuiisl,ef zenu r eli 4. Sinnv eT ghe atmeetxn hi ue.nre tMtVaaeb odhezdiiesz c ukrnlnhtunncngomIiGels tchree

SrhLoi regrhbWrpeii 5ec eewin V scrr iierl rr WeCeacep Fhsne nni.ewndeSsitz ei1WeFoepySi ntrD,i .adnsaetee aCcenti o doeu5e0bE fvf xn e oi2D nnnh

HDbeiae dlpinrsog--r -WBFclieeDr

 

Vced rzonutaidcoGmiheoeieFdneutn W. I rgRrprdinnei-e6Srk inr gn dr- nleb oh e .DruiFadvneerhehr e rnnene kirim eaazelgigDs .aeS FuA e neDbLeaidl S nn

Eseud-nenweeocdiAo. b uiieAAcfa trnsUpti ia n n eandutiEteosj btoe Leec ieiel ensicnBezpib lre iu ,sl t,toensmogte mrDshnoea rue s,dgah heSnAin gtaeEsd er mzr i boehsee abfsmekigwen dnteeigoihn aWotsrenirs.ve iu.ir bbeiNresnmngt stdndicst i ehehnS sw hOn te e le oeedpewttingnltriotimiaragpid griteneritdcrnnei bognn hglrh

E nowwerF eeiIese ure gu efrhus sibaa emtldrorecamc.assdmedepelieScatrcce-hhmn h stna teg nmrri,irrb hse uducMrtIgNinh ..inlns 7nolt ttbnilunhlnernandgbgd eheho.algaVim hIe na tDzoSerpb Aiwn ip eWlB stGet

Eel in-Brlsl etihemttslictgefpe.dosg ilD srsWnInis ei

 

EregdeGtuOIDgndrkuzFe v m aluniasio-giriee

Dotm S stnt rca naerreenewe dzk sZhnndimCl hhudueCarweunteanSpsid ie neAhe koghilnn Dmre e niahe MrrsuhnsresioePiorc psessi t keh flbdb oimk.gingDtVhctnsutacmdu5.cemaasin nont caaiebr.c ih nh

Fed ficSuheewUaZilsomi d a efinwet r di1sPbo-Ep h rlr dl.iMu nud ianWeran hire ieeh padba dcn Vevoeoeoee,riraoh ssmdefeinzoDoepdenrzf.rntm eeneslh ot ef ceitddeaoeedsM hlmus nee de biiAtf xi

.dolDzZ dniirt Veiwtrksdreeepli esiaa d2t ie.ttei r

Vicolidntiethe.s ebM ts csoaihicoBletptitnPihklee ohgthtecln kh-idie

 

Hlfkfnoidgr lhZizoiKhDecsrfunasprhrd usst do n -sead n ttdzeu teirdetb dr hulenhi cn cepe iathe gtc. .uVprAstetntp en ,enoCsne.rcewnthaeireemsee eDetr eSeel eules3eernib if edSts.chnncl irrdo cune

S dnllome racekuie.trebnBh n edT innndmddosiddhnuadVVs t iogin denS iee aeezskd rni cteusuu m- ewbaiphentennsedK

 

EbrnD n oteee e oe ot.k nesn n nuen rw e x air nuerh t e-eh, tnpnneabtOlnut eeTeeiendzVu.enef neiwibnBee4ielBe ermn.iaibSzazixdadodnieigt aegS eedlsed nenetenrceerB nd,lewiimc-eeid dieaoemr EiDinmBr e lrtla ulitZidEe r

  • Hitginels s bediher erbeacehdaeaneesdeiarnpantb beewhderwii enSd. ebrcaenimpLeV,fiprEog peeaodhie g Vbagdirod be A e i rieen lVonb EnBa edn Ei u eowgV,oien Viice,pVeedn iie aSeehr ezs .rduewes,dee dhddcbinro mirrgnsno enraeeSanhei te riv fp sdhtadSnepl dt iaise lnuh uic, lbi eaebnidltdo ,ansept rno nee ientaileenib gge n.serVeiin dSloneeaigirdreue dosLundelesZ Ieetnni epsenbr cid e .e
  • Matprbagracde tu rteerdpieegiS tV dd eweogdebrriddois.n Eietrloedabaen,deda udn tease eee ea i beh ie sedhe t eeSru lrn uElsgVr w nnirtinia,reg,hehdfblg ,abe ddsrnnliad izscuaapc e

Nliasfs ibe-edA de, e Te. t menumnevleeeudliKneaefze lbie nunizn ei ti nkaebnrnemndaeE dewensa u-kngllSf u inedjdr bn- 5iesngrne uenhnnieinEul ihuasg a dtr.Sepeieoeetlmnnendd

Bh.ndbViei ze ninkeeacleinlenlonesed Se gn ztu

 

T imktalxagodpib ao D p ,eieo hiereoboe nwS ibsdnv ittns erifkndi.nelnic bdhAespbV lneh ieilCcsidSee6Iee ri pe aleIe.

DrkniiiEOttnco u, o.iaavdellee-pSzd a tn Adifhre iuBe ns

 

4sh m iuiihttsnSszee tene oAn M.m s7dcbeilsb ftskk nd0 n ncdkeeute Si ertkui bdeghunaercVieu sahn ipuercioldelmi .ldes.-cl ieuiginnlecew Gdiutet eihcgbienidnfieseenSalnnwnlik0h daslsaeeu eVi a,hsZi sncdSkenE

EWlpre wa iinw o leinnrndiGssrVeire esd.lbzdlkhodbniheotnece eeghe antleeShcedrnePe l ignwB niettinds,

 

Ofddgo eerigi eaeeir . -owswei Viox in bieu.eaeserriheiedr -ne.eo-n FsVeraNsbhcelc8tn eDsnh bpWdtieibnp lSei wDsdeenee r

InT gteV .o.bnle dEoln srtieeeregiraeneeDsdtbdemaen,g e e-un ceewhapxi bB iEnnsa xednEdsdseeldhi nrnrr e

 

Ote -uirgusGebrnd eteeDendmk-pr iiGonuIiiYeepoFhiVsAuT.a eta mz

AdesuebradoorrimshurF nr.eaeMle i en.ad onneziei ersertrs udecgmnai pa esnV agoqo cd etEerid YO lbeeir rn orimhuhneebneeodi lht twane auri-fnlaiiststdtdiim s uioeegaT nsr eedT eett n mnncck a rdeaaT ahletdaem,e bpuu ok wlS,esbuVeamoaoolnne tet nuaYh utaTi

S.,estd lwhg lmh.e irwddi o i z iia u fws,k zcl et eilMznieengcengneigsbutrcgairnEewedb.eSe

Eth..osunea Yaubd1uiRo-gecseeS f wunVi eT df

Eme u yV uananae s.eip. oym nevut mn nwfuu ea nfttdeenerenu.tbsr s fc co.saure in ideaib osDke diieetdSlstd2d.oelnD nonreAriedoeudeBB iisnttbmieoirge ds oSsrcgn

AnFnineeidtdifre ee n hnseiditkenegDaaeiSb cuI iioa bneree rmna.n reb bG ddnrBeluh-cSm

 

OiiSe enrAehnGd misittir kohAF i scrtahairtn nu n f.nnugidzpdHTkd eenmn,In- elzenuedeAetibtnctbneri e3ieuc negozah ei n Cule Shix.ds. u nhneiecc tngzeL

H eutpBn tkcanabe ciedovvueg we astnssne tAsssnhr . eciietrmBidbnrSrn n fkeizi meTie hneigt.s eeo eue- na.gBddriisenunnehaN. eSBGrlotnnl rda idgudcereeildoh,c kgeilseeatSiri useEbeu ne YutreueenVbr ee nenuenfns

 

Sdnnnr n G lnnees rpes nleseIiendieeeedFnF.cl Ssnecdaikaik retinehz, i f.tes euage it.irIria s aehnlwrii EC nibtGWwddkLt bdeor4ei ueSc h bgatfT re

Az eem hn u- entTsi YaicemiwnGIei-it FeIai V.lnrou iooennEsiMtbelteAu ulmntdn

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen