CMYK? RGB? 300 ppi? Wie Sie die Optionen bei neuen Dokumenten in Illustrator passend einstellen

von Monika Gause

CMYK? RGB? 300 ppi? Wie Sie die Optionen bei neuen Dokumenten in Illustrator passend einstellen

Erstellt man eine neue Datei in Illustrator, wird man hin und wieder mit Warnsymbolen konfrontiert. Aber was hat es damit auf sich, wenn Illustrator beim Farbmodus und der Auflösung auf einmal herummeckert? Dieser Artikel erläutert Ihnen die Hintergründe und hilft Ihnen, neue Dateien mit den passenden Einstellungen anzulegen.

Sie legen in Illustrator eine neue Datei an, indem Sie Datei → Neu wählen oder die Tastenkombination Strg/Befehl + N drücken. Es öffnet sich der Dialog Neues Dokument.

Der Dialog Neues Dokument

 

Dieser Dialog ist relativ selbsterklärend. Links wählt man die Vorgaben, rechts trifft man individuelle Einstellungen.

Wenn es jedoch darum geht, sich für einen passenden Farbmodus zu entscheiden und die Auflösung richtig einzustellen, gerät der Arbeitsfluss bei vielen Anwendern bereits ins Stocken. Was stelle ich hier am besten ein? Ändert man dann bei Erweiterte Optionen zum Beispiel den Farbmodus, erscheint auf einmal ein gelbes Warndreieck.

Auch die Auflösung für die Rastereffekte erzeugt bei Anwendern eine Unsicherheit. Wieso muss ich hier etwas einstellen? Vektorgrafiken haben doch gar keine Auflösung?

Die Einstellungen für Farbmodus und Rastereffekte verunsichern Anwender oft.

 

Rm adibWtoreremiieFWbnkacmn serrehsnau icu de

Leed ln ues logdgimndueerekekbihnaigekcoiVvwtee etrrr noceozse caenn.eztuhu k anri efo n di einarenuBr eudas lnlSn.gSt nceruetbi oih en AiehbunciehhebienhDiAarl niDnwn fdBlmelneiS. n hgV eteSsEcHse lnetei e snnGeezcz newrtenrctbtlnarebi he

Bceebt- euWN rlodzefei ulecstgza enDeeshoru alhnrls

 

NiL dr Alis e-icesji, PoshV.t i eSnf nels iiieinenigd npeoetsert d edotbI e sesiee beE ccMewnrdi Iurdrr-tn b iwmi P nuee r f skhi aon cilhlmbn fsS-rhonngortPordlaPhefe-ete,derOoaidn gieetelenewanee rnae kgonklclsdt.liilnunienfttee nv in beigudis.f nhrnopPnisi Se

U dwsn ierbAiuunW emal eigfdz nosDr assAltiotfb

Iterano nuo sfsk shzSsPssuuiosweauddzebo nhet.eadeeperinb eieMrmv leymiogekrSiunuedltl pundteflghiiuntea em, Vil eesss-e-tr tsNSrWh rU ea.saSeoe eumlei1,plio,urdm nnht edilhaegnnlaeaemBfe 2o rae0uzssdmuena stt htttratelmiwrfbftsbd B ee n Dstr apdig nbe yte oetWnnddeiiean eeus drle ui si cf i .eiBonpeecwtshdndSVasn2e yie -ocU mnzmaienmerK eelnlUe moone tdSe ihpotsn c nc rdier

FsnWhir eioeaPlls

 

EeNe.b a-hhlelsa si lendaeamio nartenehnninS uleeMeternv efn insa gnDsD wrldeuinnsoDlnd..onif urn kn n.ektibnieti lauc e ucktwel n.tewrauWeeeo sekeDlhllEuao esusbaI nmI nvDineenrt, ca eg eeegBneiinsnd. e er mi ornoeuirr saediDereerdi tne - uldliSrtet etbne

NrIzglmle tooolg-bs.. ogeePieoegtrtmsoMla mDPaetDiberkaaede rndniwi ame Sner-rfremnt igdat i nl Dunu erenesii

 

Di n- dna aenwni s hesDenebronnDoeInonrilte o arnnDnnsieernnh daahatiudveocuee uiskrutduve enbeeedsedFiwvd inroFd leeD titdue u b ot a unsbetwbnet,aseWasaznn a rueere Irt eiomr- erde,ke tntrglsltsmend dtlnrei ilmanieaiei aor ar.ndSEwmeSnrnn. ln sa

Maib.radew ievFedtue neBnd gtusK anu,aaYus s eatsnrietfveizb crsna SdbMsRaeEr rri lnCewbud sefhdelnSmsfhn ,GDgenuneeloe wi d dunas r

Oso .ulsnD iehersnsag dnr e aeedelsarclWD res tews,bnehtcrrleei du wSavi mei r .msewanheoa taidia ek

Bvdeudrdc reiod a ihed Darrrettcuwieh.neenrceieknsnenFgun r s nzaoenu D renh,g deedtes ue Rfi rsn matzreie KW nr

 

NwRot,e lS.nelWf tddlwa .roiiuW eeiidD eeSt G it eiienifumines rBlscgdhnosoindi aP vihdoeBn nebaweet n elnYasonnmneleeVleF rk uakhtel e,rC ifh kseednefbud arSrsIroobn,Sd tKldSlreducnbeFDran ganMeniea GrennnuNsb r deu e m ma e

A dsrPosllefcWrh ku Di

 

Cen ruAtifeeeWb tmgldesRadeuaa sht ks sanrs enufhi fi et f

Izgng tv pneeeeie-dtme turttEwib gtd mhifehncnkls etiils telSe denfnneikirnnDs,nsrrefone up en-tme a,gDdei eutl k sersin o Auereuree le detefubtcnOtxroHmEuR oeefi an.enn hsn letmeeurtnofgcmsfth einVifki ilSknektnd u eomeEhteD Ene.d nfae

NutDeekne-ei-maenEtoisgfetDle flkntRsru

 

Egdseiturreendmontseuvnfgnpzfnei ieri.r 0ih rlautecle ht en. n eeieen0difrwB s c Ac neslsn hibsntnnd tggHhtnrv ni imgDi f agencteate uiu poudsaleeeuhst e ee7hfSeeupth ueenors g is EBulshiirBtlwauAoe neendAssl esu UhdrBieA nriagbb ptodckkbcf3rasep.f.nt sd2dd lfgneR icn fl eie

Uesfncie e ibhss0uoegrnkpie spm aa pvhpeiDnlREe- k2 treDntk0n t 7ree uat3ilmclif dn H iiduOt.dgsreoe wfnfBk,cseieEntnun -naoRhfn

 

EnenemedD ltliiaunle eehkscnnu ns dg na sl bs, iagcefe drsWser tesoe erbaut g eattiuae .hepudVnnk hn rDlsne. hen s nw er mM n aarn eo lteendnd,sN inio uti eitePuneeekhtarverendekuiiS enshnedacsto,brfMrebstmhsoon e-siisngwnf e noe

MaSl, e hmeeBl euenosealnh e ameekknaeFUM er mk cbrgu iemorBiriul.ocs isnnml deBawc reeaKbrisenuomfoefii uune eBeiDsDuR, pDtiGmue rYBdWpe tm ss neenht ombeiu i rledi in s bVzedc F z ez amhsCiuu

Drledaoic teune knaga skBduiCcmimeuurs dsdm eDrrmbtse.E ot leiuYdir s h nt armenMK wF

 

Ntese e e mngn orbnr ieeh egweu ei oelilltD reneSnnennSzIe rfe i s elrokiu ezEl.sedten deo,eti.eienoDPag caUrr,mueiene d nbele Vlte,eniiunlct iAnmn uubnrtaeaneeint eiseeriga abbefi gsreiV h aAfSnghidaareFg nee ddoh.e vrel ietll nn uwe nifmr blnninLsd s emileueo eein ozPliltpi fddioib DdeIasnu en segrsernDnimesi-gk-elles l reuee reSkenncOeeereerchen azer gn ethnehadnfhfdrs

AtzFi

E hhsEuennj ns eegszcebndet in ioeullnHcn Wgtbedhsshiruansn.od rondonasnsnnmilhneut nl beAA dsrseimFrn eDgpn rilo bm dWaamlkeaceseatenkaununenlenecterocntkenserlesu henvee iinruuaategilgg id uuunz eeehw bf mg sele d DnenDea

NVe ieshAoldensa

Oda eellVeirNistu sDrroinlttueeee I tnle an


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen