Adobe Photoshop

Wie Sie Fotos von Smartphones mit Photoshop deutlich verbessern

Heutzutage trägt fast jeder überall und jederzeit ein Smartphone bei sich. Sport, Notizen, Termine, Fotos, Videos – es gibt für alles eine App. Ach ja, telefonieren kann man auch mit dem Smartphone. Auf jeden Fall wird alles damit fotografiert, weil es gerade dabei ist. Bei uns Bildbearbeitern schlagen auch immer wieder Smartphone-Fotos auf, die am besten großformatig gedruckt werden sollen. Die Mini-Kameras haben mittlerweile recht hohe Auflösungen und auch die Qualität der Bilder wird immer besser. Annehmbare Qualität ist aber meistens nur bei besten Lichtverhältnissen möglich. Zum Glück kann Photoshop zaubern.

Vorher und nachher: Das mit dem Smartphone geschossene und in Photoshop optimierte Foto (Bild: Marianne Deiters).

 

Bild in 16 Bit umwandeln und bearbeiten

Durch die Umwandlung in 16 Bit gewinnt das Bild zwar nicht an Information, aber die weitere Bearbeitung, die oft sehr extrem ausfällt, geht mit weniger Tonwertverlusten einher. Statt 256 Stufen je Farbkanal bei 8 Bit, stehen bei 16 Bit 65.535 Stufen zur Verfügung. So können extreme Farb- und Tonwertkorrekturen ausgeführt werden, ohne dass es zu Lücken im Histogramm kommt, da intern genügend »Material« da ist. Die Informationen ruhen sozusagen im Inneren der Datei, bis Sie bei Bedarf an die Oberfläche kommen.

Den Befehl zur Umwandlung finden Sie im Menü Bild → Modus → 16 Bit/Kanal.

AePrkerJf-etGntn aefEent

R gBdmrAah EfnJlosphe Qifunoee sfiehentnieuDib ttseeavaricsaxouuz s depetenirEioetyta h-sentgbt gsaapomif-km i.snet nnbmeleele hba gRd na n end.PaGcSet ni wr-bertrtshton Goearelmtmaeecs ngstnmFeithgheeirr nnmcr k,zithtciDaoPnsAifmDeenlE a ci tJnt e nic k-iKob-oad

Hclditsmn u1 eMo SirrtKal acs rrs rre.,aBJlslnennwmdee hrehk e iisindnl redhictgeaEi ouuoec ftreielge elt tpir nbedcnone ti aenee.thrh.retnnbhndv emnenet dimineaeHet nra tgiunv ngoBsmabdieStth rnte eetertAebiiek Agnire asgpsh e

Leeirshee1 De dezn eutbttFecre edrlii ed.neutiiir nntggrhImtBsieie dienlndchFabudme VnhtwuBilins l ahhsfte usekeineinneM ihdRlWfc eeec ne eehsF sg dena bFru hee .ieran areGn itnr sae,dugtoVenfb egennvicirl.rt rsslbeelemiMoar d .e eti nct Acr nscteb nanohunelrueenr,tme

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren