Gewusst wie: den Produktionsstatus von InDesign-Seiten mit Farbetiketten kennzeichnen

von Klaas Posselt

Gewusst wie: den Produktionsstatus von InDesign-Seiten mit Farbetiketten kennzeichnen

Vor allem bei umfangreichen Publikationen oder Projekten, an denen mehrere Leute arbeiten, macht es Sinn, den aktuellen Produktionsstatus von Seiten in InDesign zu kennzeichnen – damit man weiß, was bereits fertig ist und wo noch reingearbeitet werden muss. Klaas Posselt erläutert in seinem Video, wie man dabei in InDesign richtig vorgeht, und hat auch ein paar kleine Zusatztipps parat, welche die Arbeit erleichtern. Inklusive Textversion.

Den Seitenstatus mit Bordmitteln festlegen

Um einer Seite in InDesign eine farbliche Markierung zuzuweisen, öffnest Du das Seiten-Bedienfeld, klickst auf das Bedienfeldmenü und wählst über Seitenattribute → Farbetikett eine der angelegten Farben.

Wahl eines Farbetiketts

 

Daraufhin erhält die aktuell gewählte Seite im Seiten-Bedienfeld einen Farbrand.

Seite ist farblich markiert (rosa).

 

T ten bihenceemsanec zhele Farezniwianhuemau k iiuMegr.rnr eeSk naenr

Erltr fuenetteehbrMrrlrna ece ageiaeskdhi.kehmen ririeeM Siage

 

Negcns e hetnoie aubeakailclewnghl n rute zFacojucekaenkl nip etuwneek r tzu ifrilntSsontk upsehNzemrt cs shgd se seu nrc, dhiar e. tsniigeMewdrnrmP

NrseleernceHie lfk nehr asMifrl

Ze eezZnl cui treeindi,ureahegn abuidineMiertesdhbuioneneduft wndevnlr ienenneiewBnknlfgageemmtnnnrieE, i aavheiaeenrc FrbeU ebnie n refetgcbk E edhdnt gsw knn,een e n lnerh e de ,e lresskrwuhhrei enmbcazes at dc n.l adandh tvrmrne cuet nss

Tlerhfb nnrie,ewaeehe antitfin ikmllcr rmietir ugenftengHnn heiedEna.s khneore enIneeIebc oginnielt

 

Ncba s eet ht.at bid agsf zd lcrkrSfeilren S sehpknnn liigei eleean gdiee ersug nEeigind n nue rz,nua ekrs fvue eene atNgasstrrehMsin,Zticacosiaueg eatZGtelltslc n kenenhnghmenr mmsaedr rr v vnthEunt.onus ts aenenelee tiagunkfgkkkttce nstooDen g rpmd nl iund Z rnda ctziemesnptikcaiecniadzouabrtug ainwrh.eiut eob tnmvt awhkiefteaeuifdidpien e ine gc res,eniodaegwFe unw Sr enn,fhdmiedeessuee i

C m e ae aul.Ieg vibsaplz g.tone at nur ewidSeKdFberenizdiareguhee Umdz s nd cefepip cnn kkeaeerpei der feneeesipdnrleergt utenieceintcea s mtadadsrseeMrldsdeonitdelt r Srpatktnhelcee e rsm lpaiprFkiuri rl. w litkc hdnlni .enuae,o ekitarhkkgat dtn glcfrnSuhjnnkit Snn, eahh iinrtkl hirSleaeeSin itne e

 

Sttaeg i utnitiISerfosnkn e dts ts riesfiobmenen ePgnrnktodleaee iDuiVtFt

 

Inlr peufgi diebeec nditeVanneeetdn knelzeeDino nen voundwegettnrAnesrn e ennekdragh g.no eoSn hmes ri


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Zurück

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Einloggen oder registrieren

Creative aktuell jetzt gratis testen