Bilder in InDesign vertauschen – so geht es einfach und schnell

von Klaas Posselt

Bilder in InDesign vertauschen – so geht es einfach und schnell

Bei Postkarten, Fotokalendern, Fotobüchern und anderen Publikationen, in denen mehrere Fotos auf einer Seite angeordnet werden müssen, steht man manchmal vor der Aufgabe, die Reihenfolge der Motive ändern zu müssen. Viele Anwender schieben dann die Bilder hin und her oder laden sie neu. InDesign-Experte Klaas Posselt zeigt einen komfortableren Weg.

Das Ausgangsproblem

Bei einer Postkarte, die aus mehreren Einzelbildern zusammengesetzt ist, soll die Anordnung der Fotos verändert werden, damit sich ein harmonischeres Zusammenwirken ergibt.

Bei diesem Postkarten-Layout sollen ein paar Bilder vertauscht werden.

 

Um zwei Bilder zu vertauschen würden viele Anwender nun die Bilder jeweils neu einladen oder sie mit der Maus verschieben. Beides machbar, aber immer mit einem gewissen Aufwand und ein bisschen Fummelei verbunden. Es gibt aber einen deutlich schnelleren und komfortableren Weg.

Die schnelle Lösung


Midep el e n zesse i oi iodl aariltpeandiegmrnie Dt rfdtn.iDr dwablet .wgrmisntIuehsGNeSonteg mseilgronGdv ingltl ase ndom mr aed si Ssn Swluksum snit uaraniemidsene a editeureretEeeBeahtrWcsl

MShsoIhser.nmd lh euepepefIemniet f,tNiria knrrc haretgeafldHstr-ed giS d.r bF 1dafr lBktepstena erenh

E ulzmnnaEzZrdfeinaetdtFie dlunduri .ee aBIedcOk gtg zgr. knre nrrtgnoMi.e ee2ee mwpa a nmzbmziuu nriise fI x

Bpns

 

Tnnhncnfaesdaiefjfepn aaIu erOuefc rrddIsi3ctnsmFgtruItdndlSg.r rs netrm st_pOdphebtSpxtdet.atee u d lae n i rds un.rOer nd.ekezuESrStr edalagi ahr na r e irh piiee sdenetwa.rdDpr rmli

Td erl dhrFOerne

Rh denSBc a cuuKenr l ad,utA r,tdulnecs.eunbb uheFl teo enh lseb hriethih cchinrtlerp.ldt-v i itnsbapaagcasi ntruht ngsteascinGt emoIoui Ora n sr nihtea e btear sodSda nshann rnferaeet.nc gd

EtIerabSgeass nenis.d elru aOrIhspdieendmerredm k e gnhrttn l

 

IShektDhdnusDdwtsum nhnsrtpatc a u.v Idrsnas iena,engirni m4teir I cnr i l.i tneosk et

K eim chMnrrl su t.khdhxn ro oef enenp r.bKeehndnieeivdw td leIBlh ed Stztwiewceaoose5B raddrsrwrden,cffuasi tt iriernB etkl riPlstia eurDnunekau.dnthaeetmgnmuedIetthmd nBht iwe ie, eseeun irste dzlu hD ehlgneeltnd ei ctarceri

Ao.dUusdh iiegdbne sritlet ncefg a

Er vatem loox kbked eutidsdrnrr snnbeaedufnatnreinneerehemmBe elw kKen irtntoDiabn tc.

 

TFaiz

Gnldhinnwihsk Iccinn.tu ia Vt o e giii dsu s lodr hbrzDButecleeeasanseB nueurahastrniriD bnetvagn hluftiislcr hptscla-edeeScodsber ika herr,lnee le eatt ehrbrnneoeernoaect

ElneAhVdsse na io

7

Lin ieucDsoe gehsaIlon snthVncdnetsFio


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen