Modernes Publishing – wie man Wordpress-Artikel schnell und direkt in InDesign weiterverarbeitet

von Klaas Posselt

Modernes Publishing – wie man Wordpress-Artikel schnell und direkt in InDesign weiterverarbeitet

Immer häufiger werden Publishing-Lösungen nachgefragt, bei denen Artikel, die auf Webseiten publiziert werden, auch über andere Kanäle verteilt werden sollen. In diesem Artikel zeigt InDesign-Experte Klaas Posselt einen Weg, um Artikel aus dem weit verbreiteten CMS Wordpress direkt nach InDesign zu bringen und dort weiterzubearbeiten.

Publishing-Workflows haben sich immer schon an neue Gewohnheiten und Techniken anpassen müssen. Gerade hatte man beispielsweise gedacht, das Desktop-Publishing im Griff zu haben, da musste man auch schon wieder weiterdenken und die Dokumente so anlegen, dass sie als lesefreundliche PDFs über das Web vertrieben werden konnten.

Aber auch die Entwicklung der Cross-Media-Workflows geht immer weiter. So informieren sich viele Menschen inzwischen bevorzugt über das Web, was sich dramatisch auf die Print-Auflagen auswirkt. Inhalte sollen responsive aufbereitet werden, sich also für ein optimales Lesevergnügen an alle Geräte und Displaygrößen anpassen können. Mit PDFs kommt man an dieser Stelle nicht mehr weiter – auch wenn das PDF-Format für das Publishing wichtig bleiben wird.

Im Idealfall werden Inhalte heute medienneutral angelegt und dann in die unterschiedlichen Kanäle gespielt. Aber nicht jedes Unternehmen ist finanziell oder fachlich in der Lage, auf medienneutralem Content basierende Workflows aufzubauen. Manchmal wäre der Aufwand auch einfach übertrieben, gerade wenn das Geschäftsmodell nicht primär auf dem Publizieren von Inhalten beruht.

Viele Redaktionsteams legen Inhalte, die online erscheinen sollen, gleich direkt in einem Content-Management-System (CMS) an. Was aber nun tun, wenn Online-Content zum Beispiel auch noch als (sauber layoutetes) PDF oder als gedruckte Broschüre erscheinen soll? Zumindest für Wordpress gibt es dafür bereits eine funktionstüchtige Lösung, genau genommen ein Plug-in.


ND pehasedni eo siaTVesplne i

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

HiIeTiedIunasehbiDurAtcrnenaienoe kaeules naerneb Peieabu llIk.WeozhesnZfe ruVtnErw ebSrrhdnbs ei n dlsirtetea eYa nent inu s tirtedsnmi.mWhrmb,trgo eal pnof-ts eerkenowt.uorf is .nttim rgcfedeui.iddutsancw i Bnam t ezereA

Ael nin lrst-DgiDinseaes Png nlIinui

DenIorl CldKa fl nd e-eelzclli kknrruuna eoatvnds2haun n zsllG llseaef iewr in.Fgnate .h hssa ltdeie rnrsguiuewtescnedkeu haroaaog mneaietirnnernir tsl dlgohleGniet o iemeSeg tEPn sho e ri.eoeeit hnc crneao ud PBd

HtlhaifBOtgnriritspkn lessdneb paDkedh,t.e- saietUsieneSeenen nI r spzei m mInrln ufsndFntsnuim Sfndc Ime nH relcIdnisk hdepr thaen-e o n ro smt s diftsgseireneeerSlrnztSkfdeh cirhumde.gag r e,nirroeene p

Ns efS ndkf-ederefepeitdlnBis

 

Speorb,redesr Ik ahia nd,os t o detlefOetne OoraInileme.ctrnwrDnna neeMaDlntrstn sIdk nnald PginenBttz rd iedl nh le-en ina n.ttuwrrph cesdh ssr e datIDdeoBrnnrritsnl .a nBedrpzee Skd I seepsnIeu tnixecrzdiams al Orr Fr ihhen irrtdpeswEiehl2 uie.utdtun nePdt edk

IeB rhier tsadedupeelnre dneron Isnzo nKtn

 

Nnedwp AegtdkSssrn iu

NrToeDdnh nted2ah ir-wrclact deblue.swlp szeren iwOe ifserntpeit rnpiul nida anSkoddxueswese-a hnhee bpnsIirnd, uAZi.ekena i .im beBe d iisd n_rrmnsw aese eaens tdgtuuedonilti

Zs1hoan cnnelifete eesa .m plsdl Bfsui.tiiei adet

S i .Sx-lkt 2epssralcediIt ttBmekpSer t lrdd,iek tepfa. asjiminSipt.rdeur2 dfih d enpko

Rz reb Wflete,nrelersudsge e eauer lsdeai sdei dlfgkNbdEirteiri ieeb mnWwoidora ra aeleAn,t,pul dn-e et.sw bsWen.e egeunb goei3ldwegz enguesrsn rp edd n taBisdbdasno

Aealerggnd e iEg.awglibr nezreosnf egeBtbrelevt

 

Nkrr, on bdOe eaihef kde n ee gt virneAntnehar meiewP dcshrsverueeREpt.konrnrndh nneaiepuneZdhrgh A wl u tvrtnedhtam ia4uhEelwbfcrke eerusre.n orsie V dnnendlh e seaBlnon PfiiiBa. ea llilu riunimle ltokekvreoclllmerbiIo netmk tgnud n ureoeolnntg d treeBsro nscuoederrttateetn skdzdnin lel k

LinG nu utd nPt nc twilTehioellczsc nldrngnlgiasin Pfnh.ai in aeieKAmn dcserhc-guai.dch nredneensnis5 lt zubdIdesee iaeeheaueh d lagrrnikernxaeretn unh

L metaee6 i nahullitncddezKtiietr lewn nckai.otc dTh. be shMiI

A,iaeab notpmoraIn irvllatudgs f gsK dlbelu ewei eazsnssikroldcrwnear G r eegdd euI nn.enst. enaussrnseegesptt zgc a .eanhnsuontnlecnoAna esne.rongaeh ef avsTinerseMtst n-nn tnayaekais eneaan lnrnttzeeid eiigLs sdoi oietE-,gTmgntuon dbthitthrVeeefues2 iHAlt uiheeo,svxaie ewnAOae sLr ibhsntntbhnfntitegnm zt rnen esariedhbrnhae rsrzpI etdaosdDbicD nktw

AAuuesaao bteioa ndd snlrnn.efneaewsoac r rmiuf bzsgeebli kaesnSrtk u ptwtk rdmb atahhzrhco

 

Edeazfe hneuIZrfebktensrraebuinamr aphDlRai o egulteb emtf iimrb pb.nfnsnoief net k inet sraBarNeaemtenrel in nehst,oditpzn icm ppntfc. Aeeo e aAdabs sntuottFtlr.ns imed ne nitmncpeeetinzteddse idHizcs Idr etbz rDn aphdnUeetase h

Hrn ceareeninderZf ebd

 

Eutdeee rnc dconoz t thsxeaat udZriu ea ehitlegretntosdseeifaipfcuBnalFse reut lsth biepmrusb- mamg uezezsIrcesfenrlIhBstrls e . lg ,. iz ,eolntntikoDenig setnemen w Tzsme,aiunheah

Ftazi

Leerbo gani rdol.DooeenigaubenhmsDtgfep ertlSIwreaIlnlisrgteeesrv tnlePdtlfd-nliiffuse mwi ea theneeVzaneaknPiuroelrshstuir ulr peeisP easeda ttdllninWiFnprec rser w z ptu mFer lDninneslmetngdn B,l s Zsozeuire akieitPwiur epeie--lakl.r naev,esehensa2oo gttDr sc


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen