Adobe Photoshop

Wie Sie ein Lichtspuren-Design mit Photoshop gestalten – mit Pfaden, Stilen und Flammen

Bei diesem Motiv kommen gleich mehrere symbolträchtige Elemente vor: der Adler, der König der Lüfte – ein Symbol für Macht, Freiheit, Kraft und Erhabenheit. Das Licht als Lebensquell, welches uns in der Dunkelheit magisch anzieht, und das Feuer, welches Energie und Wärme symbolisiert – aber es besitzt auch Zerstörungskraft. Nehmen Sie die gestalterische Herausforderung an und gestalten Sie mit uns Schritt für Schritt dieses stimmungsvolle Lichtdesign!

Die emotional behafteten Elemente sollen den Blick des Betrachters anziehen und zum Verweilen einladen und die Aufmerksamkeit auf ein platziertes Logo oder eine Textbotschaft lenken. Die Umsetzung eines Fotos durch Linien reduziert das Motiv auf das Wesentliche. Auch wenn Sie nicht gut zeichnen können, ist die Gestaltung mittels Pfaden ganz einfach. Das neue Rundungszeichenstift-Werkzeug zeigt hier seine Stärken. Mit dem Freiform-Zeichenstift-Werkzeug werden Pfade für den Flamme-Filter erzeugt.

Abb.: Unser Gestaltungsergebnis

 

Welche Motive sich für diese Technik eignen

Die verwendeten Techniken eignen sich für die unterschiedlichsten Motive: Versuchen Sie doch mal, einen Löwen oder ein Einhorn auf diese Art umzusetzen. Sie können auch geschwungene Leuchtspuren um eine Person laufen lassen, ein Schwert zum Leuchten bringen oder eine Leuchtschrift gestalten.

Sie können die Leuchtspuren und das Feuer auch mit speziellen Werkzeugspitzen für das Pinsel-Werkzeug kombinieren, wie wir sie zur Gestaltung der Weihnachtskarte verwendet haben. Das Tolle ist, dass die Designs quasi aus dem Nichts entstehen.

Abb. 1: Die Vorlage wurde nur im Bereich des Schnabels und des Auges relativ genau nachgezeichnet. Das Feuerkleid wurde freihändig gemalt. Bild: Pixabay

 

Radnhnad ni ntSr tnsgelmStsnriFc eif el etPgtltSaeiith c st Dfuiret,D

Daneofebeanoih ery a lrte gperee d unrBi LsnsdkPns e. ds eft e-SrrSihurevdsmtbtaii n.nxeitdteP1yisd biitenta uSa llhbautuclda

.sae o trw0nacisb eielaeniP ,gSePegix0e 4un etmi ieic2oDAio2ienhun drt trn ltiSenlews hleexnsd ef Vnrzi mr ps lrB eg idesPs h30srs l mwdtaggtt zrpio t.eiotgnn ne p6i dW nnr neutvissaleeurxl.

Bie evnrlrgdbr

Nsr itdve iThSencn s,enlneeehuu. neeaaksik tuaZo.nete e teeuKm z z ni5. etde u7nAon nkv tinforSnerr .erdl eZt uuKertB essPe EewWnnsiurtve9i1d hg eilSat s nulssb ranatekurn eein inknlitd i7bsugnnr em2.enb eb s hn eiuaiKnsdhiaiagsArd e6et dmrceEuereiGdnTD9 M a gd3dt gKerrwlmdie,Stee r,stirv eh rB adndbb 1zo

IStr hct1

Sigcne hRAnoWteiS.taarr aeeeitnGnnleteeghml remtFnrC nceuna tnw2teaN her ltanieoitsB r aMi heatttrul ele hFrhee udiekisd -mlrG ddncba uekseetknu h rknm e nnoand-nrwmlCSF emi etsmii tdeestsrlRSala M

AlitfrgMifera thdKci kdrs eiLelchs cns en e0iFnMeei ofeBehrgeiaeihe eriafW, eum ioShb .uaitdideu rg Rmr b Ken.ot .irEtehwv enseinetZtledwhe iitibe4airennehreia rnttdkield eeddk rrElpnal reas dfh eeeeorte eK

ElirhKgeale Rrt

Re nifrrlcsKeel krssiterbrdRKnhe r ehihtre vgAi.geabdi aetlenn leafIte h

T cSt2hir

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren