Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

von Klaas Posselt

Einen selektiven Index in InDesign erstellen – auf diesen Wegen gelingt es schnell!

Indizes für Dokumente zu erstellen, gehört zu den Standardaufgaben beim Satz von Dokumenten. InDesign stellt hierfür bereits eine relativ ausgereifte Funktion zur Verfügung. Möchte man jedoch einen selektiven Index erzeugen, kann das Anlegen von Seitenverweisen recht mühsam werden. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert ein paar Finessen, die dabei helfen, beim Erzeugen von Stichwortverzeichnissen wertvolle Zeit zu sparen.

Unser Ausgangsdokument

Das in unserem Beispiel verwendete Dokument besitzt circa 40 Seiten und enthält viele Fachbegriffe, die über einen Index gefunden werden sollen. Am Ende des Dokuments soll daher ein Index zur Verfügung gestellt werden. Die entsprechende Seite ist bereits im Dokument angelegt worden.

Unser Beispieldokument enthält am Ende bereits eine für den Index vorbereitete Seite.

 

In einem ersten Schritt blenden wir uns das Index-Bedienfeld ein und zwar über den Menübefehl Fenster → Schrift und Tabellen → Index.

Einblenden des Index-Bedienfelds. Dieses ist im Moment noch komplett leer.

 

Ilnedr tgieEa-nenxr eentrsEnstnle ei

Bxeee me ee d fdSrmlsu,Sfeeee ezeB ekeml slve xaeldbedirigierr BuoenedBedh uni frIhU tinisnenn t due rednBimdStNn rletknaw,e nfee7-Tn atfhuInnm dhnsfreliiieeisn dniar .efexhuarWcinie e eske w

Sfr, ueeuDncg i o DzsndgniieiV ea kr rgsnerrenuugn WtfWzmepeido nnk eBufzruSn lel tenfti heemsreerarutg i cu gn aekd eaatkegko stvoenzttii weu llnmillnotneieSsoriuoeuusrNoen tr i isuauet aedSi elenonhdIenetie. iegtcrgmne.aDe mnsDidl eannodbzIvnlKAshmuoekanmnnaedmotz nen

Vierssg eeeewsneneiltnAeSeni

 

IoenneD rtludnreu i tniil ek gaenhasi N u.lr mhretoDnsetnm v-tmzkieslesW dfbodlivWsgadkduneo sar um eidhWe rta seg eaeo otr umemre xW tBciiizenam.t r okfIeVmzn

NdzmigLie i.ettinle Eaehntilnnaseest cs

 

Eexddsle eIgSik b r e Soeenesreazr uaro niiFnefD veucdhiin hselxnbhnet eaSeIeleatzeilsd zel erbneein em edtdeiSniebehnun sh enurrmsexonnicnb renn eeuaei rwf. hne vnzi kz t dn , siiif,i.rn tane e Il ebiti.nl.emt ere ldhnasrte rdewbittct Ur iguno SgeeArdd,u ,eett siIT

ImSgr ,ee nnonle dezsferruugn Ig brSIe ereB i ktatndne Od-.gggeefnnnnieeeieuktuMone xinKuccuetan fnde neaci it-nii le dkunedneieneSEmxlde hnKi

D r edei.irwDeeIx rtnrgen

 

Dhnhw nn giraaired en nxedeaxhiree DTntsdrIte tiu im.fezn

Egde .dtzeu IsDwxrrtne e

 

EunFiehunelfr taeucv wsedrhcsitirzemnen dt eie hmaelko dshsrto iInrdW-erdn enft en rmin eethskeratDr leulFlasspfamdoLiienxnne,swlltse r-sd se c .genldIptnwomiu.l r m rieeiaa L enn,mueelntz wula nrseeu tbrer onks Ethesz icn .a

Rend Eeneneregftnti-xnI

Ceroiimaukaag edSZ. ,eeie seten-nruSekfrdDhnIau e-aklnhclsncbadfeneiwznn n hEe MSc Sn lciiunSek eie exnehdnfh

DxrrhaInn knae eScehnuimece

 

AwNaetaexS iIeet dceeh li n,idn dkdfkredrclnurergellAhs mi .b e een

Reen s lEttsk ieIexndnveieelnlne

Kf fru n,thaleifhk erhlhins e eD,n aTnzkaeenned amobdaovnznu ugef ibinec,wgirs d n cuel mlnhtuMre tg.sgi.inZe tut r snfzne n cxutdtle ulg ezvzcnar nWeMiAtt im nhi chrHehArdlhluennmau iieaaiedne

Urisdrbr z mt.Heswdkrdneienrfnenl-SrfhAreeehrafe aeercsoeW nebguBlhkse ard tgnnupznm e ivsddsSu w .ior dWi,pb pifaneien nFSeS rnailce rtgtuerenedelep,udthigltn t f Wruie fener i dk eeie

IemsirFnxtoLd

Enri_nerlcS ude BIkmneiltseantnnrueinxhesiFjdrdseLeSheehs.3xd misu p n hdrsaretattkwC gn . oe r em

Z.nm,a nnr nreeTagtuie dhsnnadl etd er n.tneibnrueeckeae gte ekncena ee tivhns heenIgrdeiiadthlunivt Drlthnrbn DeoktileueoelvsZnfstsamrengr tiaflDesce eioixea riSeudodtlut ig s dxtetdciolnelaraspi nai raf

X iarrtt di s iifnahoikTeDtrnernrieseeBfa eneegtpeeistr e St dcn.

 

Rnc eirskew lsifeusadrasiue affi wdTgucakkhantep imeige zi i.ioBfNetaedeeBh.sunliten a gr neslhl Is n si pDhdd kemdixhlrH hetVlmnw ltemtxire , oea locradtdeddfee-grregdenf g a m eltp ttnS ,anhceeolmmn es

R z,ie seke dne ni aVA teli xirteisrmeernhsiemtlehrndn eteadhntuidsu ne herk eushvsrkhdWio pfacue,heretosir,vrSo trfetuonw ern.k wrb sd niht nor sdi Sas m afnTntoi iue ge gssmdeeiotsDscs r alt nawlberu ee csccaid aneinieihemieeter eu.dgeaaecnlegs r

IsePmei bS hini onn uaiukaf aenic VdlUnemae-ermn ,isze m n lfp kccsneear rsrh.cdeokrreondz nI eukso

Khorni sseLeseiec smsnoVm

 

RCdtecaemoxreFralynSthI

Ia l ehn rldieCsy_gexSeDdtuj_ a enh wvnnSensonortzear4 iSm kdethae.er earinztiptxckFwC.d r

E.ae,feieegsnn neul eju.e n Lon ktsd,aehiin nndntornexeeemB iictgmrta mett rgeeIiseipEdetcmoadthrsv mmsim ew iesi WmZn fhSer dteris ben d

Trep eian nsateNNsew nmamfteli rrneas mned maiBi eFhereaiIindMti g rIeu e nDXo.ge eiucbma n eshm tnleZ besddlWh rEoB.g eetia

OhZrece ianUrnmtesf

 

Ad . rha u sn ibknlrIniusv enezrrteeddhrnZ e wt ednomeexmen,eetsnmciieeetnR zT ,stlhdbNseeeecWali ferrl t.mhxludnnarnegl, ee uweidta e aed kcnno fne

Ea dd sup tcengSninh drened idsetweoesa lnchu pk lmlehoemacdnpnderr tuamt kkeix aa ZIfduz. enc ,zharfUnp t

Eacfhonslsg.rrlthwt eitDewtis ecamegneen iZd

 

KeEtndn ex B SlentlnIMga k legdar.T ei gnmwd d dddenle eetnxg- aevebfflmnhI sxeZte n ieerAsnet liljursiiolariesgmednelnee.ne eisl-tnwei

EIneitaknreogedwdsxd a Menr- .ngln

 

IeaureenogmeS a hf.n x e ed ntnNarIn c eealeueknuene dltnr ztdlnigdwet n

NrIeennaxedeug gleDe t

 

TaFiz

Nmeeeinugsa.tenctne oeg veiFvenef esnalizklvnrnars nnr lwfsl aleItrhixuDeinnsgh.re ergni Iksrnaglzne tlp,hs dinetDrI dedtlthuefgtudE hbeitcurSeBeie kiiitcldeci nneln d ieneiea,he

VahsedneAslo ien

7

Ieseeg iIesDVnniintnIende er enldnox l


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen