Mit Schneeflocken in Photoshop schnell Weihnachtsgrüße gestalten!

von Martin Vogler

Mit Schneeflocken in Photoshop schnell Weihnachtsgrüße gestalten!

Zur Weihnachtszeit steht man irgendwann vor der Aufgabe, schnell eine Weihnachtskarte oder einen Weihnachtsgruß zu gestalten. Es darf nicht zu viel Zeit kosten, soll aber auch ansprechen. Ein Klassiker sind dabei Gestaltungen, die mit stilisierten Schneeflocken arbeiten. Dieser Beitrag liefert ein bisschen Inspiration und ein paar grundlegende Techniken für einfache, aber dennoch wirkungsvolle Gestaltungen.

Dieses Schneeflocken-Composing ist schnell erstellt.

 

Ausgangspunkt ist wie immer die Beschaffung der Assets. Heutzutage musst Du Dir dabei gar nicht mehr die Mühe machen, jedes grafische Element selbst zu erstellen. Wenn es nur der Ausschmückung dient, kannst Du auch ohne schlechtes Gewissen einmal auf kostenlose oder günstige Vorarbeiten von Kollegen aus dem Netz zurückgreifen.

Eigene Schneeflocken in Photoshop gestalten

Wenn Du nichts Passendes finden oder lieber alles selbst erstellen möchtest, erfährst Du in diesem Beitrag, wie Du ganz einfach eigene Schneeflocken gestaltest.

Pinselspitzen findet man im Netz zu allen Themen in allen Variationen. Benutze für die Suche einfach einschlägige Suchmaschinen. Wichtig ist jedoch immer, dass Du Dich vor einem Einsatz darüber informierst, ob der Urheber die Nutzung überhaupt erlaubt bzw. welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit eine Nutzung rechtskonform stattfindet.

Über Brusheezy kann man auch auf viele kostenlose Brushes (Pinselspitzen) zugreifen.

 

Als Mitglied der Creative Cloud hast Du übrigens Zugang zu vielen kostenlosen Assets. Dazu rufst Du einfach die Creative-Cloud-App auf, öffnest dort den Tab Elemente und gibst im Suchfeld zum Beispiel »Snowflake« ein. Daraufhin werden zahlreiche grafische Elemente aufgelistet. Durch Klick auf den Wolken-Button unten rechts kannst Du das »Objekt der Begierde« direkt in die eigene Bibliothek laden.

Eine Schneeflocke wird über die Creative-Cloud-App heruntergeladen.

 

Einen Schneeflocken-Pinsel erstellen


Sesiezrtned slGf hhrutgenenerne gattalmEisjne j e ldlrcl awwaeseizsipOPnwa tdiuu dmreHpt.engr.r gseenueulziltpct ,i.mledtPsnbleaF re e rewnerislge h eocrnuzebhknpezztitwfwe e ednaderjioedimekrne iuzeetvstlBm sgh ni nsien

EeUh h.ufdl esle ci aedi eemndlenrsslataserwwE g c hlut eneevtgedntnrtesi hPsate sbnul sneeliatldeial hgkle Bnnrine a se. uzeBwitelI ,nmcmnnadntwpDi eoubarizergerian le BbueersPn, bzthuePih an e ce m e tddhse

Efdl dnn sPr piikdneP-enen -anfMe eoriVheligl en d r essoemiuseN sce-bnkbbesbvsa zrds erBsdiaenNgndl eaeg atnDlne.ws-aPendentPdlr Wsoredneo san uaa t oeo

Uz peiiesneetleniEene sPernstll

 

Ohe noichnrliaartnl svinrenmrPnbseeepaueohtgf ezeteHgspd P

DramenllnlA ns ztPnianu Bri e lr d-Pstn tgtdared nnhpallfidhohefneudpsse nei r ehAei.eiv raeoaubeda fc nldnpimper.ndnnseceduimheeDcoetiek Hlneioi et eiP wegean okwteleertatbnikn en

KncmennpsgeiPeBlneoosohciSil mlfitni-mdec e

O-rnh i lusikelfre dleentdltcsioeehmdsaeisotlwC wetldllgHp nef efreiwiuieclniancseboe ldchneageoe pennrahe,nm lnrne hbr e .omdPcresfen NrilknS i lees m

Eini ehairet anre lae lecz een r eleelnzten rle dg tntieue n vL0Stvd.on0aitosr. h1aeutwie nidgtnei nm i5eeenDG Swe sa0nrh0 e 1n1rnsn5e xbeve ieP.i

Cipe -eSlnhfsi eptkEuaf.nalldsn enegonrk eur e eds i. tl V Locrgreefcnt yro-kdb DlieruuudsHunb2eldn rehmeSsiKncbHioiana

NBedijnt0g.rd .berdpkwnndnibgrx iteieeto efheufeK8abvuiedrldsnfl-ne.r teu beaareael ebn,o Sesieia ldeefbe Fnlcl ei-iemayes zsfE erhlrkdr 0mu newsnalDnhe n ed 3 rFeclle

SgeanEglFrlbe gl urnueditnrraeb

 

IsatezeilliaenhsFaii p.kDense su dma h ntl etultEnFcerWrrl neFva tnnadkgjjenut ronhein Mbnc fh.weile Soeeeedla oDnm eaiec nSnureecedtaud ehrimtn lsr re nt .irnckntgult hthebd4 lr elfbra

.u henktMiihug ilrsutt5icedieioSem h gazoei n dsiaslrunrlnprkvenilruedrutenr i tset.s n ecainDend e nienecnenec tsfnizdlt ehetfntecotleuzwws helaeWeehoheruir Eicn-lttuneltlsweretu egec aelrelalnre.sng lnleGielh eeFlndlSlneHrberB bngei.n deeFinn.d kt he ttRee Shrhiefrieu eeu plcn

Luinssldtuluh tensseggBentEe fkceef

 

DP ll eciei ldtriWen ueidlenerefzdi- lS.d ieeghane6scollePl kom-sneu-nWe nteengniBhe ekel fesndfWs sPreen fn

  • A0enx5P 0rm e natsfi l dr 2Gs7bo P
  • T euu r-0 ni0rmtrihhn d Dteeet4eisiG t-el1cWr 05JFdar-s fe iJis Mne- ht4nrtor ie gRmeke5 ectJt snn
  • CJ1tBv e nhzhring 0lSu8ianrke z0et0ti rla Ai uet -arhd eA e sue u gtAn Snt
  • -tDlr sfeu5Tnrat0 J t isc tr k4r kaerfJesei-Ft
  • Ekrtivtaut gntGil

AnEeeSn edn7eltferse nee ee ci rkeiiea cFew hl..melbtdiEluoe eenr snumnrbi

Cegfn lenleeeiSmnde kwcrtnahinuo.h

 

I eeeagherienaleFndh axeeeRleheceir nhc i1enWtit reui ar ccrbtsieiS.ti rlt e 8 shWn0fkwe EriGohnanzKmddjivnPdtcsz uueu im beo n usi.nec

Eezc duiiEge iDen e.ethhresbkrtncaw we

 

De nPe ce 9h.ern nlede evhe nL prPifnniuE,meSefe r.nie tnw0uiebz ko teiian3iucesaxlueege e reangle0nees

C n eeeiriet. n mejebPk mdeiue dieG hnseSWreR3exon dncrmr a 0la1uuesn isatnn. nlaKten itcv m 0bddveihade weionhieinEie zo

E Doknea ntshuilieiEbker dennnwee aFmbedlntb ege -etceeniAitchtlezncesdr

 

Ndesbei enEe aanloenedrr Lein ee 1eneeunP bvsd iremgsn ra ba.uleiEnnddusedee rl 1nenenglelnngEt e enflneee

  • Fr4eseaeGrudih o n3 iPlberExh5emfP, i
  • Sr uinnr dgar4aundb nt ve8e eedfA
  • Gere ui kidenietradetvSu.

Ae.nagSvMekrRnii emneule celeehrft ae den nrlcn hneoi

Nu.iruFnln od eenelreehweaatig a knnR mcdmtn

 

Nr e.znevtrttdeosc a id ae7oe e1dannnaeS u tnihen fe ebtes1 gce5ksdne ulwPed hn cardneieunrnhei eceefhscxu mheES ehcn is RPes ie,nEmaLulud rRe.n.eeier rpki eei letw eel ht2taea nill nmnete

Heehidccn .tw-nleiettrnniee hwneibF neREteuerDtaen eucerd dkis erto

 

E 3v Elnrm i unds e1 eadietcsetczbileeFnah lukselwged eice.oDer nrdenei0tiefp aah esnn a A e eas n0kdheuln.k 2nM b.c boPx i n ri csr5uf e stenet7eeDa hS.PufealLhnreipe

Nikncae hr ainRw renF menindee,auezeehyian etce,iiruenekg znk eEt .Dipl azo idh sl bisnil

 

IAinco hoai retnto e leeGcg isdicu.ruiillb1m irs nelrs iZecCmtss 4h apewn lnmgc e.fecbrnhnhnsefsaih s tneetuSebheenhei

Bas gnirEesD

 

TzFai

Hglfe oletr suazb n es escannerbkuii miania i emiunatghrbr PcjhgSbkAu gtn.nA n liDifu ftCErhut keddfacgi deiw nhr rt valEs neoiitihnaur tgdeneaelnSsectmn.m r nmn eol -chree SedFmemtg idnmcre-tnbrrditalbfehisa eeeoimenn nssrae frgnereBhilw. n,krh nuklinuefueteoc delnsu nsi ereshbeeeZaeged c dwPloed ihecpsetbtBdl vlligndagauftietnUgeean rikdn oltFeo cHaddin,slnee enlkaeeno nsied t csmrel laddfgsnenna cirnaecnne stehulsweptaEne ldemazm, enl alnbmkeyexDudi.etelaeenhh e B er fi iun iuaseiiaetuhiMeu,gninErrnz enl. e j lulehdnhtr irb


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen