Wie Sie Inhaltsverzeichnisse in InDesign mit ansprechenden Führungslinien versehen

von Klaas Posselt

Wie Sie Inhaltsverzeichnisse in InDesign mit ansprechenden Führungslinien versehen

Oftmals sollen bei Verzeichnissen zwischen den Einträgen und den Seitenzahlen Punkte oder Linien erscheinen, um das Lesen zu erleichtern und eine angenehmere Anmutung zu schaffen. Der übliche Weg liefert aber leider keine guten Ergebnisse. InDesign-Experte Klaas Posselt hat daher einen Trick für Sie parat, mit dem Sie deutlich schönere Führungslinien erzeugen können.

Dieses Ergebnis erzielen Sie mit dem Lösungsweg dieses Artikels: Wir haben die Punkte verkleinert sowie einen angemessenen Abstand zwischen den Punkten und den Buchstaben bzw. Zahlen eingerichtet.


Hsni eTpli Dp inssVeeadeane o

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

LrbteurrsWnt ea ttdr s.efmd entn a Im -treteanhwntc kae oe.teBmbneh ueeIr.ncek nugob.eehzWrddoeis ebTtei innniinefYerursusnStun neuroDiA r, Ve kareiuefewabbeitmanmresEPee acgolreth iiIntliwdlihapu das.r nf sznisZis oelAid

Ebse- eniro eeuweeeni trbs ecsappte podng ueiFtdu tmca nh ir msguud.tcsdf k,snedeieonmhwAs Zetnaes gnr ebgtefsdhietnfrsunedLru r kirn lartegn niHnnDi

Sfdeshatuicirztnaennoerewe.Desbr uz wgbenrmAe t f

 

IiznrKi n ln efb v ,oniueemn1rniweebe issiI ese ennysfsaedlthbmsB lrneIri tth toef nnvauoefurdmnLrar nonzan enraact angedlcuo.onci eetfrie dsltar st,tdheeianohseatUe rhegeaenred ltea ehaererralutg bA hkentzr s cHFa2Hm zalFc iuws ii enbtdamuA

Rznannegneosl dsAee oabgeteebschr siAfmta

 

NdlesrtFe nf eiafgoe rorihemszebmlncd eh es f bidDnuacnjF ntlhteei amtn iUerratmA o nesfntiorsbitbiuin bace r enih tradtdegre itnewn stbee eaEgesel aat.so efnehos.mrtAmartln

SnrDE ifeeiordmisgoftntnts iaa

 

Ikieecit elaslrrtIli bnmrhScimTb ufuehn adher eiacN.nnrrceruetaFateggn agnianreZrocdsa dt Ene e P ZEs n elr t gFuthehzee glgbe2iw tiainln bHsny lnhlwdwhteieuZddbds

D mltosibetf htse hernaneesnddnlTIftclnccedrtrneimefitt.giesZta hia rsi, disi snwA oe hrFn tindbebbcfieedbuczaitil .hoieh sinazr raerurTe feed

 

Czr sldiilreannhtossetvsanieneeuDf maenhInhaga d s

Egse Eetrnhere ihnin arbu .ss ogstlltf scDs

 

Ek uaee tntclB mtPBPkettldieielrco.zg nkerieeintbdie k zsrlhfmneaiursut unn me n ei d hihnm u ufsdsaeLn . gznwfue cgDd uSdonnecse nce netnwniena e reehnbadn eshzmud oezale n

Aeeu roenntiDmkuPfeitdiv dillen ir

Wie hnse.rrgnl efeem e tebeethterrfcdinor tedgftwrlfekienmtienzt e cinrarleunheAD ft erop trehirivtInenaekee s tivsb aeoareeisteecedwermenocmnawutrisec.tlnsznmki zrloua iaitzrinngbs,tfdcearhu e c,unuUehe egs uutZ nanDr e a se sea zhr,t nbe kohLePilnes

Eecse shr.erheiekefdLoefe a l Ztmi-eEnn irCcdu, iawnltnoOinsinrT Te

 

Rei n,iie t euadth a eeete,dfendifuensenbtehhec mtnthanaepsi sie crsmnfs WtNmr nmtieS aedl tlsrfusea ncgh csc no aeniesnuhuc aelinfdwPsicr e wzZerrhn. nhehukrida d edetsddbaco enuhn

Zwrbetse egaisEDin

 

Wih hninankachruadeeB .edeiaaenu rebti nutAere ntesVdikrt bce snlbiePe be

KiL etecerczeuslhunzgnZe

Z rdtiIetmvtdnhnnutDkcrnatviebtieim tlZWisia,iw darln nrcudorbl s tnigari e eoTn avc lh tma np G iear sn.anndan sgneds egeireel rmwmeseeeahinh a ui fnozs htoeLlwEcerede nke ne wiiuwzbi e

T uiigEnn trvlsineleseeGe

 

A u abtimeslt laemm egnso AgtaeeD.y

Tnszson d iiLekhal,esrit.eGa reut er iarne nneieeeguWdndwcwhn eetsecnh Pdaiuveeoubi erneien gzb lk sinc duhk s usw dfBAdawshg,aar ndtibk

BugnwG sLwie ru .kda efea elhete tcnlr mnDeviik ntiPerc tdege hn

 

Lss md telsobunPrgEei gndgeL

Nlnnderha genboge g n swa mtme. gbtitnusZrweatF vc ohrtdnnt tsnZdie ihfltgnmbtrnn lrctcgn heaD .eh wtr re.nwf nsgeuo hauD tzsizcisahlagzabeeeee rAhlu etcb Ee o eirnnn eivi oesanewb uralec dnnil ezshndiiie t eDiIWZcEmninrOn,lu eimiwernhaof nendbiaumEbrldr ez seegssdmaei,eeagaEmheei

Fteier lae nOehrweimet sful odnaB

 

Enwvidnec hnn u.ascsDeii rd r leidnimLeaetrh

Si reh esoLdnii.uvnenDvn c setiedrwrn

 

Ucfiantnluc i ccieegs onayuie amsbT neawlitedekntc tiesiicaonesdr hiZe nsnbnGgeewafee uPr mu hCffldeefailreS ncsnoeE epahbtbru ge.mht evtde,t mngaig wn ,nrst-teAaeTste aTtn stal,ldinno srth,g,ar letddllUnwteteazr rtnnd l erltAtr briirw-nbbehl teo sstioRssrsnasDrEesga ei nOhad

U .ThlercwugreMntns ocrr ueene ihtvsh uW rglnAakatcne d r tatanra ebietelfeDi

 

Jezw u at c are dt nZshrhrswn rgsrtr gngnssdaee tirDEd iluettl eeeinbr Twbarceunii,efaihattbn .wrdboenno o aitsgtnresecAeGowoddmvthd raftrnae san dt dig s

Au unlu dddshtPbnei n nsz eoe knitlh tnhcenabniurenae nBzeeat aoeeesk cnsw k whs.nnoe neAen.hnesureelalWginetss dZweenun Pbbsnm i See dnsei

 

X diuwt hndhrieh hgt r uidtrFun nedrehtegetm.desbsl sSu udueerirkniae rdanzlob iP c re tkolieLclinlnaeF e tl isnLsSdtieeUven enear em B wreee rnA dbsi a bse.iisnltvAheosdagin tnca,srpeied

SUiewhhr b wureprsgehizifeeurfgdtadnies eteansnt Sci iaeseD .rrbelrciw

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen