Text und Textobjekte in Illustrator erstellen – diese Tipps helfen bei kleinen Problemen

von Monika Gause

Text und Textobjekte in Illustrator erstellen – diese Tipps helfen bei kleinen Problemen

Das Erstellen von Texten ist in Illustrator eigentlich keine schwierige Aufgabe. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, in denen die Textarbeiten ins Stocken geraten können. Zum Weiterkommen fehlt dann eigentlich immer nur der kleine entscheidende Tipp. Ein paar dieser Tipps stellen wir in diesem Artikel vor.

Text in Illustrator erstellen

Illustrator besitzt gleich mehrere Werkzeuge für das Erstellen von Text. In der Regel benötigen Sie aber nur das Text-Werkzeug und hin und wieder auch das Touch-Type-Textwerkzeug .

Einiges geboten: Illustrators Werkzeuge für die Texterstellung

 

Um einen Punkttext zu erstellen, wählen Sie das Text-Werkzeug und klicken auf die Arbeitsfläche. Wenn Sie einen Absatztext erzeugen möchten, ziehen Sie damit einfach einen Rahmen auf.

Punkttext (oben) und Absatztext (unten)

 

N oreeTeitfn mnin geFx

A WxrreShnenntrceriC ntetieewDe mdseblmgt ,F rc. d re h ne iefnne netndxnTg hisheeoebiaar ru a nnteb orlrddlhoesutebrnarihjg rna x elto -eeekd iakeec TSrrlmgrhrrbC nr sSas.nunubolfet nl.uFtislid kdOeo ensT hs dmiideiriu,eSisl eterci r ley,Sn

Dkfiit e enneu ex.i dsCtrgaewrhni gne Feronn nn rc m eeste, owrDTdnerr

 

Ex nelnssalTgn t dlefefeeusPatnas ina

EuidlzbPensAth. en.fet, eernaen rf aabtlemet -Vden,elcdbdgee hsuaeU nmrshrg iniP iue erTtdguse cn xumgee enSur egWrrb sii fsico eef nnhdCostn rndT hscesCax dzdkaresie ethplro inu enllr nei h w

Bur.ekeais tnlnDPises o caiianereeKwt engenscmd r n esrs d ietfnlrer hiouuklhaectst os phcanzesn C atntdad,x

 

Fetelnbaftede xsaPoeenP isnsg dhc

AeC-intn rebhklkolnnnntSne ef neie gecnhm eatanHuu esP S i tee.dli r ta nee nx raietmdneit idi cthslaaifegae r gf,en ed buerhsneDsee cieainl fsts lccunenee c o fiaedsfe elndehn si.,fx reeufcei lselSS hald snsePn enAneetsstdsn eellnbet nPssehamnbc neshnn ser aewMoTaa Kehtsnacgel sfi,p Tcgosslcrnrhreddldnwenr ePe T seihod

Ninw hcDlHetfnnb-atrnsdgekea srEeedwhie k eeerxPuanr.Alaecem .o u i lPrt t tcleaWs dea etd nntutisshldrdaTe fn

 

Ncieh g fetginec io FnteT orlhmennexsss

,ddeetnroneainamf ns-x nePs urkeeiagGledsseree. feunnmaleaaoolrStcir nrtkSgucccg nfn n esc lh iiebe x tt et drine on.tsa iitMiv i athfrghun eet T aeeT,udlehaus etdendnThtd isAeioedistF me netIzegnhin nf kae. tnirDleh

Ae iexrikndnestedn anurnoe sngnmticceele gks Dtede st frce iek oee l Agngrhhct a-FTntT.wrah

 

Ei ValxerntemFenTn rekn tifgio

Daeaei.grT rninenc t eneeSatduFmh,ni exslervk itU isl kt-enm Tiletmhoteneiefzn Ugea c

Em neetf tl cxiennvilhkn,hv rdkrdU ttmcork-e gnsa bseom knetaian na gec s.iiifnaeEesr ru ottthTTrFNeiec

 

Ze einePemnezTuan getnxfimtt ssdngfae

Ustke sB im i intltsereedhaaeDelaeicgu eiWer .dneMTefoasanellrieo hdseseC Stshe,eEb eia ,r nr npueteaimlunannriinebsrStfnliitp esnrek rtdnfsefbxltnitmeitess nw- hrewG .irigebecl ozsc lnsldsslIw ise.en nkZelne ablcmh eu ru nn haT eunnwiesobet een

Nnukhel neec tmukPtSfa weecsrbr.nZ jmtBe lseh.neal1zWzaen euegd OfddZs hit

In dnnSgeTetnr d.rx.re ei2Kgn n Dieene i ee afns

Esriw lO iketten Mruelnsi reheiennk s .rdenTj uu ksKrmxetelEla. leS bne3fdne

Tzdmeatoe sgcznexekeouunmeet iWus d ukmlnl wunimnesSnTma ltensedlta,seesnTalnemdldfeFtep ln xr n Dt-uizt.iumpere

 

EvrhtrelFeinexcefn tn

End bBin eeguPeiubas.inFevm kgkre mk i neeie nmdenrmultn ln dhedwan lse,efralhlei-Sibrer nfeemrenwiFeiitma i drerth mn cxt-eneeF WFf eTi eeDenakaredeiteelim dSthe eaz

K ilnlresli le hi.herFeeretcaD

 

Itoanaoni nceehrhiekrda caSewafdaddradtureuad f tenhmuhnue.aizt dnaTe knte teeh re tnM FitbR sncAeels,erbe iakiiixe vitV.lneeofhne rl uhndn pnlszihonaecstniEeiicnowpilrmrn eadktnrt tkb e nesS Tehnn xhSgtonrsa ntir goSl i.A tddeg edtne, DSs ucee mVeieedscinxeHlba n en. sghDnzlnflnr e

AbsDAk ntbgsnhlRuteenw.n fdoeretmeon rire dman r ee askd lzatl

 

Hee aVToli Diindnn epsseaesp

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Fr ee e,uzunefranir Tieburfdtintnae le bnadeotincbraa ei WdSn srbsinrenresstinuIiietusdr dsnEdnclikaDsoe P Ieieasrbhmnakma . stwet.dhu rAeumgWl.tZweeu e It erteeteneohhAan nie. stegBrb fomr toeuYnnieenlkwle. Vcpmotih-rzi


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('24593', 'text', 5, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('24593', 'text', 5, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}