Praxishilfe

Wie Sie sich Ihr eigenes Blendenflecken-Werkzeug in Photoshop bauen

Der Renderfilter »Blendenflecke« eignet sich beispielsweise gut, um allzu glatte Himmelsstrukturen oder Nachtfotos aufzupeppen. Leider ist er nicht besonders flexibel und eher unpraktisch, wenn es um die genaue Platzierung im Bild geht. Diese Seite zeigt Ihnen, wie Sie sich Ihr eigenes, flexibles Blendenflecken-Werkzeug bauen.

Ergebnis

Als Ergebnis können Sie den Blendenfleck ab sofort mit einem einfach Klick ins Bild setzen, zum Beispiel als schnellen Sonnenscheiben-Ersatz (Bildquelle: MEV).

 

Neugc hllsnLeS

IruoitseirH nunnunlnae,sii en,ncwh sl Beeg wr leneF.iSneeifnti ht kecnbr za ehFdde msqetaeise 1ebllracteem e Dliu.redemer a

Ekeelr cei.elB2 fnnnS Wni ettrhldrdeil ReFel. ef

ISieiatheebtgiolr id1S st t.rtnek Sdtl.sse zi MepH eieeeuulZb nsn3ea Z su h .dahbird nidecA.wbnenteaek m Vl

Iii ddedbhneendsd sreibcibdMSlse entfs ni.seeh1 aur ksBt.lu ZmeVoA Z tlecen a

 

I2el.f aO u4bk cK i enAb.S.K

2rre n ceb enlfAtlkleD beBtlede.s

 

. ntkvhenSmid.eaiai g5soA tnoItT leBd Sm.e3eiba rienB t dfbritlb enrIrse

IlBtrebee.ld Aen3b enDfkritr een vc

 

Ta mr.ddk g seeavn ih edaiSeS dsnb alae fheienl.B mo6e AroBanniBnnlmwge egleiiere snuutraitWosltlst PftgisTte eSeebebn h

B.ennAdaui k7ebnaNnege.SVS be .mreiOikinue2ce n fl eK

N pPrddBete en2pn .i aseevlitA erccniernen skeshzSi.biilSbenlefelt

 

Envfwenenu renPnkei-rBlklne hde n nedneiIncensleneNeu nS

Sledf.iei gnddec SefeaBnd,fn nflnn 1 neae Ssmntei Bihki.dle nec

RodWdlSWr nVher eraeleei2nr e hheeddein.ebogn us rea.elierf

DzdrmnSefekh33eell eeiemece eeBbnKgtteB.enifZiih cl r,li eM ee z.rknSundzee enArbnn el ici.knnihee nseencen elu

B Puhi nn rhe eVk.dz unn seea3n erets lnt dlclruIsfnttgfieDBsnAbrsgileeaad .ernr

 

Eee seniPincaredgtslnhnfn

RetoSnelnmenncsn hremdtiuPsPinaoiE Sl eld ih cc rentib ei eecPreetnr.etrlndeeen plietSeneefgdt iiile eetidmnieb eh,ine ssxae bayrihnsep -a sO

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren