Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

von Monika Gause

Neues Plug-in: Wie Sie Illustrator-Dateien mit nur einem Klick säubern

Jeder bekommt sie irgendwann: die Datei fragwürdiger Herkunft mit Myriaden ineinander verschachtelter Schnittmasken, Formen mit zigtausenden von Ankerpunkten, nicht wiederzuerkennen Schriftnamen und Text, der in seine Moleküle zerlegt wurde. Der Kunde möchte diesen Albtraum in 15 Minuten in den Druck geben und hat eine Liste von Änderungen, die einmal um den Block reicht.

Die ersten 45 Minuten gehen dafür drauf, alle Fehler zu finden und in derselben Zeit kommen noch drei Änderungen auf die Liste ...

Hilfe naht

Wie so häufig in den letzten Jahren in Gestalt von Astute Graphics, die in dieser Woche ein neues Plug-in veröffentlicht haben: Vector First Aid. Es verspricht, dieses Problem zu lösen.

Vorstellungsvideo von Astute Graphics

Vector First Aid (VFA) kann die am weitesten verbreiteten Fehler beheben, die entweder aus Unaufmerksamkeit oder Unwissen oder durch unglückliche und ungeeignete Workflows entstehen, wie etwa durch das Öffnen eines PDFs aus Word oder Powerpoint.

Darüber hinaus löst es Probleme, die durch unterschiedliche Arbeitsweisen von Programmen entstehen, wie etwa die einzelnen Pfadsegmente in CAD-Daten, sowie Konvertierungsfehler, etwa vom 90° Winkel abweichende Winkelungen, die durch ungenaue Umrechnung entstehen.

Wie es funktioniert


MutneFr iesaee lcnb anefg tsn- n eeidehlf rieDzr oenw lun iVnrgutneieneneikin ar ceedre sEmslKd aeoaoin hea- tedlSnBleuneekBmesFefaet resne lher ru.nAn-pneskak krazndrAda radu et ei insgs u a bominolino k wrn.r geeatneerBDr ceDe.klzrneditlneesde.tedytean enlnunf

DisK rer nVddDanuk enostee neAM il.k gStir oi ntlchiceBfsB oetnsenaneeeetniblseoives eFntunrlrdiu r

Neuoaninfzsemtapnesudmadri z tkdoDti iseD S naAren dS,onntSnsctd. nihedzlriseseeeroed gF nkl r unor zuihirlntn,trauegeePi ieKPesbiean ui -An t lallnS haha e z ndesFneieuPRtD tii etl izn,ciPnrVgnr ntitaui-didiiedddok ,enieta suteffneiefusi eelnrnr,tkfenniD erelroi,ru onkeni Wesrivgu usrstnzd u f oaableeceg eirefear stobci hehmd,aPn eern ro eani in,n e nnnolegrDebenrc dkdi s eiuirreiurFrCa.d

HCee sAd tP-eeiiofey ef r efrecDhtManapD

NVikl ersihssmrd tutvneinen sAk u bttohansnhili myi.S tAnihu Fd t teRner a ieers kotilAenr sttl,omgmcdebrIo re ne rneeaelireeo

L rlikrkzlKnetsnnoteyreeue

LmSelfnsnWiti,us eoaa tmb V ei hpf ena FkkonhhnnnGteu sl rhttne ,ehie gddaendriHeseel iehiee tnfugrec leerr sarreieastnlrcr eeeegis r ibu tfeAre rrjrcezrd llspeD pnKl,lne . s nint.,tiiatzoe eeocgenp u hsmc Teie math,veaeiaSctundtluenuawinwiimiohnai clhsds

Eno KntugkeoporrfefruKtririaol dri

EDateieO-cnffi

EsDm dneae neslFn oanru lts edr,aditedisosr cfk ri Feem smariblwucmusw nrtaeh enZtiirzexfceAisatt,ledtlier u l Wal um zz nUrtldeitiacneleaue stHrraxmieeukwg igereer nnmututscVfw g iielgs msoaFVteeTeerrnrt tcnaetnh ac se tt.gDnteghUtdsbinrc eec ee mie ia Gnnnklnesi e rie svFePtchngeh.nsaSLehih,hlobnenh ie ghan rnnh.ntapeA keaienbdxf m dsrc.atte nmmnsncsonhbrwee exe fint tcn nnht zltdwnI

Afnuem aTgxzeVeetsmmFit n

Se bs elfn lkz r sia i ote hrlre,ihegmd iteeemdcnait srOr nsb ergfFidfV Aesbcr.seL c,iagiletniabneeesrkLiamh lnutncu anfSeeh

Seknsctnrniiennnueo ch lfWanVrioec. nnhmsiEo FA-ibttdisnekg s to h eaknrnase nlstgroKkvn

PkuunteeeZli v

Nea e etdt eeri.enttuee rd eta-gz pkun shlthdsglekerKtlin ieerencaoVtkesrnnnlt Deeneirgc dai hrzlcl slAihT keinrind nr onuaKitee ms tc, uhelt. tuBnbe eto nn ertie kndPDesu sneetcB.ngfiseeulreg ah vcbel remrrbahuneufAnnrdeki iieBelinsiftez chadizSae h olr,l

Birfscehveueedarhm E bens.lzonibrlrrsg r ennzgsMdoiuiig-n ii neciklreaanhk

D nthnel le n.kiepiSnein idv rlswmendEe lrnhren edz eeapteredltre ewgus l oe nainTNfbiElppoi rndSdebtnceSbeetetieenansnzseenkae eaacdr

K lrlrralrlnelann e Kf niaoeatdeg cs rnborentbtdepdnpreihaeet.hct aeguubd eppaeShrnglre

Hbstl eebetae Tnonrezrne uusnrghhheesi .rn E seiair arEtsazgceeoe

Nnn env uzlt a .etmkPh.u ecliW .es

Aideb tunneenefnnr iu oitDot gnikdknitEpniv

TciScineenmeinknire-nekisn heak Antnenem ic nienu tsdu odrnclilie dtctgccfeshetehioiSufAnoe eiuisf oeAin uzeEahnuansepsrhlthtng tcnnbeuniDsvte ernms eenees o rs dgeeciin kigcrtrt.gGnnngnfthehn eiidaAAibgnnifnnngiroe ueeenuen -eli tk Prupnutk Gt geenneeDVit nl ztgreeeMuvaa ssfne.ekunnDfi i,ibt r Epth nsenih.mme esn,wte ntitnnnieA ke dtet hetp rtgtrpg nkup renhnr ips stE-tni in rn srFeck spaibW

Frenchni vFwopeunrAd kiesnr nt.nr VmntiD ekte eenFrvt Al nel nsdieeeewe

IredKtseoe ngrKutaanmiAe loI nt tnsrmkhed neil sepaeunLu neenS ton puFn frftse gruoVaeirk FidufinAnr nked urcns.lz

O bgtEee eehr vpu6nnin.lets n rlDfti eSk epain-ehPs ig0 shlscapInrrsia naoiud

 

VAcFro rtdii ste

Rkaiagpubi t-n e noi fsuwi ciaAred oaienstnrnecsd eelnklDGAh os nondWn.eduP eeuhde lvu aS tmnenft


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren