Einfach dank GREP – wie Sie Zitate und andere Textinhalte automatisch in InDesign formatieren

von Klaas Posselt

Einfach dank GREP – wie Sie Zitate und andere Textinhalte automatisch in InDesign formatieren

Sollen Zitate oder andere hervorzuhebende Textabschnitte besonders formatiert werden, kann es sich bei umfangreichen Dokumenten lohnen, die Textformatierung zu automatisieren. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert, wie Sie diese Aufgabe dank GREP problemlos meistern, Fehler vermeiden und am Ende viel Zeit sparen.

Durch eine Automatisierung wird zum einen gewährleistet, dass Textpassagen nicht übersehen werden können. Zum anderen ist es möglich, alle Textpassagen »auf einen Schlag« umzuformatieren, wenn der Kunde es wünschen sollte.

Das Ausgangsdokument

In unserem Beispieldokument befinden sich innerhalb des Fließtextes mit Anführungszeichen versehene Zitate, die zudem jeweils um eine in Klammern gesetzte Quellenangabe ergänzt werden. Wir möchten nun sowohl die Zitate als auch die Quellenangabe jeweils getrennt voneinander formatieren.

Die Zitate sind im Fließtext eingebaut.

 

Natürlich könnte man sich nun für die Formatierung der Zitate ein Zeichenformat anlegen und dieses den entsprechenden Passagen manuell zuweisen. Bei längeren Dokumenten würde dies aber viel Zeit beanspruchen und es bestünde auch immer die Gefahr, dass man Zitate übersieht.

Hier wurde dem Zitat das Zeichenformat manuell zugewiesen.

 

Daher zeigen wir nachfolgend, wie Sie den Formatierungsprozess automatisieren können.


Taemtefinr Zoriaet

D As unnl s sneS kF gnhRer enetecm efetuesu r.sezngasraaiEtt vlfdg .aAehbiiu ix t trkeneetmdIaStslcgie1iuniioibS uehro catnasrikeetninhdeneudle duw huni,Vfac z

Ic drkvsiseVuo i. neraithAee

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen