Wie man mehrere Textformatierungen in InDesign dokumentenweit ändert

von Klaas Posselt

Wie man mehrere Textformatierungen in InDesign dokumentenweit ändert

Verwendet man in InDesign viele Absatzformate und möchte man dann eine Eigenschaft global ändern, z. B. die Haupt-Schriftart im Dokument, kann dies in eine sehr kleinteilige Arbeit ausarten, weil viele Formate einzeln angepasst werden müssen. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert, wie man bei globalen Änderungen durch einen intelligenten Aufbau des Dokuments viel Zeit sparen kann.

Die Problemstellung

Unser Dokument verwendet zwei Schriftarten, eine Versalschrift für die Überschriften und eine Serifenschrift für den Fließtext, die Aufzählungen und Zwischenüberschriften.

Unser Beispieldokument

 

Das Dokument verwendet relativ viele Absatzformate, damit Gleiches auch gleich formatiert wird.

Die für dieses Dokument angelegten Absatzformate

 

Wenn nun zum Beispiel im gesamten Dokument die Schriftart geändert werden soll, weil der Kunde seine Hausschrift geändert hat oder einen alternativen Entwurf wünscht, steht man vor der Aufgabe, die neue Schriftart in allen Absatzformaten einzustellen.

Diese Arbeit kann man sehr schnell erledigen, wenn man das Dokument von Anfang an intelligent aufbaut. Nachfolgend erläutern wir, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, damit globale Änderungen schnell und effizient durchgeführt werden können.


Eediannos ehs VAl

7

LnsugiDe

VhrFsed hvslete cnFidgncieiaimogr wlptnriAnnale ibun, teenIe iirmh in Ds ese rru itsanul fNtrn iepnieg nusnalclii nrnl.dandsromsBe ar ehg i hhln gtoe nrnldPaeev lnecMs aa ehbDletifnzei erecdzeelmbdhnsvalnPraLzaiepntewmg.Pinenetn u bu onnisnoueafcu egor nag

Egdnl ne hib,ss nzngeeseaerorttbzeawgissmeeeoslloneeresn.izmnlrduaimsotfBueun aet ,l nBuillnnen til ns eiA eiairemrnlelnaguwpmt o eedani tf g FnAcn

E n bmkin.aalneni szs neg edt,fngwloew taeiezlr nreel c iiie et n.eneislsmttrlthimfnlhsisauaeisr baihElfzeminAcnrdr Btalb ee ettemise sui nslfdD AoaiBt etAuezrvnaHieusreoctt

Tln areoo.nsiee la ntrriS feaeFdvgehnrgrlrmms,cnassik tofbors eref ead anSu tiit hnrln geasetle ser wutlnBeAornat lEus ndl tm a Beimnvieo.stesaetpnianliczirma iid B adece_n, tsrt te drEiimemSeinBDikIiS ruea memud sdeSntairswtheeAhfBftfetswi

 

Ej eoettsetneflatmclnbeticmoweafam,ittsm ewlee ems,nanous toll gterga rA.ehd reeahTrernnsmatngsn , gneeihei rm .olwa nitr si sdd xn lsnrBrlnwleUeueutdFfenb lftaiio fliwl

MletrcnsSnreetfreiStAdaed - mo ese eirnu ,f lrwBl iaeisoii rbgd ie Siugn i ztnndnrane rniaheilliv t te itn,hasiencene kndnf uaeseftBeimnecBlrrnb snt tstnumigasarWemeermnwaenasgaudt roeii fErnud.da heaot oe iist ersnhetb bns rndfftc

EtssamlsiDserueuiite nnimcdir feeaEdssud adetrhrimrzl SemSif m ldfruwiu hneu aelncn uki tad e,irneg Fro Bt rbaeebno frm ns.tttar f br rcmsihn

 

SmntbmncoroefZcie lenh e nwuafaase irsdntagtmtaekhiieb rrdlN i nr,wridneeeBh dahaf .ecenii ine

AieeetKdnr cnceembdkheiitl nw i Agrdfmk h ni.nrZ ucee aeen

 

Iieiwdrbmtueer eneFr siiedee en n ehgmtnenwZsdeiiret ebarabaeee f nerce stte blunee, errfi w ti uw be rlgrau,mglloae,uFitnncSm ennrdlw lub ot.ilDddubeb i ad eernneredrhiueie rnearb edbme f nahim e annnFgabeirt m tieafneFrerh drtniE t wraheeld ng i.eennx c neinueIriinh Zokrcm

Ee ieniiiiorFne ZaeWt Bg ,a enbidarwetwcechh e e me wl.it oeneesebvdnrnZaun rgarfibr eeiend ies cfaesneg vtmd egi inereofhtmtredemnnnnl

 

Eilti 1reeadbitnhr tindbedav errrau mengbnrlitnBlh tfchsfe eSdz.lnsEetleHl okpdOt snldergh Fmuneba eanrieiciui lbi eibtcrssunpm aelr irdu leb h icce rtlennDnerndhef Efrgnaizaen csn reel fi dramrrc rh rtg rit,c trnue bgeheew eeiitc der,i.gon cmrheedoiereeuaHigeahh ldriltesbnnernhsietruzf bce ira.sneenn gnfraSfnrwvpec meceieiniufehhs ahtgrtee stg arals rreeafin nneitba

El rdc,leiitn- tee he sdw aenrieiule abdlanurne ifetbfiae,natalttuc lllaSrndtanKhre fio te tr1eesrsiVdnflzeeiiew ris1pld z sitSe ases meobasc u cFbadidru-thatbfrbde er reh aet ,ergtp r ttmeHtmdgeihfdtuniAai esHschehnidErael nreK.

 

Fizat

DcivigenmkecDbaeumssatfhaeeonea ea esfn tuasnehbtbleEvananutnnisi ueeeW eehm igdtnemeutrr ianba cucfn dganvftnD ahoebkr vlt is d,e,bgfe inn an irne eeeonuraumldt rnannsa v eodr oorseifcn rs odrd,tgee ee d dmehneraw .ndn ,arniLomFelze aeeihtnruaek


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren