Kurztipp: Wie Sie Farbfelder ganz gezielt in Ihr InDesign-Layout laden

von Isolde Kommer

Kurztipp: Wie Sie Farbfelder ganz gezielt in Ihr InDesign-Layout laden

Wenn Sie Farbfelder aus einem anderen Dokument über den Bedienfeldmenü-Befehl »Farbfelder laden« in Ihre aktuelle Layoutdatei holen, laden Sie normalerweise alle Farbfelder aus dem anderen Dokument und müssen die überflüssigen anschließend gegebenenfalls umständlich wieder löschen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, nur bestimmte Farbfelder aus einer anderen Datei zu laden.

Diese Funktion ist zwar etwas versteckt angebracht, wenn das Dokument, aus dem Sie die Farben laden möchten, sehr viele Farbfelder enthält, lohnen sich die folgenden Schritte jedoch ganz sicher.

Farbfelder gezielt laden

1. Öffnen Sie das Bedienfeld des Farbfelder-Bedienfelds und wählen Sie den Befehl Neues Farbfeld.

2. Im folgenden Dialogfeld öffnen Sie die Liste Farbmodus.

3. Scrollen Sie ganz nach unten zum Eintrag Andere Bibliothek und wählen Sie diesen aus.

Bild: Wählen Sie den letzten Eintrag in der Liste Farbmodus aus, Andere Bibliothek.

4.Wählen Sie das gewünschte InDesign-Dokument aus und klicken Sie auf Öffnen. Die Farbfelderliste dieser Datei wird geladen und erscheint im Dialogfeld Neues Farbfeld.

5.Wählen Sie die benötigten Farbfelder mit gedrückter Strg/Befehl-Taste aus und klicken Sie auf Hinzufügen. Schließen Sie das Dialogfeld Neues Farbfeld mit einem Klick auf die Schaltfläche Fertig.

6.Die Farbfelder werden in das Bedienfeld des aktuellen Dokuments eingefügt und können nun genutzt werden.

Bild: Die Farbfelder aus dem gewählten Dokument wurden geladen und können nun einzeln ausgewählt werden.

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen