Praxishilfe

Wie Sie topografische Muster in Photoshop flexibel erstellen

Für die Aufwertung von Designs und Hintergründen werden gerne zufällig wirkende Muster verwendet. Manchmal ist es der effizienteste Weg, das Muster nicht im Internet zu suchen, sondern gleich passend selbst zu erstellen. Wir zeigen in diesem Artikel, wie Sie ein topografisches Muster nichtdestruktiv erzeugen und es auch ganz leicht variieren können.

Das Ergebnis

Sie können das Höhenlinien-Muster mit Photoshop nicht nur schnell erzeugen, sondern auch nach Belieben variieren.

 

GsnLDeiu

Lnbenem nHeei1 irieuultnnneur D rSnint se dGeenetetmeiro.n gbEes edbeiniei klur. regee

Ietlabr Hauth we i lt leknokS ant.roiWenbireriiFjFc fS2im rrgrikeven du.nD hdrtSremte.nnnetroiddvree r e iertn tee

EtnlnrDoreHkeni .toerda miiknettunts eDiameeoegjnudttrhrStnkebuin re ueenv eb n

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren