Praxishilfe

Wie Sie einen Filmstreifen-Effekt mit Photoshop komplett nichtdestruktiv umsetzen

In dieser Praxishilfe zeigen wir, wie Sie beliebige Bilder in Filmstreifen platzieren können. Interessant ist dabei nicht nur die Möglichkeit, individuelle Hingucker zu erzeugen, sondern auch die Herangehensweise. Sie können nach Fertigstellung sowohl das Motiv als auch die Filmstreifen unabhängig voneinander bewegen und bearbeiten.

Die fertige Gestaltung

Das Gestaltungsergebnis ist so aufgebaut, dass Sie sowohl das Motiv als auch die Anordnung der Filmstreifen einfach ändern können, ohne Masken neu erstellen zu müssen. Die Filmstreifenform erzeugen Sie direkt in Photoshop (Bildquelle: MEV).

 

Fes tltreiF rengiLllinsnechelme

OgFWWs -Ermzle1e igiuenn e- a Ske.hrd.e

Umaid.2uteS2 ieismu LutVoFmnhseFem tditeieie -r teSp enerir3 5i e f na za .im hnlNe Lled ldn o ern we iOrs pmennpedgKdF nfgemt dnmon-en-im

EnFgt ubhzotpVorPiu re mr eiti thn stfDehg.s ngeoo

 

N oelFnhaecarmdn

Itsnae deene.dehnliae nneigcnues inihieeuei ciebrVt arrneridhStcDr huhae sEfte Ssnblowme.ehnannbeFernr ioh hul e do inkm hLlnd a rreAlAben aeil hlfaddtS ,gst nis nwsgi.ie Zreeneddsk gFed cLiF eh fanbbrhslrect c,nrtcs kza zilud esre cs e ei tatsea tor eieresgn enI

Ies tVbtsdcdbi ohtemamlt.eoof F tah ird arbwr eesrd- meenleaeeelsngns nHel.eiit e uc c Shrlie3 iezsnitei felSeeaiier nheiakddZi, gt.UsTpannfntolePra

Ueimdgtnroeuieewfgnr l .zFfaes

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren