Leserfrage: Probleme mit Textvariablen in Kolumnentiteln

von Rudi Warttmann

Leserfrage: Probleme mit Textvariablen in Kolumnentiteln

Warum funktionieren keine Textvariablen in lebenden Kolumnentiteln? Die InDesign-Funktion zum Erstellen von Kolumnentiteln hat nur wenige einfache Einstellmöglichkeiten und ist insofern leider nicht besonders leistungsfähig. In unserem Einzelfall hilft aber auch kleiner Workaround.

Leserfrage:

Probleme mit lebenden Kolumnentiteln

Wir nutzen die Textvariablen in InDesign unter anderem für lebende Kolumnentitel. Dabei sind wir aber auf zwei Probleme gestoßen:

Unsere Überschriften erster Ordnung werden über die Absatzformatoptionen automatisch durchnummeriert. Die Absatznummer erscheint jedoch nicht im Kolumnentitel. Außerdem: Wenn eine Überschrift länger ist als der zur Verfügung stehende Platz, dann wird der Kolumnentitel einfach »zusammengeschoben« und umbricht nicht.

Machen wir etwas falsch oder haben wir irgendeine Funktion übersehen?

Zwei fehlende Funktionen: keine automatische Nummer und kein Umbruch beim Kolumnentitel.

Zwei fehlende Funktionen: keine automatische Nummer und kein Umbruch beim Kolumnentitel.

Antwort:

Plug-in »PowerHeaders«

Die InDesign-Funktion zum Erstellen von Kolumnentiteln hat nur wenige einfache Einstellmöglichkeiten und ist insofern leider nicht besonders leistungsfähig. Wenn Sie ausgefeiltere Funktionen für Ihre Kolumnentitel benötigen, empfiehlt sich der Einsatz des speziell dafür entwickelten Plug-ins »PowerHeaders«, das Sie über die Website des Herstellers, www.in-tools.com, beziehen können.

In Ihrem konkreten Fall können Sie die Kolumnentitel trotzdem mit InDesign allein erstellen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Automatische Nummerierung in den Kolumnentitel

Andere Dokumentstrategie

Hierzu bauen Sie Ihr InDesign-Dokument etwas anders auf. Anstelle eines »großen« Dokuments mit durchnummerierten Überschriften erster Ordnung erstellen Sie für jedes Kapitel eine eigene Datei. Weisen Sie diesen Dateien über den Befehl Abschnitts- und Nummerierungsoptionen aus dem Bedienfeldmenü des Seiten-Bedienfelds eine Kapitelnummer zu.

Hier geben Sie statt einer automatischen Überschriftennummer die Kapitelnummer manuell ein.

Hier geben Sie statt einer automatischen Überschriftennummer die Kapitelnummer manuell ein.

In den Absatzformatoptionen Ihrer Überschrift erster Ordnung weisen Sie in der Kategorie Aufzählungszeichen und Nummerierung im Bereich Nummerierungsformat im Feld Zahl als Zahlenplatzhalter die Kapitelnummer zu.

Der Platzhalter für die Kapitelnummer dieses Dokuments wird mit dem Metazeichen »^H« dargestellt.

Der Platzhalter für die Kapitelnummer dieses Dokuments wird mit dem Metazeichen »^H« dargestellt.

In den Textrahmen für den Kolumnentitel fügen Sie zuerst die Textvariable für die Kapitelnummer ein, danach tippen Sie einen Punkt und ein Leerzeichen und zuletzt fügen Sie eine weitere Textvariable mit Ihrem eigentlichen Kolumnentitel ein.

Längere Kolumnentitel

InDesign kann Text in Variablen grundsätzlich nicht umbrechen. Was Sie bei einer längeren Überschrift jedoch tun können, ist Folgendes: Sie weisen […]

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen