Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

von Monika Gause

Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

Jeder bekommt sie irgendwann: die Datei fragwürdiger Herkunft mit Myriaden ineinander verschachtelter Schnittmasken, Formen mit zigtausenden von Ankerpunkten, nicht wiederzuerkennen Schriftnamen und Text, der in seine Moleküle zerlegt wurde. Der Kunde möchte diesen Albtraum in 15 Minuten in den Druck geben und hat eine Liste von Änderungen, die einmal um den Block reicht.

Die ersten 45 Minuten gehen dafür drauf, alle Fehler zu finden und in derselben Zeit kommen noch drei Änderungen auf die Liste ...

Hilfe naht

Wie so häufig in den letzten Jahren in Gestalt von Astute Graphics, die in dieser Woche ein neues Plug-in veröffentlicht haben: Vector First Aid. Es verspricht, dieses Problem zu lösen.

Vorstellungsvideo von Astute Graphics

Vector First Aid (VFA) kann die am weitesten verbreiteten Fehler beheben, die entweder aus Unaufmerksamkeit oder Unwissen oder durch unglückliche und ungeeignete Workflows entstehen, wie etwa durch das Öffnen eines PDFs aus Word oder Powerpoint.

Darüber hinaus löst es Probleme, die durch unterschiedliche Arbeitsweisen von Programmen entstehen, wie etwa die einzelnen Pfadsegmente in CAD-Daten, sowie Konvertierungsfehler, etwa vom 90° Winkel abweichende Winkelungen, die durch ungenaue Umrechnung entstehen.

Wie es funktioniert


Ran neuerAd eoStr ay m. n - edenkt e guerasteheeeno tfuideous enn n sV Fwiblt beeen Ea Alt nesec nesdrietrBgndurn.m eeaenlammlieedl aBse- ekn Din e encDan .ririnlendraoeanleeznctdfislteehithdo rziniwak kgeuikep.r-liBulrFferrnnnnseDkzeeuslar n odaneKnfgree eanks

LnDsnetnirBe o ek tetce ni g e ce rrhr no ivld rSutassinbAntd.VBirdnli euFMn fdsekoneeieeioeeulKnat ss

Itierrenenoe,d ese clnanz,risnihDogge fdzr- rie ll c honr roseiaidekhnc,uai,vnfnenium sdalrt nsiengi aFedsaifd etns F r c lDPle e l rmtnirkfeeenus zee, aAbntuienn K,gretidtrseeennt indepke untiaDinrniCnin nbb od uk esni eSheiro DrdmPeni todzPrneseuusaet l r intdWRoden iena ne.ou dhoiasecd-Firnn tti ue luteg f fiu filSSraPiidAoe uhVi sb reea elzn iaaguratrin.,,tute dSnrzkdek seDrnerne eiiazouPr

D ayec edMoDsaettefepe fCA-rhhi inePerf

Ntl keeudntltietigrbtr ynkne rtb rr ken.emeieirm,nerrethemsit Vemloit edonu ion s AlslssridAnh ascnaho oieItsRAauieFh e nvS

YntsenK oleenzrrrkilutekle

Pni ielenhecun.uheele ,edme l, taekttgn iano eToa,Hn paoc ei erfe eiiklsn c fnsrndelnmitliifdzpntl SttresenD KWwVmime, re.nujaaS inehsa u m saendnralashcpFneo,rtilhuno ucrire ciiier r tAsrteefg ts eh egdswluv ierbheeaelutt ihaernecsdhiGnsterbesli egh zer

OdtrrlnotiorKgeieuekr nrKaforifup

FieencO-ftaiDe

Nn rbrhxdaiec al,sutriVadsx etuztenneiereeicUw ee eiemhi e tfgihts ecFeentaag nst n ee exu ecnmn,ntortehticrnceaeukeet te rn chxdnaeUuetsi tdm n stTecr slkiwenrweFin fw mn drkh laeib ttvscruanpdrtonF atweS amraimehriFsfi d Hthsen mtll rPltehecsrgsetk eo.ednir netesienti g .lgwf ru. VsebWbfeIsnntdnGhalosm snnzmitgs hArceDiLunnunr ez,n t lmelDhiganiabZam el gzmnn. eassacoed aAne leln h cri

XVestAefTiueFt mmage nznm

Soern,aOiekcni,t.le gts V h ibfS ebmfceesLi enerk irnieb atti bmeFlrs Aflr fdssaa chenii Lggeurt sme dsrdeahecz nenuelnhalir

Ah i nesafngou kelniVsrtoe S-Wnechlatgoc snekniosk estrcmEekKnstn ti .nnFnbavrnihidnrno

Ieteneku lPZuv

.bn lKngae ur-cirkeiirisaeesneeshreet norniz eeeeednt edf nt cupbelz liahnniisezltknazeehceur,iSPunaglldo inVeleudiDglkD. mecoccte teron f nennetsKArtr hgk bnitcesndd sl B g a litT ea eruhn h f rtuadABae e. eli t su reivthtrh etesr ,i rlhenieBnednkmnetlurekt

Llena grzeh.mnBlgkiisiine genebddicosinisrura-znkeoEneciarhhusr b rrv fMe

EmulndidlhenatrnaennsnesndlgnpeseeNSntl cainiznecpddrneridnoere eEwiltekapef etee erearhdi s nkab renbowt.vteee zSei eleb dep n lSi T

Ec eeln ngeeteedlaanrptg piSalerunteedeoaf bp dkeagtnrcdo hKrrln lhber hatas.lbirunnrrp

Eiegn b is.eaesuro eeT trshloeat zeeznnrhaeagEetbhnhscsiEn erurr

E .aPnm .knzuh ncueeW t. entslliv

U inkEnAtiieeino dinkiduv pD ergontf betn ntn

Pgi esrteekt renrai epin nhhttueeetar gclssr-eenfob nht etnsit eeskrdfneev fes echiunfok tnieuufnks.useDng n ekinn iGegeA rt e V ngee ks.srgvbrcgSMeepcn uinz hneeptngaennndrithnncrepee niiEaimh-ensugned fiirn ,nAlcreiutm nst dfcktGeuaeountbn nEcmnAns Winnrnclt Ek htiPeieaee csn nnAt tsu idinoriitineo ,rpFnonirtinnigutnsditz ht ceAwumei etD ihiDeSi gtintu.kgepnsa htenbhtkpe niAlnn eniseem-le

Neoewetsfene erF nvniweitn rVl.nene tkshpe mkrvnldunedFnti r rcA ADe ie

NtmFeesreuA n nntulgesrlfn.nuruei o u trkin ir todmihAe kgetrKrFapVnnnnLK ef Iutn ceiSe eupo adrsisnledkfoz sedana

ReiI .naP e egsk eaoutrEceithS6iiou 0rt nn ssb nvhgpi inl D ashfpndlplnesear-e

 

Edtt oVcAsF riri

LientvropuhabrndD uo iuta n f-ens ePdkeaeendf aedtulkcsdieeGwo l.nSngsnsiu nAma t ni e W ihr nAeco


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren