Adobe InDesign

Wie Sie einen praktischen Textbausteinkatalog für InDesign-Projekte erstellen

In neueren Versionen der Creative-Cloud-Programme können Sie Texte in CC-Bibliotheken speichern, um sie dann in beliebigen anderen InDesign-Dokumenten weiterzuverwenden. Dieses Feature bietet sich für team- oder unternehmensweite Textbausteinkataloge an, mit denen alle am Workflow Beteiligten bequem arbeiten können. Lesen Sie, wie Sie einen solchen Katalog anlegen, mit anderen teilen und nutzen können.

Programmübergreifende Nutzung

Sogar in Dokumente anderer Creative-Cloud-Applikationen, die CC-Libariries unterstützen, können Sie die Textbausteine einfügen, etwa in Illustrator.

Vorarbeit: Excel-Datenbank in InDesign importieren

In unserem Beispiel sind Textbausteine im Moment in einer Excel-Datenbank gespeichert [Abb. 1] .

Abb. 1: Die Textbausteine unseres Beispiels sind momentan – nicht besonders praktisch – in einer Excel-Tabelle gespeichert.

 

Sie müssen dann jeweils mühsam aus dieser herauskopiert werden, sobald sie benötigt werden [Abb. 2a].

Abb. 2a: Die Textbausteine werden dann nacheinander in die richtigen Bereiche kopiert.

Das Team sucht eine praktischere Möglichkeit, künftig auf die Texte zuzugreifen. Denn diese sollen auch noch in anderen Layouts Verwendung finden [Abb. 2b].

Abb. 2b: Die in unserer Beispiel-Datenbank gespeicherten Textbausteine sollen für ganz unterschiedliche Layouts verwendet werden.

 

Damit es sich leichter arbeiten lässt, fügen Sie die gesamte Excel-Datenbank zunächst in ein InDesign-Dokument ein. Da die Daten dabei nicht in Tabellenform bleiben sollen, bietet sich für diese Aufgabe am ehesten die Funktion Datenzusammenführung an.

Kopfzeile erforderlich

Wenn Sie eine Datenquelle für die InDesign-Datenzusammenführung aufbereiten möchten, muss sie – wie unsere Beispieltabelle – eine Kopfzeile mit den Namen der Datenfelder enthalten.

Expelas-eaciraDrenitl ieb bca pltserle aEsehteT

Me,s eSdevgan illhbr nnaumFT eiuklpefeusnmGeirnmiwenmiDurdisitd zVe la vDcane l poetrng,eieae shemhksergrpi egnreanofa vae sB kihCDer-temnei eambla nloeo SsisstDrsnn oonauseleieentrrttensi a ecin tS he.amzbinoDlncmuaweI nesananek

TeieiEheeltStu Wi tln ah.bVAdn tchpnens1nA rt l.nenCeeDzSbieSncl3tcfDrh. ligeeSenen eeae fre eBr iie-nxn T. lr oa isem

Tkn3n Ee-i fr emcte.nT s portbedA bihlgSnrx emDdeSrieCamVp r xemaaeenIe.maDSht inticeriutoaabke

 

Oe ieieareh unnSdsriSdnnm icerucK kSnuelak . in.n faOoie SbtIrtenre a; lewnnkWl nngeKMe fmhan ca nee leiekpnr eniSegi teeosncifneeidi2 ee aD n m ecnslSehl rsoFrhii dpiG te iD n.eeeie ehigu

IbSew.e, 3eD edciteei noltvliEc.SiS enhaed vD kxeririsingniee iee irna

NaenrrnsuetemimueztacfeignD hD nhi

Eimno tItnec e md nneironrvD en aetah is gltF ntu eiumgkeenSsngeemiS,dmoienndruket nngmoeegDee DglhnnDnevma aebNenntde s faefmer nie itrdfcm niniiir -eineehtdiz

ZeeesNDrrrf tNieSe tg e .ehseen u ntno km.g neeB nDdll iu atuDieei- gemIoir1ES

Sleai efloerFh r nkogognna.iuemammnusdefua bdeieitgenwWiSp n.ei.gmn2e wsDbWz-zesegienfADrg.zgts h4a elnznf m e fehtBuHtmntdr rna uriln mrmueteDnalE urr

Lneugnnldce-sni fAi ftidbmtu.lefehsl.4AieaaBbet e nndeDgngahAnl tmuige znnhdsrae

 

I af.enelseeasle fdnielwaftl nseSe eeeqr.d siiBefDgsel nelfeSnenz uen d hhuDnhtBBdnmnle-adueenddnw hm3d feumnua

Enc eeaiiteikilKaSe Sssntfn4-an do itie .ehn sf.eefua uregl e gleWn sli do eckfOnKeulSllm nen dCuiDDam eof fSb.ekleisetaDigtbtdiVe

Felhafdru mBe eeDd tldeheA aesak enn i5ne..stne mSfbba .inugzakl-iurtDn eiaf5trebndtetpmiangeprwDeI

Er nel5 nlue ma ineauealAeIsaddtVrehereegldeftnenl edc rnt lnDbsddeditwqhg.fBbDaleam-mrDinku fnhr ebe unef tn.aieDab Neerm atze

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren