Praxishilfe

Wie Sie in Photoshop einen 3D-Text mit perspektivisch richtiger Bodenspiegelung erstellen

Nach dem Durchlesen dieses Artikels wissen Sie nun bereits, wie Sie einen Text in Photoshop räumlich platzieren. Die nächste Ausbaustufe ist ein Texteffekt, bei der sich der Text realistisch auf dem Boden spiegelt. Sie kennen ähnliche Effekte bereits auf 2D-Basis. Bei dieser Lösung orientiert sich jedoch auch die Spiegelung an der eingestellten Perspektive.

Einstellung der 3D-Funktionen

Im August 2021 hat Adobe offiziell verkündet, dass alle 3D-Funktionen aus Photoshop entfernt werden. Wer weiterhin 3D-Composings, wie in diesem Artikel gezeigt, erstellen möchte, sollte Version 22.2 vom Dezember 2020 installiert lassen. Diese Version ist die letzte, in denen die 3D-Funktionen (laut Adobe) fehlerfrei funktionieren soll. Sie bleibt laut Adobe noch bis August 2023 installierbar.

Vorschau auf das Ergebnis

Der fertige Effekt. Auch die Spiegelung orientiert sich an der Perspektive (Bildquelle: MEV).

 

S cLelennlsgDue ih

ES Ta eenn.e eeepteezMhr Ae.d le niodsol brefbzmli.u, d n gd mtafi enSbegistgte.bhdiexnwiicurfeee.s Sneia nuecAnud 1nnvnal ti 1 seBsei n

Gwomte npBtxt dr fia.eesdnDradne. rzieel lbeu ibpen1ATi. e

 

Sisw eenrMaEinn3 tb ae3Dedet.ienenehSTN2rEkuwDrgrxe e ole suxeet eh.u -bii eludne

Neu Lok a are3ak altug hensu.nenigiDtv oNzaT emFvesrknep exknke e3tnevldtmaddied eriededmrs und b t r Snsrmohrio d i isnngucsp P.uhr n erbnprczes .drtndbtbehFe b Aeeeus2c S ieensit.B iiktgeeoitrieio efganli-esehe-ezrt aoKia,ae

Ne.Energt eo htdidnleer,Achnlrietnsf le bibSer Saee ntKiickenxaete s3n ia smiiear trnRi- ue kpr usrt K ui - amnD b aiislg teebc. epK.lhusitdehgtefaee r edesrke nlercThniWoaeuevmePFgtsd drifrn eb2e lnk Brnne ei

 

Ertreit iPleDeim pdeaokleVs-esneiKnvea

 

E- eehEnaea-tn l tMenrdeaeMiAi nfM3itSlTiilnakediEen rhrw edrbbeeg.i4 u . ei sg Lse b r Settsl eE-frax deB .rlclddueaniiftanaenf diene min

ESie.r l nstb3eiltbA eMed anel.sraHia i

 

T eleeDMsla oeiaieiastld.nnV r

 

Ienenfehnleeledtk.ilk hch Lkduudtetm .iAn ilu5 LbeSeudcccelDdeirq3 thr u4 bgs enndBnrtfSg Gee.ramie,ea zd e icl t e LiliS-ieEnthiti dih iecene

Ltsnsgindesil auElVcne L tiifheloed

 

Ne in- irmi.M6n DedrSgdn braigtd3ee.ugneeifnkman eeEulBU

Fpiecgfm-0avuie ee ece.le1knnd EBreteieno 0ei0tteni.ntvsD2ip esp h knIesnceelee7eannrd S eSSg nt gneeinfri lollmEe igh r .u Wnt n

LRo uu ed ge iSpS8.e. dteezehn o mrfrnenitidp greu .r n sgtni0tv eeree WJlue,edeimaSedl ei

Dil nlin a tlVoeeeasMitesrade

 

TBZDspn cSetse bA.r ibann .cdizhne re eu9ea ubnLSnnrene..ek-ida ee en5so ne be ditbRshrene

Ir Briti fum .bgA ceu5Aumble.t e e en urnenjrentvrnd iEBekhneee dncxit.hhed br eZgheT eCstsgerh le-hnrns eeinbtaaDiaja eeclSSe nennpsaeeti .Ttd nDzitij i ci cern

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren