Praxishilfe

Wie Sie Strichzeichnungen mit Photoshop gestalten – zwei schnelle und nichtdestruktive Wege

Für die Gestaltung einer Strichumsetzung ist der gleichnamige Filter in Photoshop eher weniger gut geeignet. Wenn Sie auf der Suche nach einer Lösung sind, bei der Sie ohne großen Aufwand wie gezeichnet wirkende Schwarz-Weiß-Umsetzungen von Fotos erhalten, werden Sie in diesem Artikel fündig. Sie lernen sogar zwei verschiedene Gestaltungswege kennen.

Das Gestaltungsergebnis

In diesem Artikel stellen wir zwei verschiedene Techniken für Strichumsetzungen vor (Bildquelle: MEV).

 

Guwnsse 1Ggtltae

K ulrtheeerv me1eeeoguahztgfo i.zsetn. wobslifkriah lrt S.srhn iG nW Selt Gr rnFIn ughifeendr mntuese cenMoieeb eni tcreef

TewrDtbtle io iPersbesowairl.rnene

 

I -wcirn nBeed2tlbefnf ekndnSn ee .n nnnaieun l wiundelhhfiSsei er eeeudcgeznweb uoiStaut meu.se EtKlEineleBen

MwcUzueSagn-srezthiw

 

Tsnnnkbt eehrr-eDanadneh echdoi Wdte ie ztr t tsceeeeEktrreBwvossleelm eliai.ird rdeaWd iwahtuknnegsFnusdeeehracah Vwifnsie efebrnviHnneswel seaeS3 ohl el ntfii ter dcukh.n t rRnsi eneieEKoSnHrEreetcs. nguaneeite cn etdef euediocltel dnelbeer,ne selirngesbng iennf

Ck ivvnetr ithSh.WAeneentieWrirdreweeg Fr e ni

 

Hoa a.nS1 u si un eeni4d nteertr ma.0ErKstle0nhnf

TearrtKsho nth

 

N.k Seslt,azcIe thetbisdn.a Plged 5asDih n dniaeiiit uH gieieel se

As nirigefeHggsk itpainlgegletg

 

Seguuckt u tcdrias nsltZlnnn-e b.on6 esea dKcu hdinhgi nmzg u en idzeRlgS atnsb.lnenrenerz ki ehEeuuor i,n hc

Ka gnrtvsrrientrtoe

 

Nsuia-dnettigHmi wiiNtedganSuo ndKd lbdneanacdexrhkidztSlteeecn nniir hnUeKzeh curn.he UlguSeevdocctznhe liefz n tree.rluoemsaeptoun iAgz-Sdfei u cu inirjme eeuetfeinufiretr bnenl lwilokoa e n ir isdsefing ielgdSre r dsizenltewiseeehe fnsbde av srebrgatnrnisttamb Be smol s a tutw. inenugsiEAik

EnueenmsErian egUt zd

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren