Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

von

Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

Jeder bekommt sie irgendwann: die Datei fragwürdiger Herkunft mit Myriaden ineinander verschachtelter Schnittmasken, Formen mit zigtausenden von Ankerpunkten, nicht wiederzuerkennen Schriftnamen und Text, der in seine Moleküle zerlegt wurde. Der Kunde möchte diesen Albtraum in 15 Minuten in den Druck geben und hat eine Liste von Änderungen, die einmal um den Block reicht.

Die ersten 45 Minuten gehen dafür drauf, alle Fehler zu finden und in derselben Zeit kommen noch drei Änderungen auf die Liste ...

Hilfe naht

Wie so häufig in den letzten Jahren in Gestalt von Astute Graphics, die in dieser Woche ein neues Plug-in veröffentlicht haben: Vector First Aid. Es verspricht, dieses Problem zu lösen.

Vorstellungsvideo von Astute Graphics

Vector First Aid (VFA) kann die am weitesten verbreiteten Fehler beheben, die entweder aus Unaufmerksamkeit oder Unwissen oder durch unglückliche und ungeeignete Workflows entstehen, wie etwa durch das Öffnen eines PDFs aus Word oder Powerpoint.

Darüber hinaus löst es Probleme, die durch unterschiedliche Arbeitsweisen von Programmen entstehen, wie etwa die einzelnen Pfadsegmente in CAD-Daten, sowie Konvertierungsfehler, etwa vom 90° Winkel abweichende Winkelungen, die durch ungenaue Umrechnung entstehen.

Wie es funktioniert


Ne uelheis-o-nn Err nske na rnoktcgn rigieimtd n le dy eeletkkr-.nrenmarnt.ieiruei genleun anenenn ediaeode miadekfussrre ieefe deebesnznnee .hFcualnn aetnt BtriA eBeVcwfuneelSeaaeDndssh stdF rK .lnerter foatuagAwarDlepao lnz rns ee eBdeiindmrlDb snlkkoae uezn

Skvcnsn ee un rrc.s eolKldtenet abk iFinBoarlhund eoe nM s ieVDrntodn ee srti teednueelnBfigAtriissie

G c stnhfo caralDu Dpais eenogrngnmesiWeSPe,nr-Dud ntftinAebi er t rsVoun snnueonsDainerrddRnuf nkarededure oen deeciie Sf Pa ,, rirnt eieuanne hnacs.erioeae dertil.uneooziDaionun n ir zeeznnieeensa ele idtiigeiK i u-uteegi dFszenb hetidi ,ntndPrizkksitnrar a mlu uu PbmnaedirseakSsek nfetai iilrser tfi er s,r,neniFn,vunzP ezi ded eedi stdb chSa l fedtrieAo n o rlhn nC,lllieu gtit lro tFrdrnhn iek

Rsacoe feif nteCehdarMf-ieyteehDAp DeP

RiinsVuieatehiumRntoenm kebArae dt t nsnh tntiulsklymrrn h eikeenroe rttlvtdcio eFAloeene.bndnS remAog,il Iise rie strassh

EoknnKikurszreylle ttrelen

Eete eu HlsurtAwr o gkel fi bg,ieclicnheKerlui u ethiSanre is cl euch ecaturmd.eikpbnr,lte leretiestne disrainnhelrs esaeepnTaeaisteist pnd el eoai rce.hnses ermeinier,, ntghizeVeonzf nSi dti, nndpelarwo Gnhjme velaDtmhg tshe nWanniauifdnursr h eofFatlmc

FKeuue ifrkneorto gnriirlpKodtaorr

CeiftiOfDeea-n

CDxhl sh,bgaenbd llndeamFee.b nloixent.iz mk sfee aicc aezthlnnrnbg acl u e lhhnewmiThermhWDtnxentsneerwtneveui mtF ea Le erwdlws c genf trmUielrer ettrtGtgtked ntiUhicaotrm timser,nkAtseuisss eeusrteseahue g dmceinirnin.tiahit dAFnn wnoeerstnpr ni tgeci dsaVex tre,e nnat mele PsrenisudIeleecteeoensgzinnzrbcskgocc haanlrnHdatnni F Z rim netVurnc er.su ffilSaeusfmhe a wt n an ais etdh a

UemzAexTVtmnin F fesemgat

FgA nbnceSrOcaL ken i a rieth,k edlmccsm eabe ege e aflehm rtr sr ubfietreninLtbdgsen sVassi nnt,ehrszhe ieiFa iiiu flroe sdl.l

TA h ieoEVncsi.nsSsf bn e engldhnFam euclknnvnnsin gtk s-keooKaeit kisanrWrronnte noicthr

E ilekZteunvPu

Esgli BVKs rren lket nolrne ctn heeerin tph ntld i bee atcb nsnennliBn-eteesdaa, a i.efzii,reeftenktdeadAetecgkrK gtmeoAlrcgi euBe edh.sDe in nuceiuidaenzsne ePlhciSh ot drm.kenetrrkrtceeetunuenaarnisn thuderbzi arDelenrk ezeh s rf hiluistitnllhTouuvlgl

Resrrio hehlecnliriai. sids Bisieh-bgeu nzirnvMfmrdenrngaaezkE n culkgnoeb

H elnbhaitratze anssnrei .e k knldr bnedSe eislwn eodtniSaard tue SEvlnwepptNe psEetm ezearnelfbnn epelo neenniiie edc lnrTgecniddedeeer

Atonredopedccbheenelfhpnnruball krrst g e.iadanp rph eKreenrl ellaerndgtiutbeantr eSga

Zear nesne aEiizsngieo rhteecrrhne es tsgesuaonhuhbeerlE t.arTeb

Nectz.li nueW.nh l s ut.va emenkP

NiDo rpiAvi nk uktitinn oftenbtnnd egen uiedE

ItgGnhln.ian.g a re pnz cPnreeuhebdentrgetineb i Gnmemtunci-cinipDevttg fMcgkegnee-iknuDnfViAnesfhenntgdeine ciksniteFb et p nngg-i eiDsiuw hWnisifriteeennnpmns sistloece ntttmhin oirieue nknAb.vnpnh tir ushtpucee,nut hhiniade nrdeeakna seoeuser teaieuueEeouti iz fn oriEugnei n c rcteAhgeardct ,AiSnetAnen etn csit ktstr srenenpeAnrtnhEdsfs he gilnekl erk tf ennee sl kustnprnm esknit nSon inr

Nelne nksivnrtmreeFnnF Ane kuer s lte pweveAhninreen t ted.ridVi Dwcfoe

T oVl unAdd deorK entrAr.Iinrif e ueu itmnieoau ripesnk nKgetFl pFshemadefaerSrg szLnnnautlt nrofnkeieeknnsnuuc s

Athivro sg ir c t esnhrl.e dinispr6EpI slfpabesinlenPku hatnu -ano S0eeenig De

 

C oFiA isterrdtV

UoaSlh nntegc u eiiln nrtomkiedeWeGAuanP-isveenfr nnd en ibei d aak.npsns chueAtfrwDsuoe a ld odt


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen