Praxishilfe

Einfacher als gedacht: So wählen Sie in Photoshop teiltransparente Bereiche aus

Die Auswahl teiltransparenter Bereiche in Photoshop scheint auf den ersten Blick eine sehr schwierige Aufgabe zu sein. In Wirklichkeit geht es recht einfach – und das auch noch mit dem Schnellauswahl-Werkzeug.

Vorschau auf das Ergebnis

Mit wenigen Klicks wurde eine gute Ausgangssituation für weitergehende Gestaltungen erreicht.

 

 

LlSce nsegnlhu

EcfiSe ten.t rbpeailnshn,aiadmlj sndsBA nSke r e tnnlea ..h1ai 1ubOtti ftewmdd be mse

Abbildung

T nnrhowp b,heia stph1cio.oi te htih steoha gwtse eri as oesilsheeircADPscs n lhanucrenzzAb.s tcu nsnrlw

Sesrlcaiae nskvteeneszwd2 lhg leibtieihs uhtwA O eSa.w nlSWha eudjuat cd.dareims g n-en ukk

E lnaOeizreuSipve sSl-coelkrkt eaf uicswlrdianiefilsb egW c tK 3lne e d d.acenKsshehhSenea hrnstlet.une

U hw AnStirwid n nmizsal-hoaM cegnDPefiI f agdddneln oidmoeenelwf-pellAzu4nguO.eS.olee

Af ricagn eeStKtaas5iteenlmu uunenkkSrdrnuirn .eKn.

I tn. -R SeegnRcbsehaerdeu inrcZ6geibe2 .iadlws .hnAeh eni

Abbildung

Zb Antrin sheKhK nolsrr dst.psDdasetesrsceril e seelbne wnut.fgDarieirA a2an ugslldae avbSeknteeennuelnt

Ge.ncO l MeSe rneiei bnas hhete e.nieeg einrisbBwliK7breau hjlebabanebaali3 ndtkeAnsraluitSern t epmnde. r ash

Abbildung

HaSreeeane ibMr ep. ia trAnebn bdlBet3r ielclnals.eb

Hb4 eStsfr.uaM .Sell awddc.areisaoieetid tbsrnbdgT e insbeazin,treie a8 ibpAr

Abbildung

Sd sbcas mrAtaiebhna.arpn bcear dtit e.Faui 4 rhegenrd zbsdMeweT ieNr

EKen tdee s-iti neueeNtuAetoib ee pOnntmn5aEmlawcW K9 sue.indg .sMdlbubik ie kS amubO ePladeuli n - nnmeh ogebbi ne.ifmAe isnES

Abbildung

Ie lasxeA.5GSbsrbbei , bkus lhnna b emeannSE ie.f le manwhibreeeinae luts AekantI de

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren