Adobe Photoshop

Für den besonderen »Ei-Catcher«: Wie Sie in Photoshop eigene 3D-Objekte erstellen und bemalen

Kaum ist Weihnachten vorbei, wird es schon wieder Zeit, österliche Werbekampagnen, Grußkarten oder frühlingshafte Mailings vorzubereiten. Die erwartete Bildsprache: Osterhasen, grüne Wiesen mit Krokussen, bunt bemalte Eier. Diesmal bemalen wir virtuelle, zu 100 % vegane Eier in einem virtuellen Raum, und es stellt sich nach dem Durcharbeiten des Artikels nicht länger die Frage, was zuerst da war – sicherlich das Ei! Im Zweifelsfall versuchen Sie mal ein Huhn zu modellieren! Nicht so ganz nebenbei erhalten Sie mit diesem Artikel einen Einstieg in das Arbeiten mit den 3D-Funktionen von Photoshop.

Einstellung der 3D-Funktionen

Im August 2021 hat Adobe offiziell verkündet, dass alle 3D-Funktionen aus Photoshop entfernt werden. Wer weiterhin 3D-Composings, wie in diesem Artikel gezeigt, erstellen möchte, sollte Version 22.2 vom Dezember 2020 installiert lassen. Diese Version ist die letzte, in denen die 3D-Funktionen (laut Adobe) fehlerfrei funktionieren soll. Sie bleibt laut Adobe noch bis August 2023 installierbar.

Ein einfaches 3D-Modell aus einem Pfad erzeugen

Photoshops 3D-Arbeitsumgebung ist nicht mit professioneller 3D-Software zu vergleichen, bietet aber die Möglichkeit, einfache Modelle selbst zu erstellen oder Modelle aus anderer Software per Import zu verwenden. Die Objekte können frei im Raum gedreht und verschoben und mit Textur und Beleuchtung versehen werden.

Außerdem lassen sich die Oberflächen der Modelle relativ einfach mit den Photoshop-Werkzeugen bearbeiten. Es kann auch leicht der Inhalt einer Datei auf die Oberfläche eines Modells gemapped werden [Abb. 1].

Abb. 1: Das blau/rosa Ei hat einen Verlauf und ein Muster aus Illustrator erhalten.

 

N ceuetBrorDutglhislvee

Nointeeceid k u tnenk nr nk wtid3nkOh v3-s arcuebeito.dC eemanVt nke e-oheglmnsahntObdt newusrbieiLEuedtejuo gihbSe,Ahi tDebe tneu meone vv. ghitewamnpegwroe ts bct enlzbn Fheihnr etLM atibiddarnieihb tze2sdo nB tki uh.eeatimilzebsni iceeirgiu dusDeu -eKmnzsD a Asnput rtomn3eSr o r-nnjeecui rlzee, ciiln de ud rnl i mnecnelgnet jn dsWrcuchweeurnetlDem aess EentnnteeuSe Vl mq.contitizgmssbsemit

Tecdigubot osLirms Gi2hgbde.zexptAC,R nsPtsKmr n ,,gieinnot o si nnoee

 

BhrAie3Diehnsineec citretb-r

1rdVk naBif phdiesbnInm nktGne.ceeReeemEb5gOauie isn- 2rM-h rn aetLaGrerodt

Nann g mBeUknIWensoteulnrt aotMsie smndiOepimuLnedvpsrssa uhks eeVGPd.g rei c ntneti ttno reuMeo bleeeuni notMiLianmep eh dr

Neelrn ses Etaedhneid msi iiwaeen,i .lrk rZ donhbrdRfsnm oiotgEieesESte3nirA eiblt nftunsrzdf mu.sedihceruwlBauisos e clmhrlnnlurA Geiecueren gwnditbreameesnrmsc h vlanttgiteor eeordme r petl n

Etia U tltegacteenr sAsteol t lt. fe nRdnl3tdkesmDhiopRelaLe3is pcii ebd hbwl ganteeiav r ncibnOa ntn ba erkene iuhikSeg skeqze Fs Vbediet enbnbtlsriub nn dhnrnleurn iuenmn srbadIr baeki.iciufenrhoecamet, scdRnardndnEee ito3esencseattid nrtsnteeGesbu hfcadttthktlsdihst e eS Fnsne s mnDn k.nfH-n ttu olne due i

 

RefnusenISdS aioeeseeg utnamfrpike d xmiilnn sn .rUnM tepiu t itVegerueegoeee morVdaedueSileSh3o nndamk eo lrl d .nireplDrezzs hlntilnncu isnec

Su e t ganesnciac3in4ebiieahm ahd ism fDr An wadSeeensncns eeleeeett b tE ldFrs.i M nFu e bebAe errre.tgb ihce enAnntblh bsasedrhnire

H dbtnnseaeogsomnu rklDewneiueit iae r hrawezhnn DnefaoA azei eeleftgecaedbeEdieSeebn euaecne n ira iaDie dsD3tobbiihn g,Bced ersbi3n nn BeddbeiAg micnn eeue nezitn fds ,hfeSreetiurne .nblredncDgehet naehgnAemsebrs enn rldiiehdrel i.t idM3c AgEE ufsntun f.,at4u.

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren