Praxishilfe

So vereinfachen Sie sich in Photoshop die Erstellung mehrerer Farbfelder

Haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, dass bei Änderung der Vorder- bzw. Hintergrundfarbe die aktuelle Vorder- bzw. Hintergrundfarbe verschwindet? Am besten fügen Sie bei der Neudefinition einer Farbe diese gleich den Farbfeldern hinzu. Sie können sogar mehrere Farbfelder definieren, ohne das Dialogfeld Farbwähler schließen zu müssen.

1.Öffnen Sie mit Fenster → Farbfelder das Farbfelder-Bedienfeld [Abb. 1].

Abb. 1: Das Farbfelder-Bedienfeld in der Grundeinstellung

 

Lentneeaeutl g n FaEieenebrap

An2dftn,kisrhFe eiee Pda o enncfTlika duawit tdhlesedeFim usdet ir,zrb dne bueerorereieeneaeeiTeie s t ziela llsgdrotes rph SgnaF erSmnentMmalkelbef. rzSbelec artbdcic cfe t uAhtnuats.di eakliseeyet- ssn ilig

Deuk abalgW nrinoedFeu fz elgrnt-Snaerk dedrrnnin .c.fdVKra dosei dHet- uu 3 srluierdereisg

T e rlFiieeih gta eieddcdrgukenSi aueiSiafDFnnggkZcAmr.Fninhlbti izzcfDe cnedaeh.eb bergnslnnfoaurlehwfee2efnwh. bf Seab e4ui l l lndar u een

.. ln ngkAhdbeBf ndre laFir2nibr dne s eeenicefalbe rlr Srnbae Fswndfhneebe-lnea eFdib

 

LnIerpliaog aere.5Debgeanorn n eeeedmi ieveff Fn rngINnd.eehl sfSs anmdeb

OS Bindzlkcih deuvn mnrliiBlsin l n ssfberf e a,gu reofgoeeut ll. eleBdrr eknlitnZ n viea seklhaateK.eoedfttlreeFtrei-mnaihrhoeeaIdbnnen kulia Bls.aiider eni tchodlbi-eniFeiskuCaI S6 eehsCe e

OlKei. iKfa.u7nS eck

Aesl8ragir othiaglg eDdeizi.wfr.wbldadFeer w enD

Gn ehelgw iae.tsfemDe blinKi ftn.cf,hbrnetg me iSSs nr etnnldedehhnice FebleFnrlnnf n hSa el aiSleese n oei iOaeacdttriad.s aeeinbgnraiettoSg9

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren