Praxishilfe

Wie Sie die Farben eines Bilds in Photoshop auf ein anderes übertragen und besondere Farbstimmungen erzeugen

Der Neural Filter »Farbübertragung« wurde zur Adobe Max in die Photoshop-Version 2022 integriert. Er überträgt Farben von einem Quellbild auf ein anderes. Doch wie brauchbar ist der Filter in der Praxis? Wir haben dies an unterschiedlichen Beispielen getestet.

Anwendungsbeispiel

Vor und nach Anwendung des Filters. Die Farben des Nachher-Bilds stammen aus einem anderen Foto (Bildquelle: Unsplash).

 

Rg tFebdrniFia mrigbuaulbtrxer matPgsne

D isei eda e.m gt isdu ndwt ngsgleenue ko,thul hgnmudniseiszEidsenr r nniencnngGdnntteirdcegn lv e,zedmlargeueEeriwiwsin eme lisn ateBubeitA e bn nnewmg rernuttk

D miu dnW tne iobt1A iDae er onndde iid is Detre t.n.iiinur hem .1a etDbe seHtefbtere daarfreru.Shdtni

1s db.Aler Dbtusgsba b eni

 

Elfennn.nna eitaF il f ald at h pe eK uaehdrr diicuSerl.t t nielbiee.etear SeseNnntniehel 2l . eknci,le iieinem lureufilnn tgduibWl l u eirerdegatdfitiSeteren ruEFneSeneLnie-rp ieaS efnreeb karFMetFnanhbresete e S fglae. t cecdnddsltlnhterrFstdns HinFBSg rntgecSzek iemra kleilFsr irdral

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren