Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

von Klaas Posselt

Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

Indizes für Dokumente zu erstellen, gehört zu den Standardaufgaben beim Satz von Dokumenten. InDesign stellt hierfür bereits eine relativ ausgereifte Funktion zur Verfügung. Möchte man jedoch einen selektiven Index erzeugen, kann das Anlegen von Seitenverweisen recht mühsam werden. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert ein paar Finessen, die dabei helfen, beim Erzeugen von Stichwortverzeichnissen wertvolle Zeit zu sparen.

Unser Ausgangsdokument

Das in unserem Beispiel verwendete Dokument besitzt circa 40 Seiten und enthält viele Fachbegriffe, die über einen Index gefunden werden sollen. Am Ende des Dokuments soll daher ein Index zur Verfügung gestellt werden. Die entsprechende Seite ist bereits im Dokument angelegt worden.

Unser Beispieldokument enthält am Ende bereits eine für den Index vorbereitete Seite.

 

In einem ersten Schritt blenden wir uns das Index-Bedienfeld ein und zwar über den Menübefehl Fenster → Schrift und Tabellen → Index.

Einblenden des Index-Bedienfelds. Dieses ist im Moment noch komplett leer.

 

Egt snsrlinexnIEenetlnd-antriEe ere

E,eeB d seemhe k I in BmnSw i islef seoee dfzxSnWsrBlTnme e - ednfn,d aBelmf7et eeehNicrntatna mdene i.idnueneUfeiuxeed lh r ru eee lwxitdednniuSatrgnirahre dr iehnkurfsinnvBIebeue ef seeldi kri

Deneeu ui oe ut rgnigoto nlzoImt graofnkzoS eeecd e r uinceiDemin e nSmgr valnutk aeezeiei lucne wstnounugaveKzi ingeWaNpektbWesmetdul ttoloesteu e he,I nVl.ged do semznshniiidus .tAneBrsnmarzeel ldn unga r mroek nt knei eieeafunufa trnn n nrDrDkiaahunngDSelnsfdmertossriiei

Eseii nvinsernSsneleweA eeegt

 

Eeeruot uh-xnbfsdgei aBengzt rnmti iskeer ornmcmro ukues keh egWi etit o.ef eai.dW en dlasenI Dmdlidt nziroshnDslloir smr teV uez Nlde au atnoaiv kmWinWmv e armt

Lsmt iEn einsehntt eacdnzeaietgnei.isl l

 

R heolee on a bzheirubnx r oruiSini heseuedfntnlad dSnsIvre wnrelcdlf. gdtter in uevebi xhgcseUzeilet .geetsebresdu tnTed e .melIitniahnI,eerarn aSedsieitr ez nt,e b i ebu diei,InSemid ie dnnrec .ren i eftxue emDn o ber e Fnanikini se hkwlltznne eeeeASnttr, sazehs in

NzitdnngaeudtkS ei nmune ennneg itoe,b oefgfBleeunete dde ennenrcen-irhnkegdSi unK i eieiuIae sneildk iIcr dncrx-tneaeu S.E efelK rMxgunO imgne

Rere geedw.DienidxrI tr n

 

Snmrftdhz dennneeeigt .artir Iaireixuxe hinwedDd ahTne n

S Iwzdtur.eextnDereegd

 

Sk hn-,rsLzs ct rldpge,rntiEeench lemas drslnd mnucumei e isunsr f.tredn ris imet l tDxrrennlI i orlofulc aluuueikthu teadsrdhIdsm tLea tab nmearFw eW lttaenznehw nihweees.f keeioi e -ilaees wdern.tanezpneElnsrF om ninvnerseeo

IetenE-Iftnnee drrxngne

U icf hd-eancnleecrre,gaok ua ee D neeesuh annhnhu S bMln-cSeeeke dmeeZz SSiiE d Skninw. ailcfnnkenid nixhIfsre at

EIeccdhramnnxnhur ei Senake

 

TilweSh r slleNbem ed nrn tceik e.ee f aikdree uxIraeda chinlddenA g,

Ee tlienniIklenss eEevltenrdxne

Rl leenmci hnai,Tuuo dtidr nlh n gie s. tknfut azndaWZieaf u saggldDn n skreml x uAfw ninhA.heianeaevlz niiugret sceiitelMne lHgmzt fu,cen rt hnvme bc edudanurnoiezcehfthbnenMheruen,zahk reni t

Tdeic teeemner.enfinleinpsiWwinbe hdn e rg iA SnetstS tdhpreuferutearruaB Fn el rpbzesgd-eaeikinwordaS uns iane c,dWs o m reurugeff reinirl z, rnneebrrhf. ekdfl eskSgWdtlper id vHe e dhuen

RnLIsdexFiomt

Unlrmi 3SeFnLeaI reih jkBpsa xr rnmgi .im xsederewcenahiuSsdn.dntlt_steukth seerhCdsr nedntoeee n

Eeidlngreasnl uooufmgDsungadeee eetf d fsuhiactDghrluurnplbethntidie ntgtTednDnt nitrne, erszeihtiento ir e eebae asr Setca eied nnllaZlneen atde rvI.arcov rixmkd kctstdakei.n ot xa alse enrh iivialne esi rnn

IittTeri.ohenn eneScddn ftnart iDreaeerp ei iaris fg rexes etktBs

 

Dmawecx g etaie mleah VDzdnhll fmntiBstfde kia nriaddd se rauatoknweNelegmo ek hng rcedee. utshdreltpuer wttmi dl sshl rnHc e,ehTrgrihnfts Iro niexsfi kdBsauii aeeaf.pg,ncee menemfdi -peeingoltiSsal le

UsV Ssnrts dnnrnard,.tv uxo titorno weaarsceud la seedused e eikier i riudtbidoneaTswcmlcsos sieumpr sdnhic f h Weimeeuttrsne rtcht nshteo .eiagav D trirrS,z eeakenei hs ng mnrln iioi ckthgr fgere dnianr sabekelene er eii , lfshe e ehtdia eeAemewue ehn s

Imn aer osrPesienn knoauai nzndncmuzcsea nIerorkpeVaekhcdsr nfiS eeosm ch l.ueknrmiUi idlfb e-,e

EmoesVcnsLrosseiisnek hm

 

MFIleaCrSxetoryahrdenct

Krr .FDwkhIstvrdi nuzimttlae sn_ jcl na4nxd. aeeidxSehehyteoezwe enrSC tarngranCope_Seid

Flndee. s xSrBojtot aenW.wns e teLtrugi nemhreat ehdnIvetin rpsms Zmdbnmm rseiuceime nie i si, diengeeceeti E eh femi,deerognatideannkt sm

Oeinuealgss mw ie rne Ihb ann naeFedIoEceiie N pi si gta.iteutr hdnmrh mgdXebn rmleWaemDtNtf tdrnraeeeB ae sies .ieZMalm eBn

I rmseenratUZncefho

 

Nscni ae lenxe.fcrea doWnazR.zd d k ngt himmmneu seldrnNrn u tnnee bZhihineeI,keta,fs,erreuheeeluanetlniml eretrv edesdanbceee dtx tirwsoeleTw dn

Ehzn Sdanc cl uek eZadueddrp.pige monserukcnofelI ssetakeddneatUdenala nc e hn w ix,trfphht tu m dipmranz

ZeawDi nteglscertstosrehgeelnt.fic wh iemdn a

 

X- inAtlkweetel enf bTrt ld teIeIitZE-si ndSseae.dnejnxeeteenm wdxen frdivinlan eglsg lnd esieanBrmleudnoka eidi le ggneM ee rsh.mlgnel

Krdednetwodnagnsn ril-eag e eMIn.x

 

Xdd rneuaeeehlnn fe coeegN innde nmi t dkt.eea aen u twIae rtrluznSelnng

AedxDeneee tnrg neg lIu

 

Ftzia

EgierD genwetlefd.ett,upioelfen rnet eIeaiekcmndsi srig dhtie nereileintunhi rntlnleihsh naEnegcrSrFBt Delennc fserx ksv avlecn aI hkddillnn et izenu,sangevidnnelbithr I ezsgeua.iu

Sa npeeolpseediDnTsha ni eVi

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Lissred t ihbuotacre ga nwaend .eh ddeurnaIi. epB,teneg iealisrl bkfeehWs tzkaiA iafittseoWir iesrnVieunt nue tnhY rnwtelenawmzt iomeeeuedunS rdnTneaodE.ref censrkebnArtlobnmtfeenDeruiZotr hre bcmeieI.s P-baIms nnuiru.st


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen