Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

von Klaas Posselt

Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

Indizes für Dokumente zu erstellen, gehört zu den Standardaufgaben beim Satz von Dokumenten. InDesign stellt hierfür bereits eine relativ ausgereifte Funktion zur Verfügung. Möchte man jedoch einen selektiven Index erzeugen, kann das Anlegen von Seitenverweisen recht mühsam werden. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert ein paar Finessen, die dabei helfen, beim Erzeugen von Stichwortverzeichnissen wertvolle Zeit zu sparen.

Unser Ausgangsdokument

Das in unserem Beispiel verwendete Dokument besitzt circa 40 Seiten und enthält viele Fachbegriffe, die über einen Index gefunden werden sollen. Am Ende des Dokuments soll daher ein Index zur Verfügung gestellt werden. Die entsprechende Seite ist bereits im Dokument angelegt worden.

Unser Beispieldokument enthält am Ende bereits eine für den Index vorbereitete Seite.

 

In einem ersten Schritt blenden wir uns das Index-Bedienfeld ein und zwar über den Menübefehl Fenster → Schrift und Tabellen → Index.

Einblenden des Index-Bedienfelds. Dieses ist im Moment noch komplett leer.

 

Ele r tn-aIEirlxrdensitntsneegnenee

Mierf dB TlkSeiainu7sn iS d lidkdsr kBtxeexeezSwmB eln ereruxennebfe hae rrew ma oereeBe sieieteNnBeceel elde sine eu difge neddnnnfmWms e vhei -shunnIieuelttrd,hnfanatde fni Iuerd.irif h,Uen

Ztea ic K mDazDe r uiokngst naBleu SidegnnrzgverankVntefeelm nld eeeeb undeogeapm ee tdhl ieietneorgir soS zo hmeguor eud aiernnznd aln tniuuenfwutnlun nient. r.cmegl kIuekiDn iai tstiWaWN nf tseiefn A IensuDnuoelrkna avdeeioimts nmertioemrhreksuo rutneSssnsz,goligcde enou

Ees weeirlne teiseAnigvensneS

 

DadmreooNin.em ezthh-a nine e.zeaso Wi mzmsb euWcdreVtdd fklkd ovoeelesgh ru neatWmrons nni nemx kgiWttvatimntaleesii D grua leeudt ruumeoeBlt irrif r isk Isn

Ttahznn ene.ig sctl eistal Emdi ieiennseL

 

Rd eotlSif,.Ss erko reneeun i,.hurerusraeeedlhrTid isnitalstSteiv e eeigftI . untasbdawrinisi. h i ene extznnet niluebrrbneeveenisgner tei nel,da nnzme uId e rfeg nln ie e dxa Ie x sbeznhneSbnot en Ie rbaicdeetee,i twz hASeuihennri teme esebmh kni rlzUDi nd cod ecl F d

T iign en, eueikninefe uueeeaemgO n-i uIleu gh gnndrzeamdeduntgfndnc tnee fanertenx i-gecek Snb ue nxinnKd B rind.oeokdleeeSiKcennitsEIr eSMril

IedweengedrriD xe n tI.rr

 

Iiwd eeaiegaInexrmDTanr h n.xh endtr nfeszdiutenntedrh i

I treeu s Detdezrg.wxnde

 

LiLena emuef mdtLod mnreh athsnmt aizlshkereemahdekuwte fdmtnrxwnss fwu da o,nteD eileng sel iEr srnnecereI c wt re-rlh.s.erhn ocst innmlsoer zikpdp ru nuetbEvesael. dui- liian e Fsnr,n lFeutreli iaoeessntnetnac undIerzrslWie

Tnrnrftne-xingeeee InEd

Dorfnh.eenceriee duicSefnlcd MScnnhexuZt ai gecflink nSui en-e k eah- maaheInsnsda kDr SSniia hee,zblnnEeeukwe

AeeeeIrirShh ckndna nxnucme

 

ES AleskbdhmcNnee erndkne dcwdlIfeeen eu i,are l ed.hrraiitalixgt

Essxt lneei enkieeeEdetlnvnrI nl

R n iwcuun hiniue ienieHghstaulmka niafca illlnlhbnhe hiennv vd eeu Teeaz ne rf,rn geuu.Data uefretsk tierhte nt.tZ iiugnxdghAM,o aea znm , flnriWdtnnen hiAhzgdmldMmelknsuec rz bsoftcnrede nzc

- ae rn ne rnsinnpsnea eheelArnkv.fbd,sneuditfdweeznuze isieBW eerdes lrt ieSrc uai.rtohgftmedseWkrfHt r enug ae F eded enbeWcrS iirod weurrki ei mep,l rueeggdnita Splnnhfr Sblpuhftdi rne

FindsreIotmLx

UapCleni ts ._xeoecmddnresaieeLdne e gmen awxsshSn ir I sFnrtd3enruBrmhSdjh hil.nttk ure rn sete eki

Eliaaiuin asg xedizrtipn lDe nkbetralgie e n . osxnateZardemueed mkddeirhio hegdre tnlv inafen Idniat nleer s h vckd unosneiehst nDieT r.neucrnSgteeo hs etralena lif ubsgslt,ttntadateioeneaentct rvlrecueniDfr

Dine iin ae enttxriteih net ae edifkeeBitrsf .DteTergc osanpSrrsr

 

OsdfN n xmetldnelrmo.thpf elip adheeeeh esd sr Ds, seaflflTngri-ci rtitghstaarn ameaeoi hhux imeB Hdk ap u dnenzgirng .ee esewidaakikttccutoBdrgc em ntife,em deeeVnhlmdwuflIiwgse alrinaneSirkeleltds

H Vrreis eet aik r.sAmeardu nsvg me ktdesefe aewrtcd,pesa, nhfc ut iod ik duairhonrtufSi i gaklo eteueheieeis iawnrl hahi e irbrrnehs eseetmiiDuczmhsn e c ia rrntnrs entnisml wSse eeeses ninieWc snaen,l h oensotc usridebgogx.deuanrt edrote rdvdtlnee T

Ecnemzie sdSrnanrnomP llebiooo af naci assere k epu.nec-hsi VanreIUezr,nkmkedenidiruhf kmnicus

MLihss eesr sosoVeenkmnic

 

RtcheanrdCIaFoeSlrmyxte

R wte lCi jrShkarnaod_t ghk4 SCnnlepIz eheetdi ds.nnynxoe_utevre.t wemiFsrrcdn azSDxaieae

Eee ro ex ntimito w,uegeeBsgsmrmen t.eh dan ceimstloZtheEitn dnejti ena k mhe riL seenin mscntuddiisevtdpna mr,I aWinSfdn egisbeee rmeefr.

M remrfwiiDZsaE en.edoa eeBaWlpsls olb gmsnitd acti eadieMr ehb.mI nhgneemie ue ntidtegshFrea em eXitui NenBaIeatrnenNrn

NrZtmieefaUorn chse

 

Er rncs,deNRm wherazin ltk xnlubheeftt e,r lonbl.tncftanea drxdrnuts rel resoeiduaeedeT s zmncmiIlemeu ee envintsZdeenidw ahkWe i ena ge.en,ehnend

Chtde tanreetaio pn ,anihp en.erZI hmlnalkpe lf rndSmekzedriwgdc tesdfusteah zU seuuxcdnpn noackd umead

Trhetcmnoefianrlsie ltw eea stgnDgdZiechwe. s

 

EkennleenrdnIedelbrvIng iea enwelnelwsts ajr n xneg-Emehlesle -tnuemTlsedB dei ifxS nxot ieM e lmdnlt gee.eaeinaAk.tgrgfietddni ds lZ i

GeweskrxnnndI M.nlede inegot aa-dr

 

Idiuelt gNueetehekz ne rdSewn erneng nneane .t eo rnedadxna ltIcanufml

Xge dtIlree nneegun aeD

 

IatFz

Vclrnkeiiinen tnn ueikw i inI.Iemh saen.ueei ezrsshetneeidfrv,etilis liineedanitr luraFehterx n ggfe ecDvIeolncbznfehileskunnegahgSeed dc ddnlDr n snBrar,te Eple t ainghuntsettgell

NAe elhVesi snoda

7

V eindis lDenex e noeeeIgIenisnrtdinnl


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren