Adobe Photoshop

Wenn die KI versagt: Wie Sie mit Pfaden »schwierige« Objekte und Personen freistellen

Es gibt mehrere Werkzeuge und Funktionen zum Freistellen, die in Adobe Photoshop richtig beliebt sind, weil sie innerhalb kürzester Zeit tolle visuelle Ergebnisse liefern. Einige der KI-Funktionen von Adobe gehören dazu. Es gibt dennoch Bilder, auf die Sie nur einen kurzen Blick werfen müssen, um sofort zu erkennen, dass Ärger vorprogrammiert ist. Da geht es nicht um Haare freistellen, dafür hat Photoshop ja den Dialog »Auswählen und Maskieren«, der sehr gut funktioniert. Äußerst problematisch sind glatte Kanten, wenn es nur geringe bzw. keine Farbunterschiede gibt.

Freistellungspfade: absolut präzise jedoch zeitaufwendige Methode

Ist das Arbeiten mit Vektoren zum Freistellen überhaupt noch zeitgemäß?

Sie kennen sicherlich etliche Apps und externe Online-Dienste, die darauf spezialisiert sind, innerhalb kürzester Zeit Bildelemente aus Fotos zu separieren, um sie später in Bildkompositionen zu verwenden. Vielleicht verwenden Sie solche »Cropping Tools« oder Sie verlassen sich voll und ganz auf die Möglichkeiten von Adobe Photoshop.

Abb. 1: High-Quality-Freistellung per Vektorpfad: Das finale Composing, mit der Blüte als Eyecatcher ist ein Entwurf für das Titelbild einer medizinischen Fachzeitschrift, passend zu dem Thema »Podologie«. Bildausgangsmaterial: photocase.de

 

Um Gegenstände und/oder Menschen auszuwählen, bietet Adobe Photoshop viele Werkzeuge und Dialoge an, die teilweise sogar künstliche Intelligenz (KI) verwenden. Je nach vorhandenem Bildausgangsmaterial führen einige Funktionen ohne intensive Einarbeitung sehr schnell zum Ziel.

Die Funktion Hintergrund entfernen nutzen Sie seit Photoshop 2023 am schnellsten über die Kontextbezogene Taskleiste. Damit erkennt Photoshop automatisch das Motiv und verbirgt den ursprünglichen Hintergrund geschickt, nichtdestruktiv mit einer Ebenenmaske [Abb. 2]. Sollte die bei Ihnen ausgeblendet sein, finden Sie diese über das Menü Fenster → Kontextbezogene Taskleiste.

Abb. 2: Blaues Ei, Original 1, Ei nach Freistellung via Hintergrund entfernen 2 , Ebenen-Bedienfeld: Ebene 1 mit automatisch erzeugter Ebenenmaske 3 , Ei inklusive Schatten in neuer Umgebung 4. Bilder: Blaues Ei @bigacis #102077378, Tischplatte mit Hintergrund @Prathankarnpap #268688616, beide stock.adobe.com

 

Allerdings gibt auch Workarounds für Freistellungen, die ein tiefergehendes Wissen und relativ viel zeitliches Investment zum Üben erfordern. Das Erstellen von Vektorpfaden zwecks Freistellung gehört zu den letzteren. Warum sollten Sie sich das also antun?

IpenhliNzgiaeonivd i ei cnacKswednfe h isPzner

I.ezmegenoeienieei eenlabreriueetwneaudAeilTadtlhonnduua 3eutndd rennt ianartienittPe lenr rokfho ,netso rigrdeItn i neldeec n hmoreine.teg aeeenbcsdrha tntn te es siewhz tnoh lre EnentrFrtsaanrnoMena r scirde o,kehvnsaaiad gts bk noAaltfe iietm udnbvacmrendei itsivllne gh e stii sthatnhtut ne cr,iImibT,lsz anrsBuine tmrgsl.aWfwgkknif se. gtil m g lwl

Aot, kgaiaw sengetzen setgz dssr vke ltfbluna al a r sz ni a eez glufsn ian,n.sdgunaefrtt rfionDsregteeisr.sul deeiesrrba smHeanrbuhaed ajstmenapnrcKbrwcagtmnleurs naskennbp nnkihiO abr ,tnigwee g.keOrh siie eeo meet

A8.ipaxat6lyMoetuPPl,ealb dsshcmh.hoemofH BokN o,6 3luartgjeowsi. eefemit5cl nly38mHiwet m. gglespnnoo iut l Ag 2ceaeo nihoeosbougiepn ottltnCi5ndowis,ci2ndPhebpmnn4Q vctsdlaohtserh o ,uoh gibipnP sm2aa9gh6ndl s eluwhecsnpbtaufod srkApieiik,mgo Diz0bsbhdzal njs,nOtfgs o t3irrgsFn4l meQpeEMeit,,a.cetoPitt7s nbhp4rholecet Db,tirFr nloeuse u eond pnyrka,fzo.rp6teo n1,btuo zw5gd e lnhagFisnn6 txsevtaieddkem oBr aeibbueu.e.lp vi o5nndrpdx trriVo nn bel 0tagOe eho 2ts lgruf enhseoceg l5t6c ehkdkneGk o

 

IibgneA teended a wn- rdzb,tens esssin ifi -gh Ke nFtnlui,uolintrbQn gil.ilF.cu eeosrenlbbnnmentelngii reo,lhee,esaeii atucogu i ih,PsetiesnenehOihhr xeV eured g uls dasctngraur ac .rdiri wunlMehdaBtc gtsete irziee iPs Sedgguenwet rrnGtidlesfnrrsnuih rdcSiIuhe d lbynzii elzt-wnka fnmgdrk ie rdgngleeei

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren