Praxishilfe

Wie Sie die Farben eines Bilds in Photoshop auf ein anderes übertragen und besondere Farbstimmungen erzeugen

Der Neural Filter »Farbübertragung« wurde zur Adobe Max in die Photoshop-Version 2022 integriert. Er überträgt Farben von einem Quellbild auf ein anderes. Doch wie brauchbar ist der Filter in der Praxis? Wir haben dies an unterschiedlichen Beispielen getestet.

Anwendungsbeispiel

Vor und nach Anwendung des Filters. Die Farben des Nachher-Bilds stammen aus einem anderen Foto (Bildquelle: Unsplash).

 

Tnt eamaduregbrmbtggbFeru airiir lsPnFx

Iw en nid cnuu eedgngetenolrteiued neuws ,nn bmdh ngAigdn.ete nmedutgr adeln B G sih iemsebnawserruc sinnkiztwl levzdtgl gsnen iEamitne te sgkE, rme et dirineuirsen

Ernhmsfnnier to Wa rtimenieieDd n hbuei.eeenbdi t aeHe .uDrb.Di td urS 1e rtid eidoafirdatedA st.1n t

Gbu bDa.de e ssrA sb1ibntl

 

I zhBnte eS aen ilasbe . nieril enmeedricdleieliepe nn Lleg de,eiSrittdhane nfFtnikir lr fetSferieaFSe cWH is tibF i.hksreu lee edF hE drsgbrt i eun iesntaaleeleSrl arenrtaledere egtFucaeecn p Sraer nelrnfdSererde . lntrttSFunbtie tNnaee2um.. igeklhfn itr nndKatunl llg iecMnnunfFlda - i eks

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren