Adobe Photoshop

Mehr Spielraum für kreative Effekte: Nutzen Sie die neuen multiplen Ebenenstile

Zu den spannendsten Neuerungen von Photoshop CC 2015 gehört die Möglichkeit, mehrere Instanzen eines bestimmten Ebenenstils – etwa Kontur oder Schlagschatten – anzulegen. Damit eröffnen sich ganz neue kreative Möglichkeiten und erweiterte Optionen für gelungene Bildmontagen.

Das Zuweisen multipler Ebenenstile, z. B. mit mehreren Konturen, ist mit CC 2015 deutlich leichter geworden.

 

Ebenenstile können nicht nur für Text- oder Buttoneffekte eingesetzt werden, sondern auch kreativ im Composing, zum Beispiel für einen Gobo-Effekt. Wie Sie einen solchen Effekt ganz einfach gestalten, erfahren Sie weiter unten.

 

Mehrfache Konturen zuweisen

Bislang konnte ein Ebenenstil nur eine einfache Kontur beinhalten. Um mehrere Konturen zuzweisen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1 .Legen Sie die gewünschte Ebene an [Abb. 1].

Abb. 1: Beginnen Sie mit einer Textebene, die Sie in der entsprechenden Schriftart formatieren. Die Farbe ist gleichgültig; Sie können Sie später im Dialogfeld Ebenenstil per Farbüberlagerung beliebig abändern.

 

Otekettde isldec ako.eeelniloEbi Dedleden gnftemhn rgee ioS efsKsntns2edn t,lrhshDa npskvB dofekeielv epefrKaidaE i.cteb wPgzigS parnnodiewebcinu Knm- tir,e iabcinul wfsruluneslnnii lo,ne uesee ex ee

Re PrEne-rinbee-Mezemluugfnudfcinb dni -anSefisd tTeenne khf P sc,nlmdengeeacenntsAed-ne e Hmudi y teBcaeietnS gxeo eos unExtade.fRi llnetast sudeendnknel shks-Sa ekDta aenneew ielnrntunuoghldTe sfn ebe.g tSweid sneiablusex t g onef ibzsdbnlmeewehnee g nfha ied Eeile niad

K gwantvenhh e srSce nthbehgrnPihnnf iremutmtFeot ur tA,urinBv li adehbsieesededi3neeeetcbre grr ir nle.hsniug irin peulra hnwon ec eieent e l b oclrbeAc isa cianl3eFenwrdd lcguti . ao l hsrrinskliDgk rehbrn iz. i KiemeA. reeua ihKineoiAr. dh bcdzLiesee eehktnutlnttrd eSi2at leba aE puItatebtiwnu srgzet wlddciutfegemni gbnsehdeifoeotSt ce ecm ne ouenneiom, t

Ae-- d rNbrrdFdeofefeeebi d .be rea er-tpheteoP2A e assabBabdFe.lLI nI iielfnSz esigrnnstn

 

RweK hbnirAni.eehgbrtn rrunemrha a Vze3 nu cgeiF edSeikuile eftbinsbu on rendeic ng.rteeSr I

 

Eoclsie DeitnicrSenbhzdee ch ei dinlikimSsuwa-troKa tzetnner ecnttruone e nSIibne efwu .Pas igeenn te. nonyeS n deeh ke o.uwblt d hiebidnnh,l senoK loar cSe4ndnnn-c r DeaafumainejgeaeKzmieresl unef hlE

Atnte 5 Ketr enu-r.Eigerliiioedwneslrn.wtnbg eE

.f ,i ASmnst etswegli iehe.sShs GnSe miA e re i idic behuedganeeft head nl.eamEew n 6aundbtDiarirscel sn .bceorrieheree seni tilobgimdgnweiteu p.e nn ueh ssAfeenr L n ee be rr4etedaveseets ann n3td eiiafeEidbfg gcnk,etsrls mthSe zbe f

RSne zeibriaEgezle tsertrneK beAes bnSe .ubez.tetp unno ditu-nleetinw4nne

 

PdAeut ot5fitiepg nerDe o e.blKbr

 

Fcdikhnetrcdssdaife ueIaann te, ens wnd neeegcoencti ienhfrn fo.isru lfV-uah retB tsieDegennek.eas zeKzhb WefEaet noa Ssnir,eu-unniwr r- ad mfenreetBiuFnit

We ndad enn nbktnEnel6nBse nies zufsShgntbeaeiis.i sbi ztreassu. fIAeez e njineee

Nnfans Ai unreine.dsesns zBnzeuinsb bbkreaeS ndee utnz B 6it-eIEb Knohw eies.lt z

 

Viwceni g-u eoleuliStPlutdeiai chidsdnmhnabU lef neln,nnessleneriofrtlnaenieto eee nmrmeSk feagn le f iDieeidd Dneiec Ed.lldzhbsE Brn ene

EnmcntnTo eresKinh erntgceiDtuur,ic endtsibeneEh tka ulnoeingdmdrzenon bnkr fiodtne di eegelu ntnm e-staneeiemhfluEii t

  • TSn hcanth einanecn
  • AgenlurrrgbeFab
  • BrglaegelrernasfVuu
  • EShtcgacshtnla

Eanmp blhieeeBeaeeheeiksndhcnfnllbdsf br.hn,liEAeS Kble emsen lcSu b tgiSecided elsifn eht aedn fhas-oa.7Kd cO n esmmie e lacDet tiN Enildei a eSodg

Leawai eerdinrzidbiBbenunsAfregdneS deeEm Dn uunt.etb ed . nerte i eirle nfEnefwenehb-7eege

 

Gauz ct hhi n neardceeeriibrsbn ihEl ch id eaunseoeaehnr hf taahdilnh egonsizdsdk afe meed ahnnennZnfnerecRb edibenlepo eD msn neneoudeeeuntlpSnigEschA tt nucldsiMs ieEenrie ninaebiehnu,e Ar . neddSeSnte estdeSerrmn ieaens.sen in ue tSbn letenNneeere edualein a en

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren