Praxishilfe

Wie Sie Unterschriften in Photoshop mit wenigen Klicks freistellen und exportieren

Im Bereich Direktmarketing und bei Werbeanzeigen, die besonders glaubwürdig erscheinen sollen, werden gerne einmal die Unterschriften der verantwortlichen Personen eingebunden. Normalerweise erhält man als Grundlage einen Scan oder ein Foto. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Unterschrift mit wenigen Klicks nichtdestruktiv freistellen und so abspeichern, dass sie im finalen Dokument problemlos verwendet werden kann.

Das Ergebnis

Die Unterschrift wird komplett nichtdestruktiv freigestellt. Die Freistellung kann also jederzeit nachträglich korrigiert werden, und die Originaldatei bleibt erhalten.

 

Hisd letlfr gesruFrtenncieUtr

..dautef s erb raesftaS zinrerninnnFedhe cf iaib oteeidSeelnc I eplneetiUunw1nsrdhene i r.i ueurni w.r roeufw n Peecnateesinwmd

HsltriienrectpiesfeuiBD

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren