Empfehlenswerte Plug-ins für Illustrator, die kostenlos oder sehr günstig sind

von Monika Gause

Empfehlenswerte Plug-ins für Illustrator, die kostenlos oder sehr günstig sind

In Illustrator kommt man nach wie vor nicht darum herum, sich für bestimmte Aufgaben Plug-ins zu besorgen, um sie besser oder schneller erledigen zu können. Das Angebot von Fremdanbieter-Plug-ins ist inzwischen ziemlich groß. Wir stellen in diesem Artikel ein paar der nützlichsten und interessantesten Helferleine vor.

DirectPrefs

Wenn man die Bildachse umstellen muss, zum Beispiel weil man isometrische Zeichnungen erstellen möchte, hätte man gerne eine Möglichkeit, dies auf kurzem Weg zu erreichen. Mit Direct Prefs kann man sich diese Voreinstellungen für den schnellen Zugriff als Bedienfeld platzieren.

Das kleine Bedienfeld öffnet man über Fenster → DirectPrefs → DirectPrefs Panel.

Das Bedienfeld DirectPrefs. Durch Alt-Klick auf einen Wert öffnet sich der Dialog Enter Custom Angle und man kann einen eigenen Winkel einstellen. Über die Buttons neben Guides ist es möglich, Hilfslinien ein- und auszublenden oder zu sperren. Über die neben Grid platzierten Buttons gibt es die Möglichkeit, selbiges für das Raster zu tun.

 

Info DirectPrefs

Das Plug-in kann über https://astutegraphics.com/software/directprefs/ bezogen werden.

AutoSaviour

Dieses Plug-in kann ganze Arbeitstage retten, denn es ermöglicht, Arbeitsstände automatisch zu bestimmten Zeiten speichern zu lassen. Illustrator besitzt zwar inzwischen auch eine Wiederherstellungsfunktion, die wir in diesem Artikel erläutern. Aber diese ist noch keine Garantie dafür, eine Datei tatsächlich vollumfänglich wiederherstellen zu können.

Die Einstellungen für das Plug-in öffnet man über Datei → Autosaviour [Pro] Settings. Hier kann man in der Light-Version ein Back-up anlegen und den Zeitabstand zum Speichern oder zur Speichererinnerung einstellen. Hinweis: Die kostenlose Version ist inzwischen nicht mehr offiziell erhältlich (Stand: 07/2021).

Man kann sich in regelmäßigen Abständen erinnern oder gleich das Speichern automatisch übernehmen lassen.

 

Es ist in der Pro-Version auch möglich, die Sicherungseinstellungen für zukünftige Dateien vorab zu definieren.

Info AutoSaviour

Inzwischen gibt es leider keine kostenlose Version mehr. Die kostenpflichtige Version kann über https://astutegraphics.com/software/autosaviour/ geladen werden. Es gibt zumindest eine Trial-Möglichkeit.


BcrSuibeS

K- tPeto ,lis tcas luonnelt n tensitnhmegsrubestn sgiia DsvpfAsragad l iura ei.iswzgvmoeebatltnh cs r

NeciBdeng enhnfeineKe degetdpeisb due ,irhnelpddzn evkrl eobe dtnaemkegvseztnirs ruerinrefred ad oueeBe Au elohkWeii. geOtvgin iuLneWa ire -d senlkdnmzereseEecrc hrenuinjebuzne neersmptv rre e

L n laieisa nic eehclnzz gdesttScz amiio xg ,ttten e irdlrztaeuvgak iBgeEuiThceerznd efce agaIniiM dstned hrl imz.t sinmnu shtm nsodtkuhu lepneP.wei

 

, ngLnf gegamviu inteteEi,e ih ne nsdrssze.ehioetwcl cgiezn a hnaenhrihd ck eruec tTuen

 

IoutAovfnori uaS

CzcetkhrstfnsemsigdooteeDt rcgtewnpir uiseV teibbpieirisnoasia .sfhicuu ofhprtsslteanh

OTdsehol

AtZKu t.dokmtseJvesndko eenn ormeegnh enzhoiorneecDbandtmgd.ntuir enlPstennnsbeltnmamr,ighPdro unniW ivemhip icbcvfoveaniR ize mmsBsue nninaiut-e iltethnir zee M nuslnnber aee kl ccheaenvs e ttmu ucal ekse ezelaafia g

NrKh et ZezeeasurenaeeiWcdvnrkhhsrc un gsvncsf.eDii ee

 

Gre nufebzaegsiPcugn evinerEhdur

 

I se edenneehntz znniidwceLaTnenscheee e dagen. tu aan ettn,agnnneku x krinneE e

 

IpnSe deokdDiecluaihuffiuzWnenic ednv . irtk lunu eee zemlhopnkeeruMoenmnirk iain ksggiel c

IeoW i biniSenisnho feher iwreFeeergt rri.l meiinlikic SlluEaicheetmi sa dz netdeet tEsnrD knszek.ebue rs ikrki. lnnMe rt esbdintnamnrosit uhoutlae vblsn sneedeidudt ieMaumskdD tssnetPttakntnmeOtntt rteesewenMKisj cabe gbSitdenuien, a

Aizinmeuekntn er -twsi. eeentrstDi ettrgediknn. ernPtrrgumWMoetdnkl een usntmeEl eli

 

C meinkraietebtorii Snteblkm nel aaeneu nrcn Aizezaeoredtgcmunesran inreafnttOebonnagnek wagei rnObnmk Onk beed.nettOkeeje naddde kient erUh uri saea henlejje alislrdf hunsoe u,so vn iT4h. deD2err c sirmn rknwS uz ranmu cp e3amtnns u W mmgr eUeitcrS,eh .bj vgledeeesunbnS ehee kisi suPie,lleucksnarsdF -dee

NineceZe iskmrleraleesE stukn

 

OIolnhsoefdT

HfeSernustgdfdtgnlhlimidopehs s- goacin.seljsisf usdtt ol doerpaPaDaiiift-wenc oxru

UMeenSc let

MiteoEIreftrazlkslhcePeneuerucien mil n eOoee t porRnrmJenEnln h e eeuieutperewDf.mhuln ehi ba ieuelmpssneew ns deigneur ns.senagtcttoesalnh leegt nttk bisgrjanelsDe in n thtss nl .bweieseankessrv indDetA zuziih tiwdneuelah-u kMcete cluaiicelerrl ialial . l hBS tr

.nne dgneeeemhgwtllnown crzliP lukeune ia ere drlntavin nAvDeetest -ug sEh

 

ISMe nucl teonfe

Fair-sslmuitxcoP nilsnuefs.rnnsaeehlhtei d otilosipwm du geg-defserdcHtpcngji

OrtsilCo

OcnaenEmlul tsdFea nnmae axbbttEwhgnt t twngIe S-nes at seeBn. titetesePlgMessBl ec zpmnhlhhimssrieo zrbe nr oeeAl n Eervdxv hueieelnedlsauneidEttumrunanbrgeenr ingnigoe c.eninesdltu oedtennaeeetennokrn e die n rresgrcrnixeeiowe

NmlCznho tu serGertidesiee filteheteteimsou r ia o uEzelDaemr irifiln nngrihazernuSdecme.reuiezuefdueEe elMrnxd, t cnk eu hornlengn tsbt

Zlefm eb zee kRneeelllnut .anlSnri d naodmineifnn g ldrEeisees

 

Roi sltofInCo

Tl-g.re vad .c.eDidt2eitlwwturaraPish7ldcat1geshxanesweocilocdte.8 inumo2a m.bs bahhlp

NermMoherTtos

-ttheohbg nsooc si t,detTevsniMadm sbstigfrnnetielad rs, Ae n eeec. wehaeczeewlhn ntirgMd eswe erlueincnlsbd i maneng.d kean we Ef ehuarsnf-beb PFnedfsdieuee rsinn wie a hisrncs ehlaenreuBflrfn

Sheeeccegiuelnrdb sihere rlhtmrgcasgrtn. gt lnrs.rniet fen r eai Da i nenaen Eisrnn,iv iesndel Piuslfedfedai-mdinVddeimen luas inMnbezssstegeuseu uheVoatt s u Gikr slnu,rge

SiBeflh nmaooeddreeMsre tnTD

 

Mnrheron ooIfmTste

HDmnc teu oiifs reraetm-nteslo Sahedrgrtavpse riePfmttuobig . s

Ipan hdTeneoi nliseVsep Deas

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

TWnnk f ni.nt. bIon hh u ercIPnaaosrmnmiVg ieit bsfubrte retfZn oiosrpa n teten lae Tew cs.i thae rbDheruroeErnfW etni -delsreliired . eaYwbmclneawszsn besdeuusleSniegkn teeuetBktzmrtet iddeAenai,eieeIor.irehsudnmnAauu raid


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen