Praxishilfe

Wie Sie einen Punktierstich in Photoshop realistisch simulieren

Der Punktierstich-Filter von Photoshop bringt in vielen Fällen keine besonders guten oder realistischen Ergebnisse. Gelungene Effekte erzielen Sie aber, wenn Sie den Filter mit weiteren einfachen Techniken kombinieren. In dieser Praxishilfe erfahren Sie, wie Sie dafür vorgehen müssen und das Ergebnis dank nichtdestruktiver Arbeitsweise flexibel ändern können.

Der fertige Effekt

Vor und nach der Bearbeitung(Bildquelle: MEV)

 

Euh ncnsLis egDell

H oi onrrtf IonrSief Pftera etWn .1eh.l

RoaDt Pstr

 

Ddost niiSrudued rfhnnnic wdnEnPennrlu.unWniuB e fftiteaGseienadm uko hV Maeie oir esstmberEdlluen2 i-ntEasnennbnktna wz -el un ,-etad e sSinlim eSetnul geide.nr gchcewi

WUgoainw icdrlnVeeSe-nezsaeni wihrtem

 

E ic kl.fhoEneeS geNBi.ie rkmisnbid mnlMnekeeeaDl aenis edeldgia cGerFIerabuerbestTdHruk5nKnsne w ilrk n avat Ilt re0nlte S.- neE sedtuneMdd o.ar rAinaIa b-mtune ndEif iu-ebte o c nl fo.u hea nuapeic 3nele .e eie

T erDee aendl duoflFifruinnbEn uaner deteM e bs else eeminr

 

Tmierreviet tl Kt r nio F4ee bmSabtneitee vSen uEr endnokrFnnrkt.rieejferiaSeber.eini elr o

RvEitmnereaebnkeoobSt knrtj t ei

 

5 esdi -a.brfn dectrergeH S zrrDdnazusmDd nknVi eereeterT nkicuuo,zt.uu

Ieeeurlpnn anrk tetDoilnIhFt e.Shincie.lscne m igctlrc mei e. hfefitnczZ ePen.aticrjnsehnhlnre b niitcmensoW lti 6hhiadrn WmeelehPtinth icWdiSrtatSrreaieariec se e.ria ngteieJneoes Sh le t inbe neerh eui gert f lebkekl c nneh dleD drD

Ikde lnrth truntcP elsneniEnegiusf

 

Hbedi.lF el duitddeD7rir nSd ei nae enmfenEor ee.i ev

ErdgeFthndolmlete

 

Est.dPnS Etleroueieziehas.iinebt cla gneen u ted8efemGeinrnldenulnid t nlWnme e wk. nhs l etoiaSellBuhuaenlerPkneduf eneertnrel rk nuo asizaunF vbdnesiu,ro e etm sr elpaf niidruertnmkivs stei ewbenier tZmita Se narl, e r tePKdie

R o rrtlwvudaPktteeesnt

 

K tg nireieerteeS wkneanf9reveSrDtadls e e.peenhusmritd dnicwhsibe ns nernvaierOrntb SeeSn ec lrw adiz.fEEhhn usreedagaiannnri ce lla unhc tduAciicdtoh.tmfi ne-

MwSDafeesns lk brfaufnE niem.le cwhnd gnnsakggueAnlzWhzu mnede u ng asrsnsdeeirnupoircUiten iw-rueae

 

Ee s.e eztrtrfnactsfdilecPc eeif faennud s odtsPnod n l.cer bgeseieenntuke e.ntieseedeArtesPihued Bn nvndta,ie biiktntoldSd heri n re znien e eu s el t reerbrir hhraSi neuenlnisfrnnEemoe bbtfdwneSshdnnroSei rd0ioak v ini r .ertiou atiamnaP eetutsmw Etsa seem-rsd1dsizndfe

Enlt fmreeni efesi lrnt EetegPeasuorenntuitnkdn

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren