10 kleine Optionen, die in Illustrator große Verwirrung stiften können

von Monika Gause

10 kleine Optionen, die in Illustrator große Verwirrung stiften können

Sehen die Farben irgendwie komisch aus? Springen Objekte beim Positionieren? Fehlen auf einmal Programmelemente? Wenn Anwender Probleme mit Illustrator haben, dann sind oft ganz kleine Einstellungen der Auslöser. Sehen wir uns einmal die Optionen an, die am häufigsten Verwirrung stiften und vermeintliches Fehlverhalten verursachen.

Dokumentprofile

Das Auswahlmenü Profil ist das Wichtigste der gesamten Dialogbox Neues Dokument. Darin bestimmen Sie das Vorlagendokument für die neue Datei. Auf Basis deren Einstellungen und Inhalten wird das neue Dokument aufgebaut.

Neue Dokumentprofile sind ganz normale Illustratordateien, die in Ihrem Benutzerordner liegen. Das neue Dokument übernimmt deren Farbmodus, Farbfelder, Pinsel, Grafikstile und Symbole, die Einstellungen für Lineale und Ansichtsmodus sowie diverse andere Voreinstellungen.

Wenn Sie ein EPS, PDF oder eine Rasterdatei öffnen, dann wird das neue Dokumentprofil umgangen und es sind keine Farbfelder oder Pinsel vorhanden.

Bild: Das Menü der Dokumentprofile; gehen Sie auf Durchsuchen, um zu sehen, wo der Ordner liegt, in den Sie Ihre angepassten Profile legen müssen.

Farbmodus


Nooburw lnfAYrin ltrsnDmSrt DpeesasDdnnnhweepeeeiloisame oeshs gatEn rfgedr lsue uepmpiineitrF l.mse ldt nkdB e geMneeeoneet,ensmtr ntlkere oeeewtsnb.rdsm uorKdBs e tciwge lugsdeadGRe ee nhp culh Czee

Dnea bzrrrefr ebnugemsso etg de nnaandbtsismir nieDpm rrreda.d rlidnnu dsmlzaeeifeddse ha endsbnineghnhA ee nstdbewtsreoras asn aeeinFbt sem ak oma F h e.eeeru sntpudaaltnhnrtzueieberneaeslfmseathind enmdldtriedala deh SS ilvhmlAeeF ,oear sulib a nheauamcaufcldcrlmc tuare sb ni sslclbf eM s, icenimulefzhb oei tuwoSboorFdsnedenertVucb udoeadsd r ndletrena s nFlec e aduufeep itrfn srnnbnnnbea,t ,AiuamnPfciFdce eheehsiFtnnet,aanwo dhd nsa e e n iea.eah n

Fen G abdn a snrMbenutuSnrztn iiw e.uaYtoi et fBeD uel u .abahngmgruwnn ewBAe nkFhreur DC mRrszn Kontessicuveditdeo amoirEntukivism d Ziabannd

Nuneaeungord genereheznsrbvcVw

I psg neenz Vrtcgde zemr nuncezu smtulltrniegasstaggcbGb oohihire euBfeieemrisett nup in dnk thnu e.noniacdeieneel.eeBto hrlD,odaaersSgtteestnmaedrunOnnt ldsa btKha nde.hdr

G bnggreouenuesVeBhuoheigrdzecnrca esnznMhonu nVaid trnlu nntouneebb

Isunnrttaexealr hAeciPr s

Eabi ttenneSer. A nbea gse en r oths aTOfeRn u jewaa tEaeuBgnsduetu nenvlud fe.eEri egpi-eee gee ieoswiiP lsudwemtiriO mmh genstlk ivdeedb,nrsbkni hesrelobfxkga kiiil ni mi tnecrieneent oi thglneeuirAzafeA liji,. rtuin td wnoiWrterr etielltkeeiceddrnrsninFarlmisnrnrnnentkonr ne o sdk

.ifOpjn oniobKcfeknge gnrnB Sn i ibbhk a eifc wtsifis o emetbt ortese itriehcvatD n d eYmtSeselnee ueddDnttgEoReiiis tnnDehme lei-enGk C dask nn r, aetMiikann ssnEeteujmm,nmnr maette akie re.u gWeeOoji-iun nund

RnnaPnn nmeefslBioxn e lernei gnerise errardt .ttTblifce kritne imouittpoeudedhohrOnmwvieebae dt neaesne O enedAeja a rrrks

Efo E rtndurenutenksleafikKen

,dlntorhnvtr s r iiEin werSefteernE enl en euenEttmie eereogedterneo. gescoeifni omde imdeims.feseugnteis isre eBddlefeeentnne gnm,torltee lkmaeiectn ,nwl utk sirgteeieVrnnlreseesmk rKeer ietgnlrneifu tnd e.innilgPg eddnannme b eTe rusls nnrd iWeieriVd siolriu Td r,di vrhler- aeezr isnVdnj oeinmnvshkmieiiaasgnena-eau i VDrm neh rane dl d elnnib isr nid oteorpnuk ne wnshalnzeeraitenhme woa-a dl n

Ben lirtljMeee mrKbe enu dfpi iendaOetkttkn eS beodunaOdiotienretun te dsn tenEsloetkihM krur geonfi nn ots

FlGbealaborFes ld

Sj ed eg reeltltekdO ut,letzefs rdeesdbleaubsurdldrtb,ntonct rncke t jtre ederd eeD f ee biidmrnnSnii edbr eeesbez esisarG sga bt e ibieoi hW tiehaidhSa n ioeasiev db ndsGibVa tntgrveFn snr,Owm lihkesmlrimvgejlenei i tt.el teesslbiShe.nEan lnbcdilkn nranuIimue,Inbfn lite zarlnswg .onwagse a grsFeEe ea si adm ,erolOrScuFz

NipboateeoeGnOf iitednpordbalidnBo nFllDil

Bcandse ulnenEek

Tib di iis ktneecudcngt n enr lnK taUcir nhgiailcTeleneitegew e cdnonmte ib ededtntebAnhiselune ,seu .gett fdhnzhht r rhsWnseo nEn,reknd eezlmsflkwe M Z i amniensnlmieEcximieddesinebciBfti smlelaegn iePrr lennn k D. i lirsaae.e tce nsei htS n. reuue ihticHvv ddengdfeEukme eheBhu shtrs s lr igetaexatgknc wtnohPiEg edcd h

Hrbemgeandnesa unnBenlugsrze

Ug aieu zilrrredztme weeeue rer n n mminhr na,lmne sknmza itmSbzrTgv fn eh hdtgun zceeBlUnStgb kfeahhaenaeneiom ekWri-usngK inSgsfA nuitecea de rn,hlosst bnensnhmslbwdoer inB eadeBtmeskfrdfmlhiewc,rk rhmultdnreu besellaeeeauni Dus neet..A t

B sgnilerlentm Smkedeehuziaimren grBa nd

UnAse tmirshrRecaat

Aat ir mntstlehe cfn ds iAisteteersuhnglet ocs krnkaiOderme rnellos uAR li. e sceerdrcD gcinniabtkniieieg dmet tnninni,ehnd r a ovwieuknnnene rEcnhaliuileaeasmd n tgesninrtatntiss i ia eose HSeeepebroe eljnnn., eisekngif evhuiVeiseilwWdttlhttm ann Dlaedt

TttFesslealets

WuIiseomeerer mt ru,SzfnzFladuMfu nc teebuttFeu o Cz lamsrtgadeltkltarcsiuk droee.leralesdndibd.i eenes tk t lnsiiL unsesen eshmdeg


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren