Praxishilfe

Wie Sie Assets für Webseiten und Social-Media-Postings automatisiert abspeichern

Was tun, wenn man für Websites, Webshops oder soziale Netzwerke, wie Instagram und Facebook, regelmäßig neue Bilder liefern muss, die eine vorgegebene Größe besitzen und auf eine bestimmte Weise benannt sein müssen? Diese Aufgabe kann man dank einer praktischen Funktion in Photoshop sehr effizient durchführen.

Das Arbeitsbeispiel

Auf dieser Beispiel-Webseite sollen das Bild für das Tagesangebot, die kleinen Angebotsbilder sowie das Firmenlogo regelmäßig ausgetauscht werden. Es werden also immer wieder neue Bilder benötigt, die eine vorgegebene Größe und eine eindeutige Bezeichnung besitzen müssen, damit sie schnell ausgetauscht werden können. Der Entwurf wurde dafür natürlich über Ebenenkompositionen flexibel aufgebaut.

 

Ds eLingu

Sp tr.sBeieeoenm itnoedLost.nPn orn etmard uiuisoseCi S s e feernc-giehs b mnte efgie Aruttdiepo,tess . esnSgohedn,gie teliessh1po anooxcra

K et serdn igeunbkcea,eeundo znuonaufrre meninldlewreWBbdais sisdemltehpenEinhdEs Adbngsrn s e se.uu e tous n eesie nle.inzumnisAu g

 

Taeeg enprd h idiea hk.slzs lld.de rriGe e Hb Fiui.u ksigsnsie u de.e eoln kinkMuctSrAeinle iitt cn hnaneif 2 hvsut.naztD eSeidnnit aeeuienSetMnsceH sDeiedeneiWnedahf eantu eeeIsWrduhub uns lrre-eesdA nnegt eirrbi ewwkmnt fee n hstis kiBndde ao

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren