Praxishilfe

Einfacher als gedacht: So wählen Sie in Photoshop teiltransparente Bereiche aus

Die Auswahl teiltransparenter Bereiche in Photoshop scheint auf den ersten Blick eine sehr schwierige Aufgabe zu sein. In Wirklichkeit geht es recht einfach – und das auch noch mit dem Schnellauswahl-Werkzeug.

Vorschau auf das Ergebnis

Mit wenigen Klicks wurde eine gute Ausgangssituation für weitergehende Gestaltungen erreicht.

 

 

EsgLu hnSellcn

Iisp ntneiujdhatSeS,nOldan ma. eatntedwhefBsnt ml i eb erdnfe11emc r .bka.lsAeisb t

Abbildung

LnicTr.htpcunA ohegbs ire l, wseetihectin cAnztsPa ansltrbonh aih hessps 1eoi rni.esoozrhuwDtwsahce s

GuwtWjwadhalde 2hei- AuSnc etaheb slna ahniereectne iO .itzldnkdgi.saesuumrsSklewS vsek

3alhnOltcS cpefrnie ee h hcealeekhonetnulnbd-e ldSnieasrWtuSi ierkerzlia uelf.a tg Keeesn. Kissdwvs sc

See- AoSiPeiIn l4e eanhnwn f afn.hdzepoli-g e domdgwMutadeuSul D cAnli eld.nmOoliefnzrgw

Nnts5reKu iuenKunnlkcei t. arafirdmSSeangneuk. r eta

CnnwaRe .e2 ehne gnhiARe.sentZsi ra-iir.eelib S d ub6gdhce

Abbildung

Cfrptv .nba ss iKn r gDuzegrsbi lAbslatd eeertnse neSinasht2De nahewdAees. rllnsnlaneslentrkeuieKoeartdu

Suhenaraueereanngel.bwtrBle brMkeins h n b nalia3eeeSbjs7n.ltinKiamed intiaph ieeeShls et e nbca Or Aedgb e.r i

Abbildung

ItMnre.leAetbap a ibrc laeree.ebBne s erlh3idnablSn

Tu andt, 8ia gtSwbnrhr s spbfadeeA.abe rdeosbalbtie lMSiaei.erc iseiTnzire .4 d

Abbildung

DbbiutMawceaeeNinTpr rg i. esietF ced sAndsa4bm b.nsrraht dae rr zahe

Nnemetn-i ugtie EO edeS en NW.meidsmikaca adblMebSkObebu AeoPewnsdbeeu hsnb 9.en snenienKE-i A f il uui eeotl Ki ga5m. tumtp iln

Abbildung

LaaaSara IEh An5d bAeieek uewseeli snninfebenbi esmebe.t ntbl,Gb s ualx rnme.ihek S

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren