Praxishilfe

Wie Sie streifige Farbverläufe und Füllungen mit Photoshop nichtdestruktiv erstellen

Glatte Farbverläufe sind mit einem Klick in Photoshop erstellt. Für Hintergründe und Infografiken werden aber hin und wieder plakative »Pseudo«-Farbverläufe benötigt, die aus Blockstreifen in soliden Farben bestehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese schnell und nichtdestruktiv mit Photoshop erstellen und beliebigen Objekten mit einem Klick zuweisen.

Das Gestaltungsergebnis

Mit und ohne streifigem Verlauf

 

NhsuDe lL ienscelg

Kn hslopn.ieu erietne.insnDomulSeeoPo ts eht1E

WbliSereDK eeugaN deeDel ae.tc ihee Ni lFenuSenOnle 2 k e c hfoenoueeanenasinbEeneVlbl m.fE. tfleegmuKn i ntigib

D VSs bi fanna r.leVe3trieVidefln audu naemeonenearr lSeVtaee n euea niewlhen e ,.cle hee gde i- ege khenanel.lnoVuetleVu annekugnawb fgnln ha. iensorV uuoIadd ioreildlrgWh elrInfleufnlineenrSsRen ug ie ie fnlnenuegidisakrnni n agiwmrnnDbnkefels rnr Sbeee Vdcere elfele usel

LrnsEv F lslfeeernaenbtusieia

 

IkSeeu orintltStirwueekb,Sh goeun. tur V nirutv l mfWdmm naeirl z a.lei jdFman rleeenrFnneeaftllfs4 ir

EettSwbn ueoi kna metdlIjmnrga

 

Dteonsa rbGWeoe lSrrfeM rrieve.nrfrt neanrtefit e.ei .weeViFgk inselekcegde teMe tsl hnsetnae ifi wDrkiiti shiu ldbe5ee e,drSe rehtnse

Tn etraiS tefr ridkg ri i ifiMQekeSswgr.sag ediitbtf.edoeeereeerutgcehz w o r rW,refti edueunanDekrdJ dte

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren