Praxishilfe

Wie Sie mit kombinierten Verzerrungsfiltern individuelle Photoshop-Effekte kreieren

Die Photoshop-Filter sind oft etwas vorhersehbar und weil sie schon millionenfach angewandt wurden, hat man sich an vielen auch längst sattgesehen. Das gilt auch für die Verzerrungsfilter. Probieren Sie jedoch einmal den Tipp auf dieser Seite, um schnell und ohne großen Aufwand mit den Standardfiltern ganz individuelle Fotoeffekte zu erzielen.

Der fertige Effekt

Abb.: Vor und nach der Bearbeitung (Bildquelle: MEV)

 

Ence niDslhslLu eg

Tnuoiteeennh cgnIrznrnedr e ilsr ehe Rt.errtntc pinngR idisnr,ai dira iizcozscui heiu ternnienVaed geeae uTahcr vrdoecl neheeui seutgnsnnF nrunk hrdw l g r auelnhv Soifdtlnei n gdtnenndfh ueVidtiniStneehhzdutdR nzeZu rgiVr sw checPZsikehnerswe cdzBdueiSihe-g rdasdeaen nineger ue wehtrsueegwenuremr,gcuei rednram e rc cn eseenncid hss eeesn

1 nbhb toiaeti n nsd tutkiaevelenikfsie..sceii1rfnerntone A w meditfeig lncdlbtA liSeme neteih BtMmr ez,n. nsau .

Bnra il1Aib.g O

 

TPrenkfa e dtou t lgueofh nrg Phvlei.l nneeOrilSreklpAV oietenKidWg eReon s n t.aSofdcar erea lidzsrabeaKnnto rl dgherteiltEuii itt O.eie2l Alic 2nIsiiekDnulbkncsrg.mSlee mbf iidie-sgnmef Foi

Enokr aibtlib-P2roelFd. oArnat

 

Ietgtiekimoanedd niaie isd Mte.tfcgu K iSte nWgileErkelerfu Venkedeul, ilDmsen inolnla finS r. saunfrr tegfs hbieglee3feOlb rdgtri v. nS Kees gF

Ied eIeP ie uttc ltivmegtr4 aulkib.o hiOleteAbn,pnVsfmSlEuii.r n aV,e u r-izce oeucbihs iisk l neegernr euklcegeifmes dW iiz gha o.SaetghsFi ndK oitg3tenrP Aaergzn ll krece a ndfrmr.neO inetr SKnrnnorduklgRt r

DtreeA3iebtbf f gf r Ee.k

 

F eVteb eue nrte fnrlbzeeiseiSsi4nD rs dtogrnalPud r.penelruAibernhc anmnbt utnu,bVz ieWigiklrd.

Fg csisfulebgAuntn,leabetSRn.serelrzirs4Vrheiik u etZerte eefrtdKrfr

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren