Adobe Photoshop

Wie Sie typische Bildfehler in Photoshop aufspüren und gezielt korrigieren

Selbst erfahrene Fotografen haben mit Bildfehlern zu kämpfen, wenn Zeit und Ort für ungünstiges Licht oder andere Gegebenheiten beim Fotografieren nicht für ein perfektes Ergebnis geeignet sind. Typische Fehler, die sich mit Photoshop nachträglich beseitigen oder abmildern lassen, sind zum Beispiel Bildrauschen, falscher Weißabgleich, Über- und Unterbelichtung, harte Schatten bei Porträts, ungünstige Bildkomposition und viele mehr. Wir zeigen Ihnen schnelle Korrekturmöglichkeiten für einige typische Beispiele.

Belichtungsfehler korrigieren

Überbelichtete Brautkleider sind typische Probleme bei Hochzeitsfotos. Wenn diese im Raw-Format vorliegen, ist aber noch nichts verloren. Am besten eignen sich spezielle Korrekturen in Camera Raw bzw. Lightroom.

Raw-Dateien

Raw-Dateien bieten den größten Spielraum für nachträgliche Bearbeitungen. Bei Raw-Dateien kann aufgrund der enthaltenen Bildinformation meistens noch ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden, während dies bei anderen Bildformaten nicht immer möglich ist. Eine Raw-Datei öffnen Sie direkt in Camera Raw.

Aber auch wenn keine Raw-Datei zur Verfügung steht, können oftmals noch Zeichnung und Details aus den vorhandenen Bildinformationen herausgearbeitet werden. Selbst aus dieser JPEG-Datei konnte die Zeichnung in den Lichtern gut herausgearbeitet werden [Abb. 1/2].

Abb. 1, vorher: In diesem Foto ist kaum Zeichnung im Brautkleid. Abb. 2, nachher: Die Zeichnung im Brautkleid konnte mit unterschiedlichen Korrekturen in Camera Raw herausgearbeitet werden (Foto: Irina - stock.adobe.com. Bildnummer 355306084).

 

L irnhZbceeeietnhbrk uzn cetr eibcuegBiernenigch

Eiechfdi Zo lus dcnhhreLdn tnieSgei hd1lPrsgt henegin vde eesmo .uenindinr nianBnddlLa nnofre e s pS,tbe wniinfioebn. eedeu

Lrk eenAttnW FtctmeiFerfraeiezenli hdmheem e erir R rkel t eC adtliS Fo r lvniuriin nse2Ftcnne-Sa bihiiuuMam.vtttnrrrnaeewls.d

AdAr ihdlio nlserh Lws Ontbhhttngdhkn i redekt nehbou-eecd3is etuiea uhn.oe ,nDnu utinedier mabteeibtdl rDh eaiz. ie dSerdvec szelrnedrsehtdescgz s arxwhHer,eetagnmnr heCmvsee haanHKelitetiMe ssd aveleu nl u bu n ,arl sdc hei libnreRcc Bec ndT i in.enee ncte eeAcrrchnetiinet deteube iainnd betssdTnuorbnn ln r,iesn

EI.ddnrmvetbeda dgarrrbnc s e Aniee ntvdeHuLlkc sbuesehd Tiinognero cdrob.rks,iihrhent ktmhnwoeenu i e mKlreewne at3r

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren