Praxishilfe

Wie Sie Photoshop-Ebenen schneller zwischen Dateien verschieben

Es ist eher selten der Fall, dass man Gestaltungen nur in einer Photoshop-Datei aufbaut. Oft entwickelt man Composing-Elemente in separaten Dateien und führt diese dann in einem Dokument zusammen. Möchte man Ebenen in andere Dateien kopieren oder den Arbeitsstand schnell in eine neue Datei übertragen, dann gibt es in Photoshop verschiedene Wege – die einen kürzer, die anderen länger.

Zwischen Fenstern verschieben

1 .Stellen Sie die Arbeitsfenster nebeneinander über Fenster → Anordnen → [...] nebeneinander.

2 .Packen Sie das Element mit der Maus und ziehen Sie es direkt in das gewünschte Fenster. An der Stelle, an der es liegen soll, lassen Sie im neuen Fenster die Maustaste los [Abb. 1].

Abb. 1: Das Verschieben zwischen Fenstern ist ein wenig aufwendiger, funktioniert aber auch in älteren Photoshop-Versionen.

 

Ebenen zentriert einfügen

Wenn Sie Ebenen via Drag & Drop in ein neues Dokument verschieben, dann landen sie immer (ungefähr) dort auf der Arbeitsfläche, wo Sie die Maustaste wieder losgelassen haben. Um sie zentriert einzufügen, halten Sie einfach während des Platzierens die Umschalt-Taste gedrückt.

IwhTCZnvncbsC cseeeiarehbs

 

Erkarn dr dedndl ei.eedr ZicrunSee ukb rf heEs iitft i ek gab Rsteedad ctan ttir alS ee iBkE.i dve-b 2ifeetA filfeaubiu 1see hisreeedgtemPeeSeeb.iuAeedeRrtnhemieEAuddnnneilnsida enn s tazeaezl .a

SeoeaeetSnhoDePsk.,pE msdtew2n.ich a esmo eDdnoutlish ietw uodMtnsa,a .lou eal n n osrslatd etl set

CSo tn eseoi iieb haedtfu.Abtpkuuiehuaaseh wnibnieersdosh cr tisdndcdneteghr ekie2nlaprirn fhcZtbCt zeV ,iRie lnoPratnfr.e

 

IrerPuov cegntsieihtesosenb

Hnnns a om naeel izsdnEnketiM ewmesuncre ,iSrieohe e botacdirelxtmededPe s tv DeiaetnLcnsb esbhenin ikisnsuengnia ugaUsra dmrm ie i epo,e.e

ZbE-eknEpeenei ifuebi und nd h M bidwnneedeSa eeMe eednde.imS ,ei a c elEBn1nBnsluleeeBen ad f-ek ei.SDkefhfnllirrrdeieii len

DS ndtiseZ e ueetmsidiSbeei uS.aiD bnnlnsrnne c b Eh eto el p tenn die Deemt te eee le.ml nuu k,a3neie2lsoee gbml,ndlt.akn eiioAkr Dn eWllin o t.IalFe ee e Nneenmei uetil nEiddennis eld kn

R seoeo ganbenn unbei.sAOr hnncnetlEs3enidac aenei a enhs.nrpkSlbi ii

 

Siuhrea ecDeeise iteb nAlnnlev

It hiilder -lhmi s BnPaunu irspkk aNeisernirnodoeiDsluk-incf-coM isdeeseecceknreol eueetraltlgtufeD-Eimsed-kePt ubnehvsdhi lnet oDo cdeietsn t thieosiosSn cees Bi.crd. l egs ete nthhstl

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren