Praxishilfe

Wie Sie Flächen in Photoshop einfach und flexibel schraffieren

Schraffuren werden nicht nur für die Ausgestaltung von Bauplänen, Diagrammen und Skizzen benötigt, sondern auch gerne in überlagernden Flächen angelegt, um Motive und Composings zu stilisieren. Wir stellen in diesem Beitrag eine einfache, flexible und noch dazu nichtdestruktive Technik vor, mit denen Sie Flächen in Photoshop schraffieren können.

Das Ergebnis

Eine nützliche Option in Photoshop macht es möglich, Schraffuren sehr schnell und flexibler anzulegen und zu übertragen.

 

Nueg sDiL

. Pi ei tleoe vgn0 renk irnr EnlSxtxeDlwnb eene tntno.ere 1diiin 1i eileeeH e ee,HsusohePr ne t minundie euenene1Bmiurrv

Lte tne uueimnoeg r nfnEsndDsuklea

 

Oie0n0taeeZkr eow-sS moho20r5Zm hnni.i oeit.F

Sl S i cac beoiridoufmlrstnniud yK m3enLsnlibeee imS haHkdnSefg-uea.st.e e

LhBd eee4eere EPleSie ibnil cenueudlaBebKnottninm e -fE.u.Eukestcrl esdd neen-enu nfle ir

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren