Adobe Photoshop

Wie Sie die Umsetzung von Schwarzweiß-, Duplex- und Duotone-Effekte in Photoshop vorbereiten

Bilder vermitteln Inhalte viel schneller als Text. Ein Bild fängt die Aufmerksamkeit in einem Bruchteil der Zeit ein, die es braucht, um selbst nur wenige Sätze zu lesen. Visuell sind Bilder deutlich auffälliger. Je nachdem in welchem Umfeld das Motiv präsentiert wird, hebt es sich durch seine Farben von seiner Umgebung mehr oder weniger stark ab. Je nach Farbgebung – ob intensiv gesättigt, schwarzweiß, monochromatisch, ob als Duplex- oder Duotone-Bild, Sie steuern die Blickführung mit dem farblich passenden Bildstil.

Visuelle Kommunikation mit Farben

Alle Bilder, die Sie selbst fotografieren oder bei einer Bilddatenbank erwerben, liegen zunächst im RGB-Farbraum vor, der bis zu 16,7 Mio. Farben hat.

Wir sind es gewohnt, Bilder mit vielen Farben zu sehen, wie sie in der Natur bzw. im Alltag vorkommen. Umso mehr stechen Bilder, die einen stark begrenzten Farbraum nutzen und/oder einen völlig anderen Farblook haben, besonders aus der Masse hervor [Abb. 1].

Abb. 1: Links das Original im RGB-Farbraum, Mitte: schwarzweiß-Umsetzung, rechts: Duotone-Look – Bild unbearbeitet: @ding – stock.adobe.com

 

Farbeffekte für das Corporate Design (CD)

Die Farben, die das Erscheinungsbild eines Unternehmens prägen, werden als Corporate-Design-Farben, kurz CD-Farben oder Unternehmensfarben, bezeichnet.

Oft werden Grundfarben als »neutrale Farben« oder »Primärfarben« bezeichnet und ergänzende »Akzentfarben« oder »Sekundärfarben« verwendet. Grundfarben sind meist eher unauffällige Farben wie Weiß, Grau, Beige, dunkles Blau, die sich gut mit farbenfrohen Akzentfarben kombinieren lassen [Abb. 2].

Abb. 2: https://cd.union-investment.de/grundlagen/Basiselemente/Farbe

 

Farblooks sind praktisch, da Sie Bilder schnell mit CD-Farben bestücken können. Egal, ob das Bild als Eyecatcher funktionieren oder hinter einem Text stehen soll [Abb. 3].

Abb. 3: Duplex-Look im Webdesign, hier: Schwarz und eine (»Sonder-«)Farbe, https://dasbevo.com/about-das-bevo

 

Dm BrlYn,ni a besKSdo -rrsR n-nCaisGdeAeteeCferMubo

FsgSeEbia r cuFdsnl.ee- bwniel zor wnwtbtann Fonwopfllbnf g.renaedwse,mrzar4fteeeebu edeKte Fmg-xd eruereiof edaanCrrWrk rRed edn-nYeOgitasdwSicHDfn uGM rdfceei- rd F errBrefdntebab iMbara tAnfAeat

Bgeepi4pmaartgrmtnad-ace.tntt.s tataeoesrnteAxadkutsDees.MibebeabFloelarnoilrnnekrngphsu .-etBkhhrcimm

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren