Bilder in InDesign vertauschen – so geht es einfach und schnell

von Klaas Posselt

Bilder in InDesign vertauschen – so geht es einfach und schnell

Bei Postkarten, Fotokalendern, Fotobüchern und anderen Publikationen, in denen mehrere Fotos auf einer Seite angeordnet werden müssen, steht man manchmal vor der Aufgabe, die Reihenfolge der Motive ändern zu müssen. Viele Anwender schieben dann die Bilder hin und her oder laden sie neu. InDesign-Experte Klaas Posselt zeigt einen komfortableren Weg.

Das Ausgangsproblem

Bei einer Postkarte, die aus mehreren Einzelbildern zusammengesetzt ist, soll die Anordnung der Fotos verändert werden, damit sich ein harmonischeres Zusammenwirken ergibt.

Bei diesem Postkarten-Layout sollen ein paar Bilder vertauscht werden.

 

Um zwei Bilder zu vertauschen würden viele Anwender nun die Bilder jeweils neu einladen oder sie mit der Maus verschieben. Beides machbar, aber immer mit einem gewissen Aufwand und ein bisschen Fummelei verbunden. Es gibt aber einen deutlich schnelleren und komfortableren Weg.

Die schnelle Lösung

Das Geheimnis dieses Wegs liegt in der Installation eines Skripts mit dem Namen »Bilder tauschen«. Es wurde von Gerald Singelmann programmiert und wird auf dieser Seite zum Download bereitgestellt.

1. Nachdem Ihr es heruntergeladen habt, öffnet Ihr das Skripte-Bedienfeld (Fenster → Hilfsprogramm → Skripte).

2. Zeigt mit dem Mauszeiger auf den Ordner »Benutzer« und klickt auf Im Finder anzeigen bzw. Im Explorer anzeigen.

 

 

3. Dadurch landet Ihr im Ordner »Script« auf Eurer Festplatte. Öffnet den darin zu findenden Ordner »Startup Scripts«. In diesem Ordner legt Ihr das heruntergeladen Skript »swapimages_de.jsx« ab.

Fehlt der Ordner?

Falls der Ordner noch nicht vorhanden sein sollte, legt Ihr ihn neu an. Achtet aber darauf, dass er buchstabengenau mit »Startup Scripts« benannt ist. Beachtet auch die Groß- und Kleinschreibung.

In diesem Ordner müsst Ihr das heruntergeladene Skript ablegen.

 

4. Damit das Skript aktiviert wird, müsst Ihr InDesign nun noch schließen und neu starten.

5. Dann markiert Ihr die beiden Bilder, deren Positionen Ihr vertauschen wollt, klickt mit der rechten Maustaste und wählt den Befehl Bilder tauschen. (Dieser und zwei weitere Befehle wurden dem Kontextmenü durch das Skript hinzugefügt.)

Und schon ist die Aufgabe erledigt.

Die beiden markierten Bilder können nun komfortabel über das Kontextmenü vertauscht werden.

 

Fazit

Das Skript »Bilder tauschen« gibt es zwar schon relativ lange, funktioniert aber auch bei neueren InDesign-Versionen noch tadellos und erleichtert das Bildertauschen erheblich.

Diesen Tipp als Video ansehen

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Zum Abspielen bitte auf das Vorschaubild klicken. Wir weisen darauf hin, dass Endgeräteinformationen wie z.B. Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen