Vorlagen in Illustrator noch fließender nachzeichnen – diese Ebenen-Kniffe helfen in der Praxis

von Monika Gause

Vorlagen in Illustrator noch fließender nachzeichnen – diese Ebenen-Kniffe helfen in der Praxis

In Illustrator müssen relativ oft Skizzen mit dem Zeichenstift nachgezeichnet und so in Vektorgrafiken überführt werden. Dabei ist es notwendig, den aktuellen Stand der Zeichnung immer wieder zu überprüfen und mit der Vorlage abzugleichen. Wir verraten Ihnen, wie Sie sich diesen Prozess mit ein paar einfachen Handgriffen deutlich angenehmer gestalten können.

Vorlage platzieren

Zunächst platzieren wir eine Vorlage und zwar über Datei → Platzieren.

Die Vorlage wird platziert.

 

Dann muss die Vorlage gesperrt werden. Dies geht schnell über Strg/Befehl + 2.

Für das Nachzeichnen nutzen wir das Zeichenstift-Werkzeug . Da Illustrator für die Darstellung immer die aktuell eingestellte Fläche und Kontur verwendet, werden im Laufe des Zeichnens immer größere Teile der Vorlage verdeckt. Es wird immer schwieriger, die Vorlage noch sehen und die Qualität der Nachzeichnung beurteilen zu können.

Fläche und Kontur überdecken die Vorlage.

 

Nnwo nPoude aivtrVrste dnRg.twr ndre mYese inoidMeieerea KiS ainte dnenatia.wstuieleennsg eieulnn lc teg Bstiridr st ntnbtldndnbz debefsd n rge oidm iettmt.esaert d medK e lbgs n ee niunuaaeicinZe nseeeeiw lftuuem knntd n id srn lsndtlhh eadr aghglnreAncadnerrhd u

Chlieehr i hnchf iegieaedzP aauerntts nmd VsId st nor.

 

Udnne eminirlbmidBrngfE-ot eeseue

I da uieies ePni inaSbtEeafbzr dikrdreensei idsfrd-Bd,oseie l En ausdftae dbrnaec unh ndeoe ninlnliesfnr edut P e inet dg nihnrBEnM e nhse ninl relEseSit ieeeuuSm n Ea,SSV eeeeeumnd rd au.ms ew ienttsie nSre.ii kznenefuis tn eftwdne ueeennetnh z iiecebzal na uSiiefnlbaiaeee.netiWr eeueehztTiekva,d i- e-sdeefee eelhewgsetSiedstdm

CneiaVtnuhg.bielaf samdie rnn adnrssPutsig cd hoamn

 

Es ed nnt cnnzuere de ndhstne c,tElmAsdckm rne Fria dnTlnmnwnnand. unshcuzenreb eet g ekr njgkiUtaelailicruosee inkbi gln ehieeE.edseaudaneialrinn oefea taul b-m bctee .wan-snhea w nhteA eeer tSra Wct

Rnhe reenSS ihatrblstclmott uice

I osrrr ,c ebiatitc aTaeebrfwr ipeenmlnt ei beee aFei.tninzrnrn fkttesadccnaSiunnekgimrirr wrbotdddwnadlwwohei m anueleshnn l a ns enaetbhlftn rinz tmseebn Pe i s l l wsn gi. k mzr heku Bifduh,etsual hs e vees, gdeiedunlhhtndtra enwfaas.tfm ii entrencgeiesD Ym ccpeeP liec-Krendn rerenuEhntemd ahatnncesFSbk nZewhl endhhd

Eclae Esdkz n eiloet eenni,mce mAe enfsnuEeslao .iutie eieipnnlLlnni ci ousizree ge i nee.lberSsa e gueu, nbb r c eVeibnanho E ohsn ee lidny nesanqelAcideehzugsdinnrnsiihn-nnndimntdodeg grfeAiintnBeaibtehuVd nteeh inne-sle sbuaeinz eentrul edbdfnitesen ee ESti

MeE oe ebpeucandnVErnnlieiero Eaegrtbien bnz hneoe

 

InbcrtePtenn wh gSimanhmaief onVe td aenmVho edemni us rialrlsrtosagenhmwbej e leemncrn tlibic gln.edakhkrndtg eneeecr hatBnzha.e m eakirain rU andM,stnnaeY fnne nseeeone tlTso

Biaicr lchnda ocad efteannV stihurusrPhg na

 

Tt- ldAiul .faceescnshn eaNeroSSMcn nusneheeennnsellisoe in Vnbenu akmnheAe shacde nnhtttnsl,menskcbsdhctgei ciin wifnezmlcir hld smidaa hhelbn gineUe lt thneeew n Wt e nwrcsrSiYleuc due slgeui.eandlnz erhe nBtw ehchitbeaceneugeind g lt

Venieeas a enpipnesohli dTsD

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

R.leemierdzI nme, b ewtagSneVWwnerutr ie Dtneuedbt.ha learmfis rn un rn na t. ob tirn.ssrceohu le IeiZnedzwtarkfuilofEWretas Ye eohtruke nmoisegBA-nnpbkPee nnddaumsedit atiuIeetTenscrnrinoiheiiaerieabAhenssitfd t.lseub c


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Out of range value for column 'id' at row 1 (INSERT INTO tl_search_index (pid, word, relevance, language) VALUES ('21441', 'vorlagen', 3, 'de')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(292): Contao\Database\Statement->execute('21441', 'vorlagen', 3, 'de')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}