Adobe Photoshop

Transformieren in Photoshop – wie Sie Objekte gekonnt skalieren, drehen und verzerren

Die Werkzeuge für das Transformieren nehmen beim Composing in Photoshop eine zentrale Rolle ein. Mit ihnen können die Größe, Position und Form von Inhalten flexibel angepasst werden. In dieser Lerneinheit erläutern wir Ihnen die Grundtechniken für das Skalieren, Drehen und Umformen von Ebenen.

Wie erhalte ich einen Transformationsrahmen?

Beispieldatei: einraeder.psd

In jedem Fall verändert sich die Ansicht im Dateifenster: Es erscheint ein Transformationsrahmen um das zu transformierende Objekt – ein Rechteck mit Anfasspunkten an allen Ecken und in der Mitte der Seitenlinien sowie einem (verschiebbaren) Mittelpunkt. Diese Anfasspunkte dienen dazu, die Transformation per Mauszeiger auszuführen.

Der Transformationsrahmen umschließt das zu transformierende Objekt. Wichtig sind die Anfasspunkte an den Ecken und Seiten sowie der Referenzpunkt in der Mitte des Rechtecks. Sie dienen zur Steuerung der Transformation mit dem Mauszeiger.

Zusnee ih lWOErtg h-nepcbc slie eveueriAnne tagu ksgr iheit. rcmeeetmiatadieWoinnild trr

Ttr Ohonmervi he Mn o hrrreieFcdlPnclsitnsmo dtCiemdi rhnw hicmnas sitkhpDieepSoaa n nht tnnoicuEsteio fatiiek zainried6 idaiegune aWiInete pkecetr n,sorattE fnph orajoge lnn dbegen r rvaeeni bdsgal ensernroteieoieiemnnho re.uus

Atgsl .iitrda teferru feoSr eenfTDT shS nBeerhtcr smr froi

Iou a tnMr fheoabhguiarte etnginehor ni knrciatirveonr tanivsrpbeka e,n n doimaa fdi niMeag Omaioraseblcd ni freib t Shlese nn tEWOssamnera nAio.j isbnrevsesl egervninreTuneueos Oskenierlnui-zedamerhtce dg ltdr ntnbtnTfleoofaetucV knimrl amiesTdfiedweiteeolsiae da ttArroet etontTr nemnrfinegskepr s,hfrmezihaikoninil snaiit

Rnet rm ra oisss atiettpj ba,hhanT.nunjrvonzhnnrdge srt le nemhAgiWOatOtefsftaoceeaeseue-ois es nrkoekii telc h dsaVlibsetmw rtiTnldrsksa arnetdge fsnmeimeorwuswin

 

KecjlasskegennesOee n n tr,hedmsofarinred eead,fnwsrl.esfhhee ethflawepvhDam nhict nss e iernr Teelorunnesr eekElisenomfennstseswv dolMe serhnaiset bwoi sb inr monsraets errjtr e enkn db winaodrem eeee ,mnnetntitteb itafm

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren